Acht Touren-Fullys ab 2299 Euro im Vergleichstest Acht Touren-Fullys ab 2299 Euro im Vergleichstest Acht Touren-Fullys ab 2299 Euro im Vergleichstest

Test 2015: All Mountain Sport-Fullys ab 2299 Euro

Acht Touren-Fullys ab 2299 Euro im Vergleichstest

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 6 Jahren

Das Tourenbike, das alles kann, rollt auf 27,5 Zoll-Laufrädern und federt mit 120 Millimetern. Manche sagen, hier findet jeder seine Erfüllung. Stimmt's wirklich? Acht Fullys ab 2299 Euro im Test.

Die deutschen Mittelgebirge – ein starkes Stück Deutschland, so heißt der Slogan. Fullys mit 120-130 Millimetern Federweg sind die perfekten Begleiter fürs Mittelgebirge. Wir stellen uns vor, mit dem lang gestreckten Superior über die Forststraßen im Taunus zu hetzen oder mit dem komfortablen Ghost die Wurzelteppiche des Bayrischen Waldes weichzuklopfen. Wir würden mit dem Canyon beim Neustadt-Marathon starten, das Merida am Ochsenkopf ausreiten und mit dem Rocky Mountain über die anspruchsvollen Schwarzwald-Singletrails rumpeln, zum Beispiel in – ups, halt, Stopp, jetzt wird’s illegal.

Wolfgang Watzke Der Schlüssel zu Fahrspaß und verspieltem Handling ist eine gelungene Geometrie.

Von sportlich bis abfahrtsorientiert ist alles dabei

Nur acht Bikes haben wir für diesen Vergleich ausgewählt. In der attraktiven Preisklasse zwischen 2299 und 2800 Euro stehen nicht viele Modelle parat. Das verwundert uns, heißt es doch, diese Bikes und diese Preisklasse gehören zu den attraktivsten am Markt. Wer BIKE regelmäßig und zwischen den Zeilen liest, stellt fest, dass die Branche durchaus dran zu knabbern hat, alle Nischen mit Produkten zu füllen. Hardtails, Fullys, Laufradgrößen und verschiedenste Federwege führen dazu, dass nicht mehr alle Firmen in jede Lücke stoßen. Und seit dem Umstieg von 26 auf 27,5 Zoll sind gerade die Bikes mit 120 Millimeter Federweg auf der Suche nach ihrer Identität.

Die All Mountain Sport-Fullys im Test

10 Bilder

Diese acht All Mountain-Fullys haben wir getestet:

  • Canyon Nerve AL 9.0
  • Ghost Kato FS 8
  • Giant Anthem SX
  • Merida One-Twenty 7.800
  • Rocky Mountain Thunderbolt 750
  • Rose Ground Control 2
  • Stevens Sella ES
  • Superior XF 947


Den ausführlichen Test inkl. aller Messdaten und Testbriefe aus BIKE 5/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: All MountainAll Mountain SportBIKE 5/2015FullysTestTourenfullys


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dauertest: Canyon Spectral AL 8.0 EX
    Canyon Spectral AL 8.0 EX im Langzeit-Test

    09.01.2017Das All Mountain Canyon Spectral sollte eigentlich nur die Wartezeit auf Canyons Enduro-Modell Strive überbrücken. Doch aus der Zwischenlösung wurde eine Dauerbeziehung.

  • Test 2014: Lapierre Zesty TR 729 E:I Shock

    20.08.2014Der Zusatz E:i verrät, dass der frische Kohlefaser-Franzose unter Strom steht.

  • Cube-Neuheiten 2016: Stereo 120 & Stereo 160 C68
    Cube: neue Stereo 120-Flotte und Carbon-Stereo 160 C68

    02.07.2015Die Stereo-Fullys von 120 bis 160 Millimeter Federweg sind Cubes Touren-Bestseller. Für 2016 bringt Cube neue Alu- und Carbon-Modelle des Stereo 120. Außerdem gibt's das Stereo ...

  • Test 2017 – All Mountains: Conway WME 829 Carbon
    Conway WME 829 Carbon im Test

    09.10.2017Mit dem WME 829 Carbon schickt Conway das einzige All Mountain mit 29-Zoll-Bereifung in diesen Vergleich.

  • Einzeltest 2021: Reifen Specialized Butcher und Eliminator
    E-MTB-Reifen Specialized Butcher und Eliminator im Vergleich

    31.05.2021Specialized hat sowohl Gummimischung als auch Profil des Butcher (und des Eliminator gleich mit) überarbeitet. Wir haben's gleich in der Praxis ausprobiert.

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Radon Slide 130 10.0 HD
    Radon Slide 130 10.0 HD im Test

    27.09.2016Währungskrise? Wo? Offensichtlich nicht in Bonn, denn die Produkt-Manager des Versenders spezifizieren ihr Top-Modell fröhlich weiter so hochwertig, als hätte es nie einen ...

  • Trek Remedy 2019
    Trek Remedy: Detailverbesserungen für 2019

    25.08.2018Das Trek Remedy bleibt sich auch für 2019 treu. Warum auch was ändern, wenn der Erfolg dem Bike recht gibt: 27,5 Zoll, 160/150 Millimeter Federweg, Reifen jetzt bis 2,8 Zoll ...

  • Test: Acros A-GE vs. Shimano XTR vs. Sram XX
    Test: Top-Schaltungen von Acros, Shimano & Sram

    13.07.2012Hat die hydraulische A-GE-Schaltung von Acros das Zeug, die Platzhirsche Shimano XTR und SRAM XX zu verdrängen? Die drei Edel-Schaltungen stellen sich unserem Shoot-out-Test.

  • Test Mountainbike Touren-Schuhe: Pearl Izumi X-Alp Enduro IV
    MTB-Schuhe Pearl Izumi X-Alp Enduro IV im Vergleich

    09.03.2016Sehr leichter Freizeitschuh mit geringer Sohlensteifigkeit. Die Laufsohle rollt sehr gut ab, das Profil ist jedoch nicht sehr ausgeprägt und bietet wenig Grip.