Das XT-Schaltwerk sticht heraus, der Rest der Ausstattung ist eher mager.

zum Artikel