Simplon Kibo SLX

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 8 Jahren

Das Kibo SLX von Simplon ist ein sensibler, ausgewogener Tourer mit Komfort-Fahrwerk und geringem Gesamtgewicht.

Nicht nur beim neuen KIBO bietet Simplon ein Baukastensystem, das verschiedene Ausstattungspakete, sowie individuelle Wünsche ermöglicht. Der Tourer mit Alu-Hauptrahmen sowie Carbon-Hinterbau und -Wippe bringt nur 12,55 Kilo auf die Waage und zählt damit zu den leichteren Bikes im Testfeld. Trotz punktgenauer 120 Millimeter am Heck besitzt das KIBO ein sehr lebendiges und damit auch sensibles Fahrwerk, was sich nach mehr Federweg anfühlt. Ein Plus in Sachen Bergab-Potenzial. Ein gewisses Pumpen im Wiegetritt ist die Kehrseite des feinfühligen Hinterbaus und unterstreicht die Touren-Ausrichtung. Durch den stark nach oben gezogenen Lenker kommt die Front bei entspannter Sitzposition relativ hoch. Dank 74er-Sitzwinkel klettert das Simplon dennoch gut. Bergab bietet das breite Cockpit gute Kontrolle bei einem relativ steilen Lenkwinkel. Die in der Kettenstrebe verlegte Bremsleitung macht optisch was her, treibt aber Mechaniker im Falle eines Bremsentauschs in den Wahnsinn.


Fazit: sensibler, ausgewogener Tourer mit Komfort-Fahrwerk und geringem Gesamtgewicht.


PLUS Geringes Gesamtgewicht, Baukastensystem
MINUS Fahrwerk pumpt im Wiegetritt

Einerseits schön aufgeräumt, andererseits schwer zu montieren. Die Bremsleitung muss bei Demontage geöffnet werden.

Der starke Rise des Lenkers sorgt für eine hohe Front. Durch das Baukastensystem ist das Problem jedoch schnell behoben.

Extrem feinfühlig und satt fühlt sich der KIBO-Hinterbau selbst mit überschaubaren 120 Millimetern an. Die harmonische Kennlinie steigt gegen Ende leicht an und bietet gute Durchschlagsreserven. Auch im Simplon wurde eine Rock Shox Reba verbaut, was die wenig progressive Kennlinie verrät.


Test: Simplon Kibo SLX

Hersteller/Modell/Jahr
Simplon Kibo SLX / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Simplon Fahrrad GmbH, 0043 /5574/725640, www.simplon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: 38, 45, 50, 55 / 50 cm
Preis
2659.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12200.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1125.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/120
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-3.00/430.00/579.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RLT/Fox Float RP 23 Factory Boost Valve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano SLX/Shimano SLX/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Magura MT 4/Magura MT 4
Laufräder/Reifen
- Simplon MB-F 115 DT-Swiss X 430 Simplon MB-R 142 DT-Swiss X 430/Schwalbe Nobby Nic 2,25 Evo Schwalbe Nobby Nic 2,25 Evo
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test All Mountain Sport 2012 für 2500 Euro


  • Test All Mountain Sport 2012 für 2500 Euro

    29.06.2012

  • Bergamont Contrail 8.2

    28.06.2012

  • Trek Fuel EX 8

    28.06.2012

  • Giant Trance X2

    28.06.2012

  • KTM Lycan 2.0

    28.06.2012

  • Lapierre X-Flow 412

    28.06.2012

  • Rotwild R.C1 Comp

    28.06.2012

  • Scott Spark 40

    28.06.2012

  • Simplon Kibo SLX

    28.06.2012

Schlagwörter: 2500 Euro All Mountain Sport Kibo Simplon Test

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    All Mountain Sport für 2500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Simplon Razorblade TRA

    11.12.2007

  • 15 Minitools im Vergleich: Procraft Multitool Pro 15
    Test 2015: Minitool Procraft Multitool Pro 15

    01.12.2015

  • Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014

    19.05.2014

  • Test: Schmolke TLO Riserbar & Sattelstütze
    Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test

    24.04.2016

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Radon Slide 27,5 10.0

    09.02.2015

  • Test 2020: Welcher ist der beste MTB-Sattel?
    20 MTB-Sättel im Labor- und Praxistest

    13.07.2020

  • Test Titan-Hardtail von Van Nicholas
    Van Nicholas Tuareg

    31.05.2008

  • Scott Scale

    15.01.2014

  • Test 2017 – Trailbikes: Canyon Neuron AL 6.9
    Canyon Neuron AL 6.9 im Test

    17.08.2017