Niner R.I.P. 9 Niner R.I.P. 9 Niner R.I.P. 9

Niner R.I.P. 9

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 9 Jahren

Das R.I.P. ist ein besonderes Touren-Bike für technische Trails, aber keine Rennmaschine. Am besten als Custom-Aufbau.

Die auf 29er spezialisierte US-Schmiede Niner bietet das R.I.P. 9 seit fünf Jahren an, und das spürt man trotz des zeitlosen Looks. Im Vergleich zu den brandneuen Konkurrenten wirkt der Pionier gealtert, dem Rahmen fehlen etwa eine geschlossene Zugführung und Steckachse, allerdings zeigt er die absolut höchste Steifigkeit (Tipp für große, schwere Fahrer), das Oberrohr ist lang. So wirkt die Sitzposition sportlich, bergauf tut man sich leicht. Die Dämpfer-Plattform zähmt das nicht ganz antriebsneutrale VPP-Heck. Dem prinzipiell sehr guten Handling macht die Gabel einen Strich durch die Rechnung. Sie arbeitet nur im mittleren Bereich komfortabel, geht es bergab zur Sache, fehlen Reserven. Interessant wäre ein Versuch mit einer 130er- oder 140er-Gabel, das würde auch den Lenkwinkel All-Mountain-mäßig abflachen. Wer sich nur den Rahmen zulegt, hat eh freie Wahl. Was noch aufgefallen ist: Durch die Zweifach-Kurbel mangelt es an Kettenspannung, eine Führung wäre zumindest im AM-Einsatz hilfreich (oder ein spezielles Trail-Schaltwerk).


Fazit: ein besonderes Touren-Bike für technische Trails, aber keine Rennmaschine. Am besten als Custom-Aufbau.


PLUS Sportliches Handling, gute Laufräder
MINUS Übersetzung, relativ teuer

Daniel Simon Der Kronkorken auf dem Vorbau gehört bei den Amis zur Corporate Identity.

BIKE Magazin Die Harmonie des Prüfstand-Laufes täuscht: Das Fahrwerk ist bei schnellen Schlägen überfordert, das Heck wirkt bockig, die Gabel etwas leblos.


Test: Niner R.I.P. 9

Hersteller/Modell/Jahr
Niner R.I.P. 9 / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Niner Europe HeadquarterTop Fun SL, www.ninerbikes.eu.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / L
Preis
4599.00
Preis (Rahmen)
2249.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13100.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.10
Vorbau-/Oberrohrlänge
95.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1150.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/121, -/120
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-26.00/425.00/631.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RLT Ti/Fox Float RP23 Boostvavle
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
American Classic MTB 29 - - - -/Schwalbe Nobby Nic 2,35 Schwalbe Nobby Nic 2,35
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test: 29er All Mountains 2012


  • Test: 29er All Mountains 2012

    31.08.2012Für maximalen Fahrspaß: Je schwerer das Gelände wird, desto wohler fühlen sich die 29er aus unserem Test in BIKE 8/12. Mit 120 bis 140 Millimetern Federweg planieren sie jeden ...

  • Intense Tracer VP 29

    30.08.2012Das Intense Tracer VP 29 ist ein Bike mit Seele und Charakter, aber auch kleinen Schwächen. Bergab ist es besonders stark.

  • Maxx Jinxx 29

    30.08.2012Individualisierung ist Trumpf bei Maxx. Das Jinxx muss man sich gezielt als Touren-Bike zusammenstellen, dann passt’s.

  • Cube AMS 29 SLT

    30.08.2012Das 29er-AMS ist ein sehr gutes Touren-Bike mit viel Potenzial. Für 3999 Euro kriegt man eine ausgezeichnete Ausstattung.

  • Niner R.I.P. 9

    30.08.2012Das R.I.P. ist ein besonderes Touren-Bike für technische Trails, aber keine Rennmaschine. Am besten als Custom-Aufbau.

  • Rotwild R.X1 29 Pro

    30.08.2012Das Rotwild ist ein Bügelbrett für schweres Gelände. Das R.X1 29 Pro braucht Auslauf und einen entsprechend motivierten Fahrer.

  • Specialized Stumpjumper Expert Carbon

    30.08.2012Dieses Bike kann alles außer Racing. Das Stumpjumper 29 begeistert alle, die schweres Terrain lieben.

  • Trek Rumblefish Pro

    30.08.2012Das Rumblefish Pro von Trek ist ein ausgezeichnetes Trail-Bike für schwere Aufgaben. Ein Monstertruck für Fahrtechnik-Fans.

Themen: 29 ZollAll MountainNinerRip

  • 0,00 €
    29er All Mountains Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er All Mountains Test

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2012: Specialized Carve Pro 29
    Specialized-Hardtail Carve Pro 29 im Test

    14.03.2012Das Specialized Carve Pro ist ein Touren-Twentyniner für gemäßigten Einsatz und die ideale Alternative zum Cross-Trekking.

  • Eurobike-Neuheiten von Focus

    18.10.2012Mit einem neuen 29er-Fully und zwei weiteren 29er-Hardtails baut Focus 2013 seine 29-Zoll-Flotte aus. Ein 650B-Racebike rundet die Raven-Palette ab.

  • Giant Anthem X 29

    15.08.2011Geringes Gewicht, sehr gute Fahreigenschaften und das ausgezeichnete Fahrwerk machen das Giant zum Testsieger der Marathon-Gruppe.

  • Bergamont Threesome 5.9

    20.10.2009Im Mittelgebirge liegt die Erfüllung. Extremes Gelände ist nicht das Habitat des Bergamont.

  • MTB-Helme für den All-Mountain-Einsatz im Vergleich
    Test: Touren-Helme bis 150 Euro im Belüftungs-Check

    18.09.2013Biker mit Köpfchen tragen Helm. Damit der Kopfschutz nicht stört, muss er angenehm sitzen und gut belüftet sein. Wir haben elf aktuelle All-Mountain-Modelle bis 150 Euro getestet.

  • Schon gefahren: Alutech Tofane 29er-Enduro
    Alutech-Vorreiter in neuem Glanz

    18.05.2017Die Tofane von Alutech war 2013 eins der allerersten Enduro-Bikes auf 29 Zoll-Rädern. Beim BIKE-Festival in Riva konnten wir die neueste Ausbaustufe des Vorreiters bereits über ...

  • Rose Granite Chief 6

    30.01.2013Das Rose Granite Chief 6 ist ein solides, sehr gut ausgestattetes Bike. Seine Stärke liegt eindeutig im Downhill. Beim

  • Einzeltest: Marin Mount Vision C-XM Pro 2014

    07.05.2014Enduro oder All Mountain? Beim Marin gibt es dazu zwei Sichtweisen. Das Mount-Vision-Top-Modell im Test.

  • Norco Fluid 7.1 2014

    19.05.2014In Kanada, genau genommen in British Columbia, ist Norco eine der populärsten Marken. Bei uns spielt die 1964 gegründete Firma höchstens bei Gravity-Junkys eine Rolle, ...