Scott Genius 50

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 10 Jahren

Einmal mehr überzeugt das Genius mit seinem funktionellen Fahrwerkskonzept und damit breitem Einsatzbereich. Die Ausstattung lässt allerdings Wünsche offen.

Das Genius ist bereits so etwas wie ein alter Bekannter in den Bike-Tests. Dabei muss das Bike keineswegs den Vergleich innerhalb eines neuen Testjahrgangs scheuen. Scotts All-Mountain-Konzept hat schlichtweg Maßstäbe gesetzt – das zeigt das auf Knopfdruck wandelbare Genius immer wieder aufs Neue. Ein Klick am TwinLoc-Hebel macht den Hinterbau deutlich straffer und verringert den SAG, ein weiterer Klick blockiert Gabel und Dämpfer vollständig. So hat man – mit ein wenig vorausschauendem Fahren – alle Trümpfe per Daumendruck parat. Der wuchtige Alu- Rahmen, der beim Genius 50 zum Einsatz kommt, besitzt nicht nur eine deutlich höhere Steifigkeit als sein Carbon-Pendant, sondern kann sich auch gewichtsmäßig und optisch durchaus sehen lassen. Gerade für schwere Fahrer eine echte Alternative. Neben den ausgewogenen Fahreigenschaften und dem gelungenen Fahrwerkskonzept gibt es dennoch auch Schattenseiten. Der Lenker dürfte breiter sein und die Ausstattung mit SRAM-X7-Schalthebeln, Schwalbe-Performance-Reifen und Low-Budget-Parts fällt gegenüber den Konkurrenten ab. Dennoch bewegt sich das Genius gewichtsmäßig im Mittelfeld.


Fazit: Einmal mehr überzeugt das Genius mit seinem funktionellen Fahrwerkskonzept und damit breitem Einsatzbereich. Die Ausstattung lässt allerdings Wünsche offen.

+ Wandelbares Fahrwerk

+ Ausgewogene Sitzposition

– Aufwändiges Dämpfer-Setup

– Schwache Ausstattung


Info: www.scott-sports.com


Test: Scott Genius 50

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Genius 50 / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / L
Preis
2699.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12900.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
85.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1144.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
117/150, 96/152
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
14.00/428.00/590.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Revelation RL/Scott/DT Swiss Equalizer 2
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M552/SRAM X9/SRAM X7
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 5/Avid Elixir 5
Laufräder/Reifen
- Scott Disc Alex Rims XC55 Disc Shimano FH-M525 SL Disc Alex Rims XC55 Disc/Schwalbe Nobby Nic 2.35 Performance Schwalbe Nobby Nic 2.35 Performance
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All Mountain Plus 2011 ab 2199 Euro


  • All Mountain Plus 2011 ab 2199 Euro

    11.05.2011

  • Conway Q-AM 800

    11.05.2011

  • Fatmodul ANT EC 02

    11.05.2011

  • Haibike Q FS RX

    11.05.2011

  • Rocket Comet AM Comp

    11.05.2011

  • Scott Genius 50

    11.05.2011

  • Stevens Glide SX

    11.05.2011

  • Cube AMS 150 Race

    11.05.2011

  • Maxx FAB 4 2.0

    11.05.2011

  • Müsing Offroad AXM

    11.05.2011

  • Poison Acetone T+

    11.05.2011

  • Radon Slide 9.0

    11.05.2011

  • Univega RAM AM-5

    11.05.2011

Schlagwörter: 50 Genius Scott

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    All Mountain Plus 5/2011: Punktetabelle
  • 0,99 €
    All Mountain Plus 2011 ab 2199 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Cape Epic 2017: 5. Etappe
    Schurter/Stirnemann durch Tagessieg in Gelb

    24.03.2017

  • Test 2017 – Trailbikes: Scott Spark 945
    Scott Spark 945 im Test

    05.12.2017

  • Scott Ransom

    15.11.2009

  • Gewinnspiel: 30 Jahre BIKE Jubiläumsrad
    Mega-Verlosung: Scott Ransom im 30-Jahre-BIKE-Design

    28.03.2019

  • Test 2015: Scott Grafter Protect 12
    Test Protektoren Rucksack Scott Grafter Protect 12

    06.07.2015

  • Scott Spark 35

    20.04.2010

  • Scott Ransom 400 und 600
    Scott Ransom als Kinder-Fully in 24 & 26 Zoll

    19.11.2020

  • Test 2017 – Trailbikes: Scott Spark 700 Tuned plus
    Scott Spark 700 Tuned plus im Test

    17.05.2017

  • Scott Genius 910 gegen Specialized S-Works Stumpjumper FSR Carbon 29

    30.09.2012