Specialized Camber FSR Comp Carbon 29

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 8 Jahren

Das Camber zielt auf knifflige Trails und anspruchsvolles Biken. Bergab eines der Besten, das 29er-Konzept geht voll auf.

Was das Epic für die Race-Fraktion ist, soll das Camber für die Trail-Liebhaber und Touren-Biker sein. Eine entspanntere Geometrie, etwas mehr Federweg = weniger Leistungsdruck und mehr Spaß. Die Ausstattung ist sinnvoll zusammengestellt (Cockpit, Übersetzung, Mischbereifung), wenn auch auf niedrigerem Niveau als bei Mitbewerbern. Bergauf gefallen Sitzposition und Kraftübertragung. Durch das hohe Gewicht holen sich die Bergwertung aber andere. Das Heck muss man mit dem Trail-Modus des Dämpfers (Plattform) bändigen. Mit der Erdanziehung freundet sich des Camber schnell an. Hier fühlt sich das Fahrwerk nach mehr Federweg an, es liegt auch bei hohem Tempo stabil und sicher, man kann draufhalten und kriegt Feedback. Wo die 100er- Gabeln durchschlagen, bleibt bei der 110er nützliche Reserve. Im Bewertungssystem heißt das: volle Punktzahl.


Fazit: Das Camber zielt auf knifflige Trails und anspruchsvolles Biken. Bergab eines der Besten, das 29er-Konzept geht voll auf.


PLUS Gute 29er-taugliche Übersetzung, fünf Rahmengrößen bis XXL, Bremsscheibengröße abhängig von Rahmengröße, hoher Fahrspaß
MINUS Wilder Ausstattungs-Mix, hohes Gewicht (schwere Laufräder)


Die Alternative
Deutlich sportlicher, weil deutlich leichter als das Camber, fällt das Epic FSR Comp Carbon mit 100-mm-Fahrwerk aus. Es kostet allerdings mehr: 3699 Euro werden für die Rennmaschine fällig.

Die Dämpfer-Abstimmung mit Autosag funktioniert nur bedingt, das Heck bleibt straffer als nötig. Daher: einen Tick mehr Luft ablassen.


Test: Specialized Camber FSR Comp Carbon 29

Hersteller/Modell/Jahr
Specialized Camber FSR Comp Carbon 29 / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Specialized Germany GmbHMarketing Office, www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: S, M, L, XL, XXL / L
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12850.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1150.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/111, -/105
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-35.00/433.00/634.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL 29/Fox Float CTD
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S 1250/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 3/Avid Elixir 3
Laufräder/Reifen
- Specialized Roval 29 Specialized Roval 29/Specialized Ground Control 2,3 Specialized Ground Control 2,1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test: All Mountain Sport 2013


  • Test 2013: All Mountain Sport-Fullys
    Test: Touren-Fullys mit 100 bis 130 mm Federweg

    22.03.2013

  • Canyon Nerve CF 8.0

    21.03.2013

  • Felt Edict Nine 3

    21.03.2013

  • Ghost AMR Lector 7700

    21.03.2013

  • Giant Trance X Advanced

    21.03.2013

  • GT Zaskar Carbon 100 9R Expert

    21.03.2013

  • Lapierre X-Flow 512

    21.03.2013

  • Test 2013: Scott Spark 920
    Scott Spark 920 im Test

    21.03.2013

  • Specialized Camber FSR Comp Carbon 29

    21.03.2013

Themen: 29 ZollAll MountainCamber FSR CompCarbonSpecialized

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    All Mountain Sport Punktetabelle
  • 0,99 €
    Test: All Mountain Sport 2013

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Scott Genius Contessa Frauen-MTB im Test
    Top All Mountain für die Frau von heute

    18.06.2012

  • Test Federgabeln 2015: MTB All Mountain / Cross Country
    29 Zoll: All Mountain und Cross Country Gabeln im Test

    04.09.2015

  • Kein Carbon-Rahmen von Pole Bicycles
    Gewissensbisse: Pole streicht Carbon-Rahmen-Projekt

    05.10.2017

  • Rocky Mountain Instinct 950

    25.04.2013

  • Ghost AMR Lector 9500

    31.03.2009

  • Scott Genius 30 Carbon und Genius 40

    31.07.2009

  • BMC Speedfox SF29

    09.07.2012

  • Die besten Mountainbikes 2014 im Test
    Test: die besten Bikes 2014

    25.10.2013

  • Test MTB Hosen 2015: Specialized Pro Bib Short
    Radhosen Test: Specialized Pro Bib Short Herren

    13.01.2016