Fehler bei Transalp Signature III Test Fehler bei Transalp Signature III Test Fehler bei Transalp Signature III Test

Richtigstellung: Transalp Signature III Test

Fehler bei Transalp Signature III Test

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor einem Jahr

Im gedruckten BIKE Magazin 2/20 haben wir 10 All Mountains unter 3000 Euro getestet. Beim Testbike von Transalp ist uns leider ein Fehler bei den Details unterlaufen. Wir korrigieren.

In BIKE 2/20 haben wir unter der Überschrift „Schall & Rauch” 10 All Mountains unter 3000 Euro getestet. Das Transalp Signature III X12 1.0 für 2999 Euro hat mit 186,5 Punkten als drittbestes Bike mit der Testnote „sehr gut” abgeschnitten. Bei den abgedruckten Details bemängelten wir, dass die Dämpferaufnahme nachgearbeitet wurde und deshalb das blanke Aluminium offen liegen würde. Diese Aussage ist falsch. Wir haben uns offensichtlich getäuscht. Es liegt nicht das blanke Aluminium frei. Was im Inneren der Dämpferaufnahme zu sehen ist, waren Rückstände einer extrem zähen Montagepaste, mit der Transalp alle Verschraubungen am Rahmen abschmiert. Wir entschuldigen uns hiermit aufrichtig für diesen Fehler und bitten um Verzeihung.

Georg Grieshaber Falsch identifiziert: Hier liegt nicht etwa das blanke Aluminium offen, wie in BIKE 2/20 auf Seite 40 irrtümlich beschrieben. Die hellen Stellen sind Rückstände einer Montagepaste.

Georg Grieshaber Unser Testfazit zum Transalp Signature III X12 10.0: Trotz der besten Ausstattung im ganzen Testfeld muss das Transalp in kniffligen Abfahrten kämpfen. Die Geometrie und der etwas schwache Hinterbau verschenken Spaßpotenzial. Bergauf präsentiert sich das Transalp dafür kletterstark. Andere Rahmen sind zwar optisch schöner, wiegen aber mehr – und das bei schlechteren Steifigkeitswerten.

Themen: All Mountain FullyBIKE 2/2020Transalp-Bikes


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – All Mountains: Canyon Spectral AL 7.0
    Canyon Spectral AL 7.0 im Test

    03.07.2017Das Spectral ist ein alter Bekannter in der Palette des Koblenzer Versenders und hat bereits in vielen All-Mountain-Tests geglänzt.

  • Test Bold Linkin Trail Sick Day
    Das Bold Linkin Trail im BIKE-Test

    21.06.2016Was ist so besonders am Bold Linkin Trail? Diese Frage haben wir einigen Kollegen im Büro gestellt und nicht jeder hat es sofort erkannt: ein Fully ohne Federbein? Genau. Hier der ...

  • Neu: Canyon Spectral 2018
    Canyon überarbeitet All-Mountain-Klassiker Spectral

    11.12.2017Canyon verpasst dem Spectral, seiner All-Mountain-Plattform, für 2018 einen neuen Rahmen. Wir haben das neue Spectral bereits exklusiv im Test.

  • Test 2021: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro
    Preisknaller: All-Mountain-Bikes um 3000 Euro im Test

    10.02.2021All Mountains sind weder Enduro noch Trailbike. Nichts Halbes und nichts Ganzes, sagen die einen. Von Alleskönnern schwärmen die anderen. Was können die Bikes um 3000 Euro ...

  • Propain Hugene: Neu für 2021
    Propain Hugene: Erfolgs-All-Mountain neu aufgelegt

    02.02.2021Für 2021 legt Propain das All-Mountain-Bike Hugene neu auf. Mit leichterem Rahmen und neuer Geometrie will man die Testsiegsträhne des Vorgängers fortsetzen.

  • Test Rose Pikes Peak AM
    Rose Pikes Peak AM – BIKE-Testsieger aus 2/19

    16.03.2019Das Rose Pikes Peak 1 AM ist ein erstklassiges Allround-Bike, das mit geringem Gewicht auf langen Touren punktet. Ring frei für den Testsieger aus dem All-Mountain-Test in BIKE ...

  • YT Jeffsy Primus: All Mountain für Kinder und Jugendliche
    Jeffsy 24 und 26: AM-Fullys für Nachwuchs-Shredder

    13.02.2020YT stellt das All Mountain Jeffsy auf kleine (!) Räder. Die 24- und 26-Zoll-Varianten gleichen den Erwachsenenbikes nicht nur optisch, sie halten auch genauso viel aus wie die ...

  • Giant Anthem X Advanced SLO 29

    29.10.2012Ein steifes 29er-Racebike, das mit ein wenig Tuning noch leichter wäre. Gehört bergab zu den Besten.

  • BIKE MAG Spotify: 21 Lieblingssongs von Steve Peat
    Die Playlist von Downhill-Ikone Steve Peat

    01.01.2020Steve Peat ist das englische Race-Urgestein schlechthin. Der gelernte Klempner und Ex-Weltmeister aus Sheffield hat stets einen lockeren Spruch auf Lager und uns seine ...