Simplon Dozer AM-3

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Leichter durch Carbon-Hinterbau, schneller durch verbesserte Kinematik. Das 2010er Dozer ist stärker denn je.

In Sachen Carbon gehört Simplon zu den innovativsten Firmen am Markt. Das 2009 präsentierte All-Mountain-Modell Dozer bekommt 2010 ein Facelift. Der neue Carbon-Hinterbau (ab dem Modell AM-2) macht das Bike leichter und zusammen mit der überarbeiteten Kinematik antriebsneutraler. Dazu passt nach wie vor die Fox-Talas-Gabel mit QR15-Steckachse, konifiziertem Steuerrohr und drei Federwegen.

Gewichtsmäßig beeindruckt das Paket angesichts des gebotenen breiten Einsatzbereichs aus dem Stand: 11,8 Kilo mit Pedalen. Auch das Fahrwerksgewicht (2650 Gramm mit Dämpfer) beeindruckt. Die Gesamt-Steifigkeit (63 Nm/ Grad) verpasst in unserem Labor den Wert des Vorgängers (87 Nm/Grad), was eindeutig am Carbon-Hinterbau liegt. Die Ausstattung lässt sich bei Simplon individualisieren, das Test-Bike zeigt entsprechend dem 4699-Euro-Preisschild ein hohes Niveau, wenngleich die Twister-Drehgriffschalter an einem All Mountain eher deplatziert wirken. Und manch ein Fahrer wünscht sich breitere Reifen als die montierten 2,25-Zoll-Nobby Nic.

Auf der Testrunde fühlt sich das überarbeitete VPP-Hinterbausystem deutlich effektiver an als bisher, in der Igorion- Berechnung erhält es im Kriterium Wippen die volle Punktzahl. Der Dämpfer braucht viel Luftdruck, die SAG-Anzeige am Sitzrohr erleichtert die Abstimmung. Sportliche Piloten stimmen das Heck auf minimalen SAG ab (ca. 18 bar bei 80 Kilo), dieses Setup schlägt die Brücke zur Kategorie Marathon. Auch die Sitzposition erhält den Stempel: sportlich komfortabel.


Fazit: Das Dozer deckt mit viel Federweg bei geringem Gewicht einen breiten Einsatzbereich ab. Sogar Marathons sind drin.


Web: www.simplon.com

Das ist neu: Carbon-Hinterbau, 270 Gramm leichter und spürbar antriebsneutraler. Die Rahmensteifigkeit hat gegenüber 2009 etwas eingebüßt.

Im Carbon-Hinterbau sitzt ein Postmount-Bremsadapter. Die X12-Steckachse soll Steifigkeit bringen, die Handhabung vereinfacht den Laufradwechsel.


Test: Simplon Dozer

Hersteller/Modell/Jahr
Simplon Dozer / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Simplon Fahrrad GmbH, 0043 /5574/725640, www.simplon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 40, 45, 50, 55 / 50 cm
Preis
4699.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1134.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
106/141, -/152
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Talas RLC QR 15/Fox Float RP 23 High Volume Boostvalve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ Noir/SRAM X-O/SRAM X-O
Bremsanlage/Bremshebel
Magura Louise BAT/Magura Louise BAT
Laufräder/Reifen
- DT-Swiss 240s DT-Swiss XR 4.2d DT-Swiss 240s DT-Swiss XR 4.2d/Schwalbe Nobby Nic 26x2,25 Schwalbe Nobby Nic 26x2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

2010er Bikes (Einzeltests)


  • 2010er Bikes (Einzeltests)

    20.12.2009

  • Cannondale Simon Projekt-Bike

    20.12.2009

  • Scott Spark RC

    20.12.2009

  • Ghost Miss AMR 7500

    20.12.2009

  • Simplon Dozer AM-3

    20.12.2009

  • Marin CXR Team

    20.12.2009

Themen: All MountainAM-3DozerSimplon

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    2010er Bikes (Einzeltests)

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Simplon Dozer AM-1

    31.01.2009

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rose Ground Control 2
    Rose Ground Control 2 im Test

    17.11.2015

  • Kona Satori

    25.04.2013

  • All Mountain Bike: Votec V.XR

    31.10.2008

  • Test 2017 – Trailbikes: Stevens Whaka 27.5
    Stevens Whaka 27.5 im Test

    05.12.2017

  • Test 2015: Marathon-Fullys & sportliche All Mountains
    Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test

    25.02.2016

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Cube Stereo 120 HPC Race
    Cube Stereo 120 HPC Race 29 im Test

    27.09.2016

  • Specialized Stumpjumper Evo 2021
    Vollgas-Maschine ganz individuell: Stumpjumper Evo 2021

    06.10.2020

  • Trek Remedy 8

    21.05.2013

  • Neuheiten 2016: DT Swiss Spline One
    DT Swiss: neue Spline One-Laufräder & Gabel-Update

    01.04.2016