Rocket Comet AM Comp

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 10 Jahren

Aufgrund der schwachen Hinterbau-Performance kann das Comet nur auf himmelwärts gerichteten Trails überzeugen. Bergab kommt wenig Freude auf. Sportlicher Charakter, kein Downhill-Brenner.

Mit nur 12,45 Kilo Gesamtgewicht schießt Rocket einen neuen Kometen in den All-Mountain- Himmel. Das geringste Gewicht (leichteste Rahmen/Dämpfer-Kombi) und die sportliche Sitzposition garantieren Vortrieb satt. Dabei bleibt der Hinterbau mit Rock-Shox-Monarch-Dämpfer auch ohne Plattform komplett ruhig, reagiert allerdings auch nur unwillig auf kleine Hindernisse. (An unserem Test-Bike liefen die Dämpferbuchsen sehr schwergängig.) Die sehr flache Kennlinie prophezeit die fehlende Progression gegen Durchschläge, entsprechend rauscht der Hinterbau leicht durch den Federweg, selbst bei einem geringen SAG von nur 20 Prozent. Wer den kompletten Federweg nutzt, bekommt zusätzlich einen unschönen akkustischen Hinweis, weil die Querverbindung zwischen den Sitzstreben das Sitzrohr touchiert. Wirklich schade, denn aufgrund der Geometrie und des breiten sicherheitgebenden Cockpits verspielt das Rocket hier wertvolles Potenzial. Bis auf die schmalen und bei Nässe wenig griffigen Performance-Reifen, lässt auch die Ausstattung mit XT-Schaltung und kräftiger Avid-Elixir-R-Bremse nur wenige Wünsche offen.


Fazit: Aufgrund der schwachen Hinterbau-Performance kann das Comet nur auf himmelwärts gerichteten Trails überzeugen. Bergab kommt wenig Freude auf. Sportlicher Charakter, kein Downhill- Brenner.

+ Geringes Gewicht

+ Guter Vortrieb

– Hinterbau schlägt an

– Unkomfortabler Hinterbau


Info: www.rocketbikes.de

Flache Kennlinie – der Dämpfer rauscht durch, der Hinterbau schlägt am Sitzrohr an.


Test: Rocket Comet AM Comp

Hersteller/Modell/Jahr
Rocket Comet AM Comp / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Rocket Bikes e.K., 08095/875481, www.rocketbikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 17, 19, 21 / 19 "
Preis
2799.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12450.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1126.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
121/149, -/141
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
8.00/410.00/589.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Talas 150 Terralogic/Rock Shox Monarch RT3
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir R/Avid Elixir R
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride Disc - - - -/Schwalbe Nobby Nic 2.25 Performance Schwalbe Nobby Nic 2.25 Performance
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All Mountain Plus 2011 ab 2199 Euro


  • All Mountain Plus 2011 ab 2199 Euro

    11.05.2011

  • Conway Q-AM 800

    11.05.2011

  • Fatmodul ANT EC 02

    11.05.2011

  • Haibike Q FS RX

    11.05.2011

  • Rocket Comet AM Comp

    11.05.2011

  • Scott Genius 50

    11.05.2011

  • Stevens Glide SX

    11.05.2011

  • Cube AMS 150 Race

    11.05.2011

  • Maxx FAB 4 2.0

    11.05.2011

  • Müsing Offroad AXM

    11.05.2011

  • Poison Acetone T+

    11.05.2011

  • Radon Slide 9.0

    11.05.2011

  • Univega RAM AM-5

    11.05.2011

Themen: AMCometCompRocket

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    All Mountain Plus 5/2011: Punktetabelle
  • 0,99 €
    All Mountain Plus 2011 ab 2199 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Trenga De AM 7.0

    22.06.2009

  • Specialized Epic FSR Comp

    15.04.2009

  • Fatmodul SX 01 Comp Light

    22.03.2010

  • Specialized SJ FSR Comp

    22.06.2009

  • Specialized Enduro SL Comp

    22.06.2010

  • Nox Flux CC 4.5 Comp

    15.04.2009

  • Test: Sixsixone Evo AM
    All Mountain-Helm Sixsixone Evo AM im Test

    17.10.2015

  • Specialized Epic Comp

    20.04.2010

  • Test: Rocket Comet Enduro 27,5
    Enduro-Test: Rocket Comet 27,5

    22.06.2016