Müsing Petrol 3 im Test Müsing Petrol 3 im Test Müsing Petrol 3 im Test

Test 2015 All Mountain Bikes 29: Müsing Petrol 3

Müsing Petrol 3 im Test

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 6 Jahren

Viel Bike fürs Geld bietet auch Müsing beim neuen Petrol 3. Wer den Typen-Code entschlüsseln will: Die 3 steht für das 29er-Chassis und 130 Millimeter Federweg.

Das genetisch verwandte Petrol 5 besitzt 27,5er-Laufräder und 150 mm Hub. Die Ausstattung lässt aufhorchen. Komplette XT-Gruppe, Race-Face-Cockpit, Teleskop-Stütze, dazu leichte Laufräder mit modern breiten Felgen. Wie bei Müsing üblich, lässt sich die Ausstattung nach Wunsch variieren. Derart frisiert kostet das Test-Bike 3080 Euro – ein fairer Preis. Das Fahrwerk zeigt die Handschrift von Entwickler Andreas Heimerdinger, der nach eigenem Bekunden lieber bergab als bergauf fährt. So bietet das Heck enormen Komfort. Man rauscht souverän zu Tal, das Petrol besitzt einen breiten Wohlfühlbereich. Dank des 770er-Lenkers behält man Kontrolle und Übersicht. Bergauf geht aber ohne Plattform nichts. Das Federbein taucht unter Kettenzug ein und braucht generell hohen Luftdruck.


Fazit: schickes Bike mit hochwertiger Ausstattung. Trotz der schnellen Laufräder eher abfahrtsorientiert denn Marathon-tauglich.


PLUS Sehr gute Ausstattung, leichte, breite Laufräder, Gewichtslimit 130 Kilo
MINUS Hohes Gesamtgewicht, nur drei Rahmengrößen, nur drei Jahre


Die Alternative Das Modell Petrol 5 rollt auf Laufrädern im Format 27,5 Zoll und lässt sich ebenfalls nach Wunsch ausstatten. Das Alu-Chassis besitzt dann 150 mm Federweg. Wer noch mehr will: Petrol 7 mit 170 mm.
Garantie, kein Platz für große Trinkflasche im Rahmen.

BIKE Magazin Müsing Petrol 3 2015

BIKE Magazin Das Heck des Müsing Petrol 3 gibt im mittleren Bereich viel Federweg frei. Plattform und hoher Luftdruck helfen bergauf. Die Gabel wirkt straffer als der Hinterbau.


Test: null

Hersteller/Modell/Jahr
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L / L
Preis
3080.00
Preis (Rahmen)
1399.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13620.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1163.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/128, -/132
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-32.00/427.00/622.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Revelation RCT3 29/Rock Shox Monarch RT3 High Volume
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
- DT Swiss 350 Stans No Tubes ZTR FlowEx 29 DT Swiss 350 Stans No Tubes ZTR FlowEx 29/Schwalbe Nobby Nic Evo
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2015: All Mountains in 29 Zoll für 3000 Euro


  • Mountainbike-Test: 29er All Mountains
    Test 2015: All Mountains in 29 Zoll für 3000 Euro

    25.08.2015Ein paar Millimeter mehr hier, eine Kettenführung dort, Kohlefaser an der richtigen Stelle. Für Fahrspaß gibt es klare Indikatoren. Welche das sind, zeigt der Test der 29er All ...

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: BMC Speedfox SF02 29 XT-SLX
    BMC Speedfox SF02 29 XT-SLX im Test

    24.08.2015Im Testfeld gehört das Speedfox zu den Young Guns. Erst im vergangenen Sommer neu vorgestellt, stattet uns das Bike quasi seinen Antrittsbesuch ab.

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Canyon Spectral AL 9.9
    Canyon Spectral AL 9.9 im Test

    24.08.2015Das Spectral ist ein Paradebeispiel dafür, wie das Produkt-Management aus einem sportlichen Touren-Bike eine abfahrtsorientierte Maschine zaubert.

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Cube Stereo 140 HPC Race
    Cube Stereo 140 HPC Race 29 im Test

    24.08.2015Hier kommt das Bike, vor dem sich die Konkurrenz fürchtet – zumindest wenn es um Vergleichstests in BIKE geht. Das Stereo 140 hat die vergangenen Jahre seine Mitbewerber bergab ...

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Felt Virtue 2
    Felt Virtue 2 im Test

    24.08.2015Felt sagt, das Virtue ist ein Trailbike. Wir sagen: Innerhalb der Vergleichsgruppe gehört das Felt zu den sportlichsten, und das sieht man dem Kohlefaser-Bike sofort an.

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Rocky Mountain Instinct 650
    Rocky Mountain Instinct 650 im Test

    24.08.2015"So muss ein Bike aussehen!" Der spontane Ausruf eines unserer Tester trifft ins Schwarze. Viel wichtiger aber: Fährt sich das Bike auch so, wie sich ein Bike fahren soll?

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Scott Genius 930
    Scott Genius 930 im Test

    24.08.2015Schon der Blick auf schmale Reifen und schlanke Gabel zeigt dem Kenner, was sich Scott beim Genius gedacht hat. Schmal und schlank = schnell bergauf, Langstrecke statt Bikepark, ...

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Specialized SJ Comp Carbon
    Specialized Stumpjumper Comp Carbon im Test

    24.08.2015Das Stumpjumper ist ein alter Hut, sagen Sie? Warum wir dieses Bike immer wieder testen, fragen Sie sich? Ganz einfach: Weil es auch in seinem vierten Jahr ein heißes Eisen ist – ...

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Stevens Whaka ES
    Stevens Whaka ES im Test

    24.08.2015Whaka – was klingt wie ein Ohrwurm von Shakira, macht höchstens dem Fahrer Ohrensausen. Das Whaka rockt nämlich bergab wie kein anderes Bike der Testgruppe.

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Votec VX Elite
    Votec VX Elite im Test

    24.08.2015Beim Votec reiben sich die Tester die Augen. Ein Déjà-vu: War das Bike nicht erst im Test? Stimmt, ist ein Dreivierteljahr her, doch rollt die 2015er-Version des VX Elite fast ...

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Ghost AMR LT 8 LC
    Ghost AMR LT 8 LC im Test

    24.08.2015In Sachen Preis/Leistung hat Ghost in der aktuellen Saison einen guten Lauf. So unschuldig das neue AMR LT (Long Travel) in der Carbon-Version (LC) auch wirkt, es hat es faustdick ...

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Müsing Petrol 3
    Müsing Petrol 3 im Test

    24.08.2015Viel Bike fürs Geld bietet auch Müsing beim neuen Petrol 3. Wer den Typen-Code entschlüsseln will: Die 3 steht für das 29er-Chassis und 130 Millimeter Federweg.

Themen: 29 ZollAll Mountain TestMüsingPetrol


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Radon ZR Race 29 8.0

    21.07.2014Überragende Ausstattung kombiniert mit erstklassigem Handling: Das gutmütige ZR Race holt sich verdient den Testsieg.

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Scott Genius 930
    Scott Genius 930 im Test

    24.08.2015Schon der Blick auf schmale Reifen und schlanke Gabel zeigt dem Kenner, was sich Scott beim Genius gedacht hat. Schmal und schlank = schnell bergauf, Langstrecke statt Bikepark, ...

  • Neuheiten 2021: Focus Jam
    Focus Jam: vom Trailbike zum Mini-Enduro

    22.04.2021Mehr Federweg, Geometrie-Update und ein fairer Preis – das neue Focus Jam kommt vor allem preisbewussten und abfahrtsorientierten Trailbikern entgegen.

  • Luxus-Duell: Specialized Stumpjumper S-Works vs. Stoll T2
    Wie fahren sich Bikes für 10.000 Euro?

    19.01.2021Das Specialized Stumpjumper S-Works und das Stoll T2 kosten je etwa 10.000 Euro. Wir wollten wissen: Wie fahren sich die wohl exklusivsten Bikes für 2021?

  • Test: Scott Genius 920
    Das Scott Genius 920 im Langzeit-Test

    18.12.2015Jahrelang war BIKE-Fotofahrer Flo Dumperth mit seinem 26-Zoll-Enduro glücklich und zufrieden. Doch die Verlockung war groß – das Scott Genius 920 im Test.

  • Eurobike 2016: Bergwerk
    Kultmarke Bergwerk wird neues Leben eingehaucht

    01.09.2016Das letzte Berwerk-Bike wurde 2010 ausgeliefert. Nun hauchen die einstigen Besitzer dem Label neues Leben ein und zeigen auf der Eurobike Mountainbikes mit individuellen ...

  • Neu: 9th Wave 4-Shore
    Zwischen dick und dünn

    26.12.2017Mit den „4-Shore“ füllen die Holländer von 9th Wave die Lücke zwischen Race- und Plus-Laufrädern. Das superleichte 29-Zoll-Set wurde für Beach-Rennen entwickelt – bietet aber auch ...

  • Test 2014: Trek Superfly 9.6
    Das Trek Superfly 9.6 im BIKE-Test

    24.03.2014Das Superfly von Trek ist ein solider Komfort-Tourer mit gutmütigem Handling, den seine mäßige Ausstattung Punkte kostet.

  • Rocky Mountain Element 970

    22.10.2011Mit der 29-Zoll-Ausführung des Element gelingt es Rocky Mountain, Fahrspaß mit Vortriebseffizienz zu verbinden.