Simplon Kibo SLX Simplon Kibo SLX Simplon Kibo SLX

Simplon Kibo SLX

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

Das Kibo SLX von Simplon ist ein sensibler, ausgewogener Tourer mit Komfort-Fahrwerk und geringem Gesamtgewicht.

Nicht nur beim neuen KIBO bietet Simplon ein Baukastensystem, das verschiedene Ausstattungspakete, sowie individuelle Wünsche ermöglicht. Der Tourer mit Alu-Hauptrahmen sowie Carbon-Hinterbau und -Wippe bringt nur 12,55 Kilo auf die Waage und zählt damit zu den leichteren Bikes im Testfeld. Trotz punktgenauer 120 Millimeter am Heck besitzt das KIBO ein sehr lebendiges und damit auch sensibles Fahrwerk, was sich nach mehr Federweg anfühlt. Ein Plus in Sachen Bergab-Potenzial. Ein gewisses Pumpen im Wiegetritt ist die Kehrseite des feinfühligen Hinterbaus und unterstreicht die Touren-Ausrichtung. Durch den stark nach oben gezogenen Lenker kommt die Front bei entspannter Sitzposition relativ hoch. Dank 74er-Sitzwinkel klettert das Simplon dennoch gut. Bergab bietet das breite Cockpit gute Kontrolle bei einem relativ steilen Lenkwinkel. Die in der Kettenstrebe verlegte Bremsleitung macht optisch was her, treibt aber Mechaniker im Falle eines Bremsentauschs in den Wahnsinn.


Fazit: sensibler, ausgewogener Tourer mit Komfort-Fahrwerk und geringem Gesamtgewicht.


PLUS Geringes Gesamtgewicht, Baukastensystem
MINUS Fahrwerk pumpt im Wiegetritt

Daniel Simon Einerseits schön aufgeräumt, andererseits schwer zu montieren. Die Bremsleitung muss bei Demontage geöffnet werden.

Daniel Simon Der starke Rise des Lenkers sorgt für eine hohe Front. Durch das Baukastensystem ist das Problem jedoch schnell behoben.

BIKE Magazin Extrem feinfühlig und satt fühlt sich der KIBO-Hinterbau selbst mit überschaubaren 120 Millimetern an. Die harmonische Kennlinie steigt gegen Ende leicht an und bietet gute Durchschlagsreserven. Auch im Simplon wurde eine Rock Shox Reba verbaut, was die wenig progressive Kennlinie verrät.


Test: Simplon Kibo SLX

Hersteller/Modell/Jahr
Simplon Kibo SLX / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Simplon Fahrrad GmbH, 0043 /5574/725640, www.simplon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: 38, 45, 50, 55 / 50 cm
Preis
2659.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12200.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1125.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/120
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-3.00/430.00/579.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RLT/Fox Float RP 23 Factory Boost Valve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano SLX/Shimano SLX/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Magura MT 4/Magura MT 4
Laufräder/Reifen
- Simplon MB-F 115 DT-Swiss X 430 Simplon MB-R 142 DT-Swiss X 430/Schwalbe Nobby Nic 2,25 Evo Schwalbe Nobby Nic 2,25 Evo
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test All Mountain Sport 2012 für 2500 Euro


  • Test All Mountain Sport 2012 für 2500 Euro

    29.06.201226-Zoll-Fullys mit 100 Millimetern Federweg sind vom Aussterben bedroht. 120er sind die neuen 100er. Wir haben acht der schnellen Alleskönner um 2500 Euro für Marathon bis Tour ...

  • Bergamont Contrail 8.2

    28.06.2012Das Bergamont Contrail ist ein sportlicher Allrounder, der von Marathon bis Tour alles kann. Schlankes Gewicht, gepaart mit einem super Handling.

  • Trek Fuel EX 8

    28.06.2012Treks Fuel EX 8 ist ein sportliches All Mountain mit Marathon-Ambitionen, das mit wenig Tuning-Aufwand noch leichtfuüßiger wäre.

  • Giant Trance X2

    28.06.2012Mit dem Giant Trance bekommen Sie einen ehrlichen Komfort-Tourer mit einfacher Ausstattung und Reserven bergab. Für 2200 Euro das günstigste Bike im Test.

  • KTM Lycan 2.0

    28.06.2012Beim KTM Lycan gehen Cockpit und steiler Lenkwinkel zu Lasten des Handlings. Hinterbau und hochwertige Ausstattung bringen das KTM auf ein Sehr Gut.

  • Lapierre X-Flow 412

    28.06.2012Das X-Flow von Lapierre ist ein etwas schwerfälliges All Mountain mit speziellem Hinterbaukonzept, das jedoch wenig Sensibilität bietet.

  • Rotwild R.C1 Comp

    28.06.2012Das Rotwild R.C1 Comp ist ein ausgewogener Tourer mit leistungsfähigem Fahrwerk und guter Ausstattung.

  • Scott Spark 40

    28.06.2012Das Scott Spark ist ein sportliches, marathonorientiertes Bike mit günstiger Ausstattung. Der Hinterbau kann nicht mit den teureren Modellen mithalten.

  • Simplon Kibo SLX

    28.06.2012Das Kibo SLX von Simplon ist ein sensibler, ausgewogener Tourer mit Komfort-Fahrwerk und geringem Gesamtgewicht.

Themen: 2500 EuroAll Mountain SportKiboSimplonTest

  • 0,99 €
    All Mountain Sport für 2500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Poison Zyankali 650B Team 2014

    24.04.2014Nach einer Insolvenz ist der Versender aus Rheinland-Pfalz seit Anfang 2013 wieder im Geschäft. Das Alu-Hardtail Zyankali bietet Poison in allen drei Laufradgrößen an.

  • Test 2017 – Trailbikes: Radon Skeen Trail 10.0 29
    Radon Skeen Trail 10.0 29 im Test

    05.12.2017130 Millimeter Federweg an der Gabel gepaart mit großen 29-Zoll-Laufrädern machen aus dem Radon Skeen eine echte Singeltrail-Maschine.

  • YT Industries Wicked 650B

    24.07.2013Aufgrund der Reifen- und Schlauchwahl kann das YT sein mögliches Potenzial nur ansatzweise entfalten.

  • Zedler Group feiert 25-jähriges Jubiläum mit Neubau
    Kein Labor ohne Zedler: Zum 25-Jährigen ein neues Heim

    05.07.2018Ohne ihre Unterstützung gäbe es vermutlich heute keine so ausgeklügelten BIKE-Tests: Die Zedler Group macht das Vierteljahrhundert voll und feiert sich selbst mit einem neuen ...

  • Einzeltest 2021: Thok TK01
    Rennsemmel: Thok TK01 im harten Praxistest

    13.01.2021Zwei Tage Renneinsatz mit dem THOK TK01. Besser als auf den extremen Strecken der EWS-E in Pietra Ligure kann man ein E-Enduro nicht testen.

  • Test 2016 Trailbikes: GT Helion Carbon Expert
    GT Helion Carbon Expert im Test

    06.09.2016Kein Downhill-Lenker dieser Welt schafft es, ein reinrassiges Marathon-Bike in eine quirlige Trail-Maschine zu verwandeln.

  • Cannondale RZ 120 XLR 3

    21.08.2013Das Cannondale RZ 120 XLR 3 ist ein agiler Sportler, der viel Fahrspaß verspricht und auch ambitionierte Marathon-Einsätze möglich macht. Nichts für schwere Fahrer.

  • Bikepark-Test: Samerberg (Deutschland)
    Bikepark Samerberg im großen Vergleichstest

    30.12.2015Der Bikepark in den bayerischen Voralpen ist verhältnismäßig neu im Geschäft. Im Frühjahr 2011 wurde der Park eröffnet, nur 40 Autominuten von München entfernt.

  • Test All Mountain Carver Transalpin
    Carver Transalpin 120

    20.05.2010Das Carver Transalpin 120 ist ein komfortables 29 Zoll-Tourenfully mit hochwertiger Ausstattung. Wir haben das All Mountain getestet.