Radon Slide 150 10.0 Radon Slide 150 10.0 Radon Slide 150 10.0

Radon Slide 150 10.0

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 9 Jahren

Mit dem Radon Slide 150 10.0 kann man nichts falsch machen. Ein All Mountain per definitionem mit hochwertiger Ausstattung zum attraktiven Preis.

Radon hat sein Erfolgsmodell Slide komplett überarbeitet und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Der Rahmen besitzt einen Zentimeter mehr Federweg am Heck, Steckachse, konifiziertes Steuerrohr und mehr Reifenfreiheit hinten. Das relativ hohe Fahrwerksgewicht kompensiert Radon mit den leichtesten Laufrädern dieser Testgruppe, das zahlt sich durch gute Beschleunigung aus. Zusammen mit der angenehmen Sitzposition und dem unkomplizierten Fahrverhalten bereitet das Bike bergauf wie bergab Freude. Uphill und besonders im Wiegetritt arbeitet das Heck allerdings viel, die Plattform bringt wenig Abhilfe – wir wünschen uns eine strammere Werkseinstellung. Bergab liegt das Heck perfekt am Boden, gibt Feedback und nutzt den Federweg aus. Die Geometrie gefiel allen Testern sehr gut, beim Vergleich der Daten stellt man fest, dass das Votec fast identische Maße besitzt – und auch vergleichbar überzeugend fährt. Die 2999 Euro sind wie beim Votec eine Kampfansage.


Fazit: Mit dem Slide 150 macht man nichts falsch. Ein All Mountain per definitionem mit hochwertiger Ausstattung zum attraktiven Preis.


PLUS Sehr gutes Syntace-Cockpit, gelungene Ausstattung. Ausbalancierte Geometrie.
MINUS Dämpfer braucht effektivere Plattform.

BIKE Magazin 170 PSI im Dämpfer, 80 in der Gabel bei 75 Kilo Gewicht: Federwege voll genutzt.


Test: Radon Slide 150 10.0

Hersteller/Modell/Jahr
Radon Slide 150 10.0 / 2013
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
H&S Bike Discount GmbH (Radon Bikes), 02225/9890012, www.radon-bikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16, 18, 20, 22 / 20 "
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12850.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1156.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
121/150, -/155
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-1.00/427.00/600.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Talas 150 Fit CTD/Fox Float CTD
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ XO/SRAM XO/SRAM XO
Bremsanlage/Bremshebel
Formula T1/Formula T1
Laufräder/Reifen
Mavic Crossmax ST - - - -/Schwalbe Nobby Nic Evo TLR 2,35 Schwalbe Nobby Nic Evo TLR 2,35
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll


  • Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll

    31.01.2013Die Kategorie All Mountain ist 2013 spannender denn je. Im Preisbereich 2999 bis 3699 Euro treten die unterschiedlichsten Konzepte gegeneinander an. Das klassische 26 ...

  • Trek Remedy 9

    30.01.2013Das Trek Remedy 9 ist das teuerste Bike in der Gruppe, liefert aber das beste Ergebnis.

  • Votec VM 150 Elite

    30.01.2013Aufgabe gelöst: Das VM 150 gefällt nicht nur optisch, sondern besteht auch den harten Praxistest mit Bravour. Top Fahrverhalten, sehr edle Ausstattung.

  • Canyon Nerve AL+ 9.0

    30.01.2013Das Canyon Nerve AL+ 9.0 ist ein sehr komfortables und gut ausgestattetes Touren-Bike fürs Geld.

  • Cube Stereo Super HPC 140 Race

    30.01.2013Mit dem Cube Stereo Super HPC 140 Race ist den Cube-Machern ein großer Wurf gelungen.

  • Giant Reign X1

    30.01.2013Das Giant Reign X1 ist ein sehr leistungsfähiges Bike, wenn es technisch wird und bergab geht.

  • Radon Slide 150 10.0

    30.01.2013Mit dem Radon Slide 150 10.0 kann man nichts falsch machen. Ein All Mountain per definitionem mit hochwertiger Ausstattung zum attraktiven Preis.

  • Rose Granite Chief 6

    30.01.2013Das Rose Granite Chief 6 ist ein solides, sehr gut ausgestattetes Bike. Seine Stärke liegt eindeutig im Downhill. Beim

  • Scott Genius 730

    30.01.2013Die Stärke des neuen Genius’ liegt in technischen Trails bergab. Zu schwer für den sportlichen Touren-Einsatz. Etwaige Vorteile von 650B spürt man kaum.

Themen: All MountainRadonSlideTest

  • 0,00 €
    Punktetabelle All Mountains um 3000 Euro
  • 0,99 €
    All Mountains um 3000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Propain Tyee AL 2019: Update für das Alu-Enduro
    Update für das Erfolgsenduro Tyee AL

    04.12.2018Nach der Carbonversion verpasst Propain auch seinem Bestseller, dem Alu-Tyee ein großes Update: flachere Geometrie, neue Detaillösungen, größere Haltbarkeit und Kompatibilität mit ...

  • Test 2021: E-MTBs für Frauen
    Duell: Scott Contessa Genius eRide 910 vs Liv Intrigue X E+1

    22.05.2021Manche Bikerin empfindet schon die Kategorie Frauen-Bike als Diskriminierung. Scott und Giant lassen sich davon nicht beeindrucken.

  • All-Mountain-Fullys um 2500 Euro

    18.07.2006All-Mountain-Bikes haben die größte Fan-Gemeinde unter den Bikern. Sie gehen zügig bergauf und machen Spaß bergab. Neun Super-Allrounder um 2500 Euro im Test.

  • Einzeltest 2021: Focus Jam² 9.9 Drifter
    Leicht und kompakt: Focus Jam² 9.9 Drifter im Test

    06.05.2021Das Focus Jam² 9.9 Drifter mit Doppel-Akku-System ist ein alter Bekannter. Für 2021 wurde der Dauerbrenner mit Shimano EP8 und Laufrad-Mix aufgepeppt.

  • Neuheit 2022: Santa Cruz Bronson 4
    Santa Cruz Bronson: MX-Laufrad-Mix und neue Geo

    08.06.2021Flacher, länger, höher: Der MX-Laufrad-Mix soll das neue Santa Cruz Bronson zur ultimativen Fahrmaschine mit kompromisslosem Geometriekonzept machen.

  • Test Marathon-Bikes 2014: Rennstahl 27,5
    DAS Marathonbike schlechthin: Rennstahl 27,5

    10.09.2014Das Image von Stahl-Bikes ist so verstaubt wie das der Schallplatte. Dabei ist das alte Vinyl wieder Trend. Genauso, wie das klassische Rahmenmaterial bei Radsport-Fans immer ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Radon Skeen Trail 8.0
    Radon Skeen Trail 8.0 im Test

    17.08.2017Aluminiumrahmen mit Carbon-Wippe – das gibt’s in dieser Preisklasse nicht alle Tage. Dazu noch die leichtesten Laufräder.

  • Test 2017 – Trailbikes: Yeti SB 5.5
    Yeti SB 5.5 im Test

    17.05.2017Eine gehörige Portion Kult, Mythos und Blingbling umgibt ein jedes Bike der Marke Yeti, so natürlich auch das Yeti SB 5.5.

  • Test 2017 – Enduros: Poison Acetone 27,5
    Poison Acetone 27,5 im Test

    09.05.2017Kein Rad erklimmt den Anstieg im Vogtland schneller. Das geringe Gewicht, gut rollende Reifen und eine ausgewogene Sitzposition lassen einen das 34er-Kettenblatt der ...