Rose Verdita Green 2 Rose Verdita Green 2 Rose Verdita Green 2

Rose Verdita Green 2

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Für abfahrtsorientierte All-Mountain-Bikerinnen ein gelungenes Paket. mit leichteren Reifen wäre das Bike weniger träge.

Die Lady in black gefiel den Testerinnen auf Anhieb – besonders der dezenten Optik wegen. Schwarzer Rahmen mit goldenen Akzenten. Aber die edle Optik konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass dieses Bike vor allem eines wollte: bergab – und zwar so schnell wie möglich. Doch bevor es dazu kommen kann, müssen die 14 Kilo erst mal gen Gipfel geschafft werden.

Aber alles halb so schlimm: Die Fox-Gabel lässt sich zügig absenken und das sensible Fahrwerk garantiert optimale Bodenhaftung, auch wenn es steil wird. Einzig störend waren die schweren Fat-Albert-Reifen, die zwar tollen Grip bieten, sich aber auch nur zäh beschleunigen ließen.

Im Downhill spielt das Verdita Green seine wahren Qualitäten aus: Das Bike zirkelt schnell und direkt durch schmale Wege. Der kurze Vorbau, der breite Lenker und die moderate Lenk- und Sitzwinkelgeometrie unterstützen die guten Abfahrtseigenschaften.

In puncto Ausstattung platziert sich das Bike im Mittelfeld: Syncros- Anbauteile und FSA-Kurbel sind die Glanzpunkte.


Fazit: Für abfahrtsorientierte All-Mountain-Bikerinnen ein gelungenes Paket. mit leichteren Reifen wäre das Bike weniger träge.

+ Dämpfer und Gabel

+ Harmonisches Fahrwerk

- Schwerstes Bike

- Schwerste Laufräder

Preis: 1999 Euro (Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung.) Gewicht: 14,1 kg


Web: www.rose.de

Das Rose Verdita überzeugte besonders bergab. Es ist in zwei Farben erhältlich.

Trek, Rotwild, Rose, Ghost: Die Fox-Gabel arbeitet perfekt. Das vermittelte viel Sicherheit, auch wenn es schwierig wurde.

Cube, Rose, Focus, Trek: Nicht Jederfraus Sache, aber von den Testfahrerinnen geschätzt wurden die breiten Lenker.


Test: Rose Verdita Green 2

Hersteller/Modell/Jahr
Rose Verdita Green 2 / 2010
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Rose Bike GmbHLogistikzentrum, 02871/275570, www.rosebikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Preis
1999.00
Preis (Rahmen)
1349.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13750.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
60.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1078.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
103/141, -/147
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/383.00/587.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Talas FIT RLC/Fox Float RP23 Boostvalve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
FSA Afterburner/Shimano SLX/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Formula RX/Formula RX
Laufräder/Reifen
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Lady-Bikes 2010


  • Cube Stereo WLS

    20.07.2010Sensibles Fahrwerk und gelungene Ausstattung. guter Mix aus üppig Federweg bei passablem Gewicht.

  • Focus Northern Lite Team

    20.07.2010Preisgünstiges Lady-Bike für technische Trails

  • Lady-Bikes 2010

    20.07.2010Frau ist nicht gleich Frau – für viele Bike-Firmen scheint das eine neue Erkenntnis zu sein. Denn über Jahre bauten sie vor allem Einheitsmodelle für die weibliche Klientel. ...

  • BMC Shiver 01

    20.07.2010Ein Wohlfühl-Bike, ideal für lange aber gemäßigte Touren.

  • Ghost AMR Miss 5700

    20.07.2010Das Ghost gefällt durch seine Verspieltheit und glänzt mit solidem Komponenten-Mix. Das Gewicht dürfte etwas niedriger sein.

  • Kona Lisa 120

    20.07.2010Kompaktes Rad, geeignet für kleine Bikerinnen. die Ausstattung ist vergleichsweise schwach.

  • Rose Verdita Green 2

    20.07.2010Für abfahrtsorientierte All-Mountain-Bikerinnen ein gelungenes Paket. mit leichteren Reifen wäre das Bike weniger träge.

  • Rotwild R.C1 FS WMS

    20.07.2010Sportliches Bike, guter Gesamteindruck. Für bergaborientierte Fahrerinnen empfehlen sich breitere Reifen.

  • Trek Fuel EX 8 WSD

    20.07.2010Ein Bike für alle fälle. wer Downhills liebt, sollte sich fettere Reifen montieren.

Themen: FrauenGreenRoseVerdita

  • 0,99 €
    Lady-Bikes 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Stevens Fluent Lady

    30.06.2008Das “Fluent Lady” bietet auch für kleine Frauen eine sportliche Geometrie. Obendrein kommt das Touren-Bike in einer eleganten Optik. Die Ausstattung liegt auf einem guten Niveau.

  • BMC Shiver 01

    20.07.2010Ein Wohlfühl-Bike, ideal für lange aber gemäßigte Touren.

  • Test: Radhosen für Mountainbiker
    Komfortzone: Radhosen bis 150 Euro im großen Vergleich

    17.04.2019Stylische Shorts drüber oder nicht – viele Biker schwören noch immer auf die klassische Trägerhose. Wir haben 20 Hosen für Herren bis 150 Euro und zwölf Radhosen für Damen ...

  • Test 2017: Hardtails von 2200 bis 2600 Euro
    3 sprintstarke Hardtails im Vergleich

    30.12.2017Viel Bike für wenig Geld: Für 2300 Euro ist die Vielfalt groß: Carbon, Alu, Einfach-Antrieb oder Trail-orientiert? Wir schicken zwei Versender-Bikes gegen das Cube Reaction in den ...

  • Rose Verdita Green 2

    20.07.2010Für abfahrtsorientierte All-Mountain-Bikerinnen ein gelungenes Paket. mit leichteren Reifen wäre das Bike weniger träge.

  • Canyon Nerve WXC 9.0

    30.06.2008Das leichte “Nerve WXC 9.0” eignet sich durch seinen steifen Rahmen hervorragend für den sportlichen Einsatz. Die Auswahl der Komponenten überzeugte die Testerinnen.

  • Cube Access GTC WLS Frauen-MTB im Test
    Carbon-Racer mit super Ergonomie für den Marathon

    18.06.2012Perfektes, bis ins Detail abgestimmtes Design und ergonomisches Cockpit: Cube schindet mit dem Access GTC WLS bei den Mädels mächtig Eindruck. Doch das war nicht nicht alles.

  • Test 2019: Enduro-Bikes ab 2999 Euro
    9 Enduro-Bikes mit 150 bis 170 mm Federweg im Test

    01.12.2019Mit viel Federweg und griffigen Reifen sollen Enduro-Bikes bergab richtig glücklich machen. Die Preis-Frage in unserem Vergleichstest lautet: Muss der Abfahrtsrausch mehr als 3000 ...

  • Frauen-Power: Wir verlosen 2 Transalp-Startplätze

    28.03.2014Die Craft BIKE Transalp powered by Sigma vom 19. bis 26. Juli 2014 ist ein einzigartiges Erlebnis, das jedes Jahr über 1000 Bikerinnen und Biker in seinen Bann zieht. Noch ...