Das Trek Fuel EX 9.8 in 29 Zoll im Test Das Trek Fuel EX 9.8 in 29 Zoll im Test Das Trek Fuel EX 9.8 in 29 Zoll im Test

Test 2014: Trek Fuel EX 9.8 29

Das Trek Fuel EX 9.8 in 29 Zoll im Test

  • Peter Nilges
  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

„Endlich!“, rufen die 29er-Jünger. Endlich gibt es den Klassiker Fuel EX von Trek auch mit großen Rädern. Das Warten hat sich gelohnt – wie unser Test zeigt.

"Für den Fahrer, der alles will – nur keine Kompromisse." So beschreibt Trek die Zielgruppe des neuen Fuel EX 29. Das klingt vielversprechend und trifft auch zu, sofern man Cross-Country-Worldcup und Enduro-Einsatz ausklammert. Auch mit großen Rädern bewahrt sich das Fuel EX die Merkmale, die das Bike über Jahre so beliebt gemacht haben. Der leichte Kohlefaser-Rahmen (Alu-Kettenstreben, 2,4 Kilo mit Dämpfer) besticht mit vielen und guten Details und hat sogar eine ISCG-Aufnahme für eine Kettenführung. Der Hinterbau ist breit genug für 2,3er-Reifen, das edle Finish gefällt, die Integration der Teleskop-Stütze ins Konzept macht unbedingt Sinn. Die Geometrie wirkt sportlich. Die Sitzposition passt dazu perfekt. Der Radstand fällt kompakt aus.

Robert Niedring Trek Fuel EX 9.8 29 2014: getestet in Sölden im Ötztal

Singletrails durchwieselt das Fuel agil und wendig. Auch beim Fahrwerk hält Trek an alten Qualitäten fest: Wie beim Fox DRCV-Dämpfer mit zwei Luftkammern üblich, reagiert das Heck sehr sensibel und stellt den vollen Federweg bereit. Die gemessenen 130 mm Federweg (Werksangabe 120) sind nutzbare 130 mm. Gleichzeitig bietet das CTD-System drei Modi mit klarem Funktionsunterschied. Im Climb-Modus ist das Heck fast verriegelt. Der Trail-Modus gibt im Gelände mehr Rückmeldung als der sehr lineare Downhill-Modus. Volles Rohr in den Wurzelteppich reinhalten? Kein Problem. Das 29er Fuel EX fährt bergab deutlich souveräner als das 26er, klettert allerdings etwas träger. Die Laufräder wiegen komplett 4,5 Kilo. Das ist zu viel und das spürt man beim Antritt. Auf Schotter überzeugen die Reifen nicht. Übrigens bietet Trek das Fuel EX weiterhin in 26 Zoll an. Achtung: Größe 18,5 Zoll fällt lang aus. Lieber eine Nummer kleiner ausprobieren.


Fazit Das 29er Fuel EX ist ein Top-Touren-Allrounder, der von Marathon bis Trail-Einsatz alles drauf hat. Ein heißes Eisen für 2014.


PLUS Sechs Rahmengrößen, leichtes Fahrwerk, tolle Fahreigenschaften & Fahrwerk
MINUS mäßige Steifigkeit, schwere Laufräder

Robert Niedring Der Protektor am Unterrohr schützt nicht nur das edle Rahmen-Finish sondern auch das Carbon-Rohr. DRCV Dämpfer mit Top-Funktion.

Robert Niedring „All work and no play is no fun at all“ – die Nachricht auf der Steuerrohrkappe klingt schlüssig.

BIKE Magazin Das Heck arbeitet sichtbar linearer als die Gabel (105 mm genutzt, Vorserie?), wie gewohnt bietet der DRCV-Dämpfer viel Fahrkomfort.


Test: Trek Fuel EX 9.8 29

Hersteller/Modell/Jahr
Trek Fuel EX 9.8 29 / 2014
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bikeurope B.V./Trek Deutschland, 0180/3507010, www.trekbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: 15,5, 17,5, 18,5, 19,5, 21,5, 23 / 18,5 cm
Preis
4799.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12450.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1158.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/130
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-37.00/432.00/616.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 120 Fit CTD/Fox Float CTD DRCV
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
Bontrager Rhythm Elite 29 - - - -/Bontrager 29-3 Team Issue 2,3 Bontrager 29-3 Team Issue 2,3
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test: die besten Bikes 2014


  • Test 2014: Scott Genius LT 700
    Scott Genius LT 700 im Test

    24.10.2013Viel Federweg bei minimalem Gewicht und 27,5 Zoll. Das neue Scott Genius LT lotet weiterhin Extreme aus – wie unser Test zeigt.

  • Die besten Mountainbikes 2014 im Test
    Test: die besten Bikes 2014

    25.10.2013Mit Spannung erwartet, auf harten Trails getestet. Wir haben zehn der heißesten Bikes für 2014 schon vor Markteinführung in Labor und Praxis gecheckt.

  • Test 2014: Cube AMS 150 HPA Race 27.5
    Cube AMS 150 HPA Race 27.5 im Test

    24.10.2013Auch bei Cube drehen sich 2014 nur noch größere Räder. Im Fall des AMS HPA im Format 27,5 statt 26 Zoll. Hier das Cube-All Mountain im Test.

  • Test 2014: Ibis Ripley
    Das Ibis Ripley im BIKE-Test

    24.10.2013Nach sieben Jahren Entwicklungszeit läuft die elegante Trail-Rakete nun endlich vom Stapel. Das Ibis Ripley mit DW-Link-Hinterbau im BIKE-Test.

  • Test 2014: Trek Fuel EX 9.8 29
    Das Trek Fuel EX 9.8 in 29 Zoll im Test

    24.10.2013„Endlich!“, rufen die 29er-Jünger. Endlich gibt es den Klassiker Fuel EX von Trek auch mit großen Rädern. Das Warten hat sich gelohnt – wie unser Test zeigt.

  • Test 2014: Radon Slide 130 29 10.0
    Das Radon Slide 130 29 10.0 im Test

    24.10.2013Der Preis ist heiß: Radons neues 29er-All-Mountain Slide 130 rollt mit XX1-Edel-Ausstattung für 3299 Euro an den Start.

  • Test 2014: GT Force Carbon Pro
    Das GT Force Carbon Pro im Test

    24.10.2013Auf iDrive folgt Path Link: Was kitzelt die Kinematik aus dem neuen Hinterbau-System des All Mountains? Das neue GT Force Carbon im BIKE-Test.

  • Test 2014: Centurion Backfire Ultimate 27.5
    Centurion Backfire Ultimate Race 27.5

    24.10.2013Centurion ersetzt im Carbon-Segment sein 26-Zoll-Hardtail durch eine Neuentwicklung in 650B. Was bringt’s?

  • Test 2014: Giant Trance Advanced 27.5 0
    Giant Trance Advanced 27.5 O

    24.10.2013Redakteur Stefan Frey jagte das Topmodell der Trance-Palette von Giant bei der Präsentation in Utah über die Trails.

  • Test 2014: Specialized Epic Marathon
    Das Specialized Epic Marathon im Test

    24.10.2013Vorhang auf für das beste Specialized Epic aller Zeiten. Ein Superbike, bei dem die Modellbezeichnung besser passt denn je.

  • Test 2014: Rocky Mountain Instinct MSL 970
    Rocky Mountain Instinct MSL 970 im Test

    24.10.2013Härtetest fürs neue Carbon-Fahrwerk: Das Rocky Mountain Instinct wurde von Testleiter Listmann beim BC Bike Race gefoltert.

Themen: All MountainEXFuelTestTrek

  • 0,99 €
    2014er Bikes

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 – Frauenbikes: Radon Skeen 120 7.0 Lady
    Radon Skeen 120 7.0 Lady im Test

    30.10.2016Der Dacia im Testfeld: wenig Style, günstigste Ausstattung, unmoderner Dreifach-Antrieb, und die hydraulische Sattelstütze fehlt auch.

  • Felt Compulsion: 2013 mit neuem Hauptrahmen

    01.09.2012Neu für 2013: Das Felt Enduro Compulsion erhält einen Carbon-Hauptrahmen mit bis zu 160 Millimetern.

  • Test 2014: Leichte Scheibenbremsen von XTR, FSA & Tune
    Test Scheibenbremsen: Shimano XTR gegen FSA und Tune

    16.06.2014Shimano XTR, Tune Kill Hill und FSA K-Force heißen die Leichtbremsen, die um die Gunst der Racer buhlen. Wir haben in Labor und Praxis getestet, auf welchen der 300-Gramm-Stopper ...

  • Test 2017 – All Mountains: Canyon Spectral AL 7.0
    Canyon Spectral AL 7.0 im Test

    03.07.2017Das Spectral ist ein alter Bekannter in der Palette des Koblenzer Versenders und hat bereits in vielen All-Mountain-Tests geglänzt.

  • Test 2011: Regenjacken und Regenhosen
    Kurztest Regenjacken und Regenhosen

    20.10.2011Es gab Zeiten, da erfüllten Regenjacken genau eine Funktion: Sie hielten den Regen ab. Das hat sich nun glücklicherweise zum Besseren geändert.

  • Test 2016 – All Mountain Fullys: Giant Trance Advanced 2
    Giant Trance Advanced 2 im Test

    20.12.2016Das Trance 2 Advanced ist ein alter Bekannter im BIKE-Test. Gegenüber dem Modell vom Vorjahr hat sich das Bike bis auf die Farbe nicht verändert.

  • Brandon Semenuk Raw 100
    100 Sekunden Brandon Semenuk [Video]

    30.06.2016Die Regeln für die Raw 100-Videoserie sind einfach: 100 Sekunden Länge, keine Zeitlupen und keine Musik. Also genießt die 100 Sekunden mit dem kanadischen Supertrickser Brandon ...

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Rose Granite Chief 2 Custom

    09.02.2015Der Konfigurator ist Roses Kapital. Bike nach Wunsch? Rose liefert es. Zum Test kam ein komplettes Tourenbike aus dem Karton.

  • Einzeltest 2019: MTB Winterschuhe Shimano SH-MW7
    Leicht und wasserdicht: Shimano Winterschuhe SH-MW7

    16.11.2019Leichte Fütterung, wasserdichte Gore-Tex-Membran, griffige Sohle und zu guter Letzt noch ein Boa-Schnellverschluss.