Canyon Spectral – ein Vollblut All Mountain Canyon Spectral – ein Vollblut All Mountain Canyon Spectral – ein Vollblut All Mountain

Neuheiten-Test 2015: Canyon Spectral AL 8.0 EX

Canyon Spectral – ein Vollblut All Mountain

  • Stefan Loibl
  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Canyon schickt seine All Mountains mit neuer Geometrie auf die Trails. Wie sich die Änderung auswirkt, zeigt der Test des werksgetunten EX.

Bike-Geometrien unterliegen einem ständigen Wandel. Steilere Sitzwinkel, flachere Lenkwinkel oder tiefere Tretlager sind wir mittlerweile gewohnt. Nicht nur bei Canyon geht jetzt der Trend in Richtung längeres Oberrohr ("Frontcenter") in Verbindung mit einem kurzen Vorbau. Dieser Kniff sorgt für eine zentrale Position auf dem Bike, eine höhere Laufruhe, und er hält das Bike gleichzeitig agil. Während Mondraker diese Idee mit der Forward-Geometry noch extremer umgesetzt hat, profitiert bei Canyon die 2015er-Spectral-Baureihe vom längeren Reach (z. B. Größe M wächst von 417 auf 430 mm) in Verbindung mit einem 60er-Vorbau. Weil unser Test-All-Mountain mit dem Zusatz EX die Brücke zum Enduro-Einsatz schlagen soll, rollt es mit 50er-Vorbau, 790er-Lenker und 66 Grad flachem Lenkwinkel ins BIKE-Testlabor. Man addiere eine 150er-Gabel, aggressivere Reifen und eine 1 x 11-Schaltung und bekommt ein ausdrücklich abfahrts-/spaß­orientiertes Sportgerät.

Tatsächlich ist das Spectral EX kein Bike, um schnelle Kilometer zu machen. Dafür sitzt man zu aufrecht, und die Reifen rollen zu rau. Stattdessen genießt man jeden Meter Trail. Je anspruchsvoller, desto besser. Dabei wirkt das Bike trotz langer Geometrie agil und wendig, bleibt bei hohem Tempo souverän gelassen, lenkt präzise und macht einfach Spaß. Gemessen am Konzept klettert es sehr ordentlich. Bei der Ausstattung läuft Enduro-Fans das Wasser im Mund zusammen: starke Sram-Guide-Bremsen, coole Roam-50-Laufräder, bequemer SDG-Sattel,170 Millimeter kurze Kurbeln für höhere Bodenfreiheit sowie die fast schon legendär gut funktionierende Pike-Gabel. Auch der in High- und Low-Speed-Dämpfung justierbare Dämpfer steigert die Fahrwerksqualität. Nur nervig, dass man für die Abstimmung Werkzeug braucht. Schade: In Serie gibt es das Bike nur in Silber oder Rotmetallic.


Fazit Konsequent ausgestattetes Vollblut-All-Mountain für anspruchsvolles Gelände und ebensolche Fahrer. Auch denkbar mit Startnummer beim Enduro-Rennen.


PLUS Hochwertige, durchdachte Ausstattung, leistungsfähiges Fahrwerk, erwachsenes Fahrverhalten, auch in XL erhältlich
MINUS Schraubachse hinten, Dämpfer nur mit Werkzeug verstellbar

Markus Greber Tolle Technik beim Spectral: Das Cane-Creek-Federbein wertet das Fahrwerk auf. Mit den zahlreichen Optionen muss man sich beim Canyon  allerdings beschäftigen.

Markus Greber Canyon Enduro-Style: 170 mm kurze Carbon-Kurbeln mit 34er-Blatt (andere Abstufungen gibt es für Kunden zum Sonderpreis) plus Kettenführung.

BIKE Magazin Die Gabel arbeitet ausgezeichnet, 140 Millimeter nutzt man immer aus, der Rest bleibt Endprogression. Ähnlich beim Heck: satte Funktion plus Endprogression.


Test: Canyon Spectral AL 8.0 EX

Hersteller/Modell/Jahr
Canyon Spectral AL 8.0 EX / 2015
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Canyon Bicycles GmbH, 0261/404000, www.canyon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: XS, S, M, L, XL / L
Preis
3299.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12650.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
66.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
50.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1198.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/150, -/141
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-15.00/445.00/625.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Pike RCT3/Cane Creek Double Barrel Inline
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S2200 Carbon/SRAM XO1/SRAM XO1
Bremsanlage/Bremshebel
SRAM Guide RS/SRAM Guide RS
Laufräder/Reifen
SRAM Roam 50 - - - -/Maxxis High Roller II 2.3 Maxxis Ardent 2.4
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Neuheiten-Test: 2015er Bikes


  • Neuheiten-Test: 2015er Bikes
    Marktvielfalt: Enduros, All Mountains, Luxus-Bikes

    17.10.2014Die Saison 2015 steht in den Startlöchern, das bedeutet spannende, neue Bikes und Parts. Wir haben schon mal zehn Innovationsknaller über die Trails gejagt und im Labor vermessen.

  • Neuheiten-Test 2015: Canyon Spectral AL 8.0 EX
    Canyon Spectral – ein Vollblut All Mountain

    16.10.2014Canyon schickt seine All Mountains mit neuer Geometrie auf die Trails. Wie sich die Änderung auswirkt, zeigt der Test des werksgetunten EX.

  • Neuheiten-Test 2015: Falkenjagd Hoplit PI
    Titan-Hardtail: Falkenjagd Hoplit mit Pinion-Getriebe

    16.10.2014Maximale Reduktion: Das brandneue 9-Gang-Pinion-Getriebe integriert in ein edles Titan-Hardtail – Grund genug für einen Praxistest.

  • Neuheiten-Test 2015: Felt Virtue Nine 1
    29er mit breitem Einsatzbereich: Felt Virtue

    16.10.2014Mit diesem 29er kann man es fliegen lassen. Viel Federweg und geringes Gewicht sorgen für gute Laune am Boden, in der Luft und bergauf.

  • Neuheiten-Test 2015: Giant Anthem SX
    Das Giant Anthem – ein verspielter Touren-Flitzer

    16.10.2014Fahrspaß erreicht man mit wenigen Mitteln: Gabel und Cockpit haben großen Einfluss aufs Handling. Das spürt man beim preisgünstigen SX.

  • Neuheiten-Test 2015: GT Helion Carbon Team
    Kletterfreak und Downhiller: GT Helion Carbon Team

    16.10.2014GT setzt voll auf 27,5 Zoll: Das Zaskar 29 verschwindet, dafür kommt das Helion 27,5. Wir sind mit dem Top-Modell die Craft BIKE Transalp gefahren.

  • Neuheiten-Test 2015: Mondraker Foxy Carbon XR
    Souverän und teuer: All Mountain Mondraker Foxy Carbon

    16.10.2014Forward Geometry heißt das Stichwort beim Foxy XR. Dahinter steckt eine extra lange Geometrie plus kurzer Vorbau. Funktioniert das?

  • Neuheiten-Test 2015: Cannondale Trigger Black Inc.
    Carbon-Rausch für Betuchte: das Cannondale Trigger

    16.10.2014Wenn sehr gut nicht gut genug ist, kommt Black Inc. ins Spiel. Das Trigger ist ein Superbike, das beim Juwelier in der Vitrine stehen müsste.

  • Neuheiten-Test 2015: Radon Skeen 100 29 10.0
    Marathonfully mit Tourenpotenzial: Radon Skeen 100

    16.10.2014Top-Ausstattung zum attraktiven Preis, das bietet Radons neues Marathon-Fully im 29-Zoll-Format. Im ersten Test durfte das Top-Modell 10.0 mit uns auf die Strecke.

  • Neuheiten-Test 2015: Rocky Mountain Altitude 790 Rally
    All Mountain mit Enduro-Genen: Rocky Mountain Altitude

    16.10.2014Optisch und technisch gehört das neue Altitude-Top-Modell zu den heißesten Bikes der Saison 2015. Ein Edel-Enduro für Besserverdiener.

  • Neuheiten-Test 2015: Salsa Bucksaw
    Vollgefedertes Fatbike: Salsa Bucksaw

    16.10.2014Ein Fatbike mit Vollfederung ist der Schlüssel zu übelsten Wegen, unfahrbar steilen Anstiegen, verzwickten Trails und zur Entdeckung der Faulheit.

Themen: All MountainCanyonNeuheiten 2015SpectralTest 2015

  • 0,99 €
    Test 2015er Bikes

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike 2019: Niner RIP RDO in 27,5 und 29 Zoll
    Das erste Niner-Bike mit 27,5-Zoll-Rädern [Video]

    08.07.2019Niner verabschiedet sich von seinen Wurzeln und bricht mit der Firmen-Tradition. Das RIP RDO 27,5 ist das erste All Mountain mit kleinen 27,5-Zoll-Laufrädern von Niner. Kann das ...

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Müsing gibt mit Fullys Gas

    28.08.2014Custom-Bauweise und günstige Preise bietet Müsing auch in 2015 an. Spannend sind die neuen Fullys mit 130 bis 170 Millimeter Federweg und knalligen Farb-Varianten.

  • Simplon Dozer AM-3

    20.12.2009Leichter durch Carbon-Hinterbau, schneller durch verbesserte Kinematik. Das 2010er Dozer ist stärker denn je.

  • Mountainbike-Test: 29er All Mountains
    Test 2015: All Mountains in 29 Zoll für 3000 Euro

    25.08.2015Ein paar Millimeter mehr hier, eine Kettenführung dort, Kohlefaser an der richtigen Stelle. Für Fahrspaß gibt es klare Indikatoren. Welche das sind, zeigt der Test der 29er All ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Specialized Stump. Comp 29
    Specialized Stumpjumper Comp 29 im Test

    27.09.2016Die Abstimmungsprozedur zu Beginn einer jeden Testrunde erledigt das Stumpi mit links. Der Autosag-Dämpfer im Heck ist im Nu auf den jeweiligen Fahrer abgestimmt.

  • Carver Drift 120

    15.09.2011Das Drift ist etwas schwer, aber absolut empfehlenswert. Ein All Mountain Plus mit guter Ausstattung und solider Funktion.

  • Test 2016: Cannondale Habit Carbon 1
    Strammer Tourer: Cannondale Habit Carbon 1 im Test

    31.05.2016Erst kurz vor Redaktionsschluss erreichte uns Cannondales neuestes All-Mountain-Geschoss mit giftgrünem Carbon-Rahmen und sportlichen 120 Millimetern Federweg.

  • Neuheiten 2018: Orbea Occam TR & AM
    Mehr Federweg für Occam TR & AM

    12.07.2017Orbea überarbeitet die Occam-Palette im Detail: Das Occam TR bekommt eine 130er-Gabel und eine Plus-Option, dem AM spendieren die Basken vorn und hinten einen Zentimeter mehr ...

  • Test 2015: Canyon Spectral AL 29 7.9
    Canyon Spectral – ein durchdachtes All Mountain Bike

    20.01.2015Alleine über den Preis verkauft Canyon schon lange nicht mehr. Die Koblenzer Firma punktet mit eigenen Entwicklungen, guten Konzepten, edlem Design und einem sehr guten ...