Scott Spark 10 Scott Spark 10 Scott Spark 10

Scott Spark 10

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Das Scott Spark 10 ist DER Langstrecken-Racer zu einem fairen Preis. Eher Marathon als All Mountain.

Beim Blick auf das Preisschild erlebt man beim Spark 10 eine Überraschung. Letzte Saison kostete das Modell noch glatte 5000 Euro, allerdings mit anderer Ausstattung (Shimano XTR statt XT/X.0-Mix) und 400 Gramm leichter. Trotzdem ist das 2010er-Modell ein Schritt nach vorne, gleichzeitig spart man 995 Euro. Denn die schön abgemischte Optik gefällt besser als zuvor und das Fahrwerk hat den neuen Twin-Loc-Hebel am Lenker, mit dem man Gabel und Heck gleichzeitig blockieren kann – toll! Die Eckdaten aus unserem Labor entsprechen denen von 2009. Mit 2,1 Kilo fürs Fahrwerk ist das Spark konkurrenzlos leicht, wenn auch nur mäßig steif. 100-Kilo-Athleten sind hier falsch.

Das Spark könnte von seiner Auslegung auch im Marathon-Race-Test antreten. Die seit 2009 montierte 120er-Fox-Gabel bringt mehr Federweg und Spaß bergab, aber innerhalb dieses Testfeldes zeigt das Bike den rennmäßigsten Charakter und nur wenig All-Mountain-Gene. Das ändert sich freilich, wenn man die defektanfällig schmalen 2,1er-Rocket- Ron-Reifen gegen 2,25er-Nobby-Nic tauscht. Besonders der Hinterbau arbeitet straffer und weniger sensibel als beispielsweise der von Trek oder Ghost.


FAZIT: Das Scott Spark 10 ist DER Langstrecken-Racer zu einem fairen Preis. Eher Marathon als All Mountain.


Web: www.scott-sports.com

Reifenwahl: Der Rocket Ron ist ein superleichter, sehr guter Race-Reifen, hat aber im All-Mountain-Einsatz nichts verloren. Pannenanfällig!


Test: Scott Spark 10

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Spark 10 / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / / L
Preis
3995.00
Preis (Rahmen)
2795.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1110.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/119, 88/112
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F-Series Remote/Scott/DT Swiss Nude TC
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/SRAM X-O/SRAM X-O
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir CR Mag/Avid Elixir CR Mag
Laufräder/Reifen
DT Swiss XR 10 Disc - - - -/Schwalbe Rocket Ron 2.1 Schwalbe Rocket Ron 2.1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All Mountain Sport 2010 ab 3999 Euro


  • All Mountain Sport 2010 ab 3999 Euro

    22.03.2010Keine Gattung ist bergauf so stark – und macht dabei so viel Spaß bergab. Mehr denn je lechzen die neuen All-Mountain-Sport-Bikes nach Alpenüberquerungen und Marathons. Acht ...

  • BMC Speedfox SF 01

    22.03.2010Toll gemachter Rahmen, sportlicher Charakter, hochwertige Ausstattung. Das Speedfox ist eher Marathon-Racer als All Mountain.

  • Canyon Nerve XC 9.0 LTD

    22.03.2010Marathon-Racer mit super Ausstattung und langen Federwegen. In Preis/Leistung vorne dabei.

  • Rotwild R.C2 Edition

    22.03.2010Luxus-Tourer für Marathons und schweres Terrain. Das ausgewogene Handling begeistert.

  • Scott Spark 10

    22.03.2010Das Scott Spark 10 ist DER Langstrecken-Racer zu einem fairen Preis. Eher Marathon als All Mountain.

  • Trek Fuel EX 9.9

    22.03.2010Luxus-All-Mountain mit breitem Einsatzbereich. Ausgezeichnete Fahreigenschaften, aber sehr teuer.

  • Ghost AMR Lector 9500

    22.03.2010Ghost liefert mit dem neuen AMR ein perfektes Bike. Tolles Fahrwerk, super Ausstattung, ausgezeichnetes Handling.

  • Merida One Twenty HFS 3800-D

    22.03.2010Sport-Tourer mit hochwertiger Ausstattung und erwachsenem Handling.

  • Votec V.MR

    22.03.2010Luxus-Ausstattung zum günstigen Preis, dazu ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk. Votec zielt auf Marathon-Racer und Transalp-Fans.

Themen: 10ScottSpark

  • 0,99 €
    All Mountain Sport 2010 ab 3999 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Scott Genius 710

    30.10.2012Scotts Klassiker Genius gibt es 2013 nur noch in 29 Zoll oder im neuen Maß 650B. Wir haben das Modell 710 mit 650B-Laufrädern unter die Lupe genommen. Der Charakter des Bikes hat ...

  • Test MTB Hosen 2015: Scott RC Premium 10 Bibshort
    Radhosen Test: Scott RC Premium 10 Bibshort Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Scott RC Premium 10 Bibshort für Herren.

  • Test Scott Scale 710 Plus
    AM-Hardtail Scott Scale 710 Plus im Test

    19.06.2016Ende der 80er haben wir Mountainbikes als Jeeps unter den Fahrrädern bezeichnet. Damals wusste niemand, dass ein Jeep-Bike mal ganz anders aussehen wird – Vorhang auf fürs Scott ...

  • Dauertest 2006: Teil 1

    04.05.2007Kurz vor Abgabe kamen unsere Dauertester nochmal ins Schwitzen. Die Aufgabe: Schlammige Herbstkilometer sammeln. In der Endabrechnung: Ghost, Giant, Scott, Kona und Storck. In ...

  • Scott Genius 930

    19.12.2013Das Scott Genius 930 ist der Gran Turismo unter den All Mountains. Laufradgröße und Fahrwerk verbinden sich zu einem sehr guten Allrounder, der mit und gegen die Erdanziehung Spaß ...

  • Scott Gravel-Schuhe – Neuheiten 2022
    Scott-Schuhe für Gravel-Biker

    06.12.2021Hohe Steifigkeit und gleichzeitig genügend Gehkomfort, um sein Bike durch ein alpines Steinfeld zu tragen – das möchte Scott mit seinem neuen Gravel-Schuh bieten. Ein Schuh für ...

  • Scott Genius 10 gegen Genius 710

    29.11.2012Machen größere Laufräder und ein neues Rahmen-Layout aus dem Genius ein besseres Bike, selbst wenn dabei das Gewicht deutlich steigt?

  • Olympia 2016: Nino Schurter und sein Scott Spark 29 RC
    Das Olympia-Bike von Nino Schurter

    15.08.2016Nino Schurter hat die absolute Favoritenrolle bei Olympia. Für die besonderen Anforderungen auf dem Kurs in Rio wechselt der 27,5-Zoll-Anhänger sogar aufs 29-Zoll-Fully.

  • Testsieger 2018: beste All-Mountain-Fullys
    Best of Test: Die 4 besten All Mountains

    19.09.2018Alpen-Trails, Wurzelpassagen, Bikepark-Einsatz. All Mountains meistern bergab fast jede Herausforderung, ohne auf Touren-Tauglichkeit zu verzichten. Bergauf wird es eher ...