Neue 29er von Trek: Remedy 29 und Fuel EX 29 Neue 29er von Trek: Remedy 29 und Fuel EX 29 Neue 29er von Trek: Remedy 29 und Fuel EX 29

Neue 29er von Trek: Remedy 29 und Fuel EX 29

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 8 Jahren

Trotz Gary Fisher, dem Godfather der 29er Bewegung, war es gefühlt ein langer Weg, bis nun endlich auch die Verkaufsschlager von Trek in einer 29er-Version bereit stehen. Remedy 29 und Fuel EX 29 heißen die neuesten Fullys für die 2014er Saison, die bereits in Kürze in den Shops stehen.

Wem 29 Zoll nicht behagt, wird bei Trek noch weiterhin fündig. Sowohl das Remedy als auch das Fuel EX werden bis auf weiteres auf traditionellen Laufrädern daher rollen. Die wirklich neuen Entwicklungen finden aber bei 29 Zoll statt.

Fuel EX 29 – leichter Allrounder für fast alle Fahrergrößen

Sterling Lorence Das Fuel EX 29 9.8 bringt für 4799 Euro hohe Allroundqualitäten mit sich.

Als leichter Allrounder von Marathon bis All Mountain entwickelte sich das Fuel EX mit 130 Millimetern Federweg zum absoluten Verkaufsschlager in der Trekflotte. Die neueste Version mit Zusatz 29 konzentriert sich auf den gleichen Einsatzbereich und bietet dabei 120 Millimeter Federweg. Sechs verschiedene Modelle, darunter drei Alu- und drei Carbon-Varianten stehen in sechs fein abgestuften Rahmenhöhen zur Wahl. 15,5 bis 23 Zoll decken nahezu alle Fahrergrößen ab. Mit 2499 Euro beginnt der Einstieg in die Welt des Trek Fuel EX 29. Für das Topmodell Fuel EX 9.9 bietet Trek dem Kunden die individuelle Gestaltung per Online-Konfigurator an.

Per Online-Konfigurator zum individuellen Traum-Bike

Trek Per Konfigurator zum individuellen Traumbike: Projekt One Mountain machts möglich.

Trek-Kunden können sich ab sofort per Projekt One Konfigurator ihr Traum-Bike komplett selbst gestalten. Lackierung, Schriftzüge, Komponenten – alles individuell je nach Geschmack und Portemonnaie. Wer den Custom-Aufbau plant, sollte genügend Kleingeld beiseite gelegt haben. Neben dem Fuel Topmodell EX 9.9 können ebenfalls die beiden High-End-Modelle des Trek Superfly 9.9 (Hardtail und Fully) individuell konfiguriert werden. Zum Trek Project One Online-Konfigurator

Remedy 29 – potentes Enduro mit Alu-Rahmen

Sterling Lorence 13,4 Kilo soll das neue Remedy 29 9 mit 140 Millimeter Federweg auf die Waage bringen.

Mit einem Sieg in der Frauenwertung bei der Enduro Weltserie in Punta Ala konnte das Remedy 29 bereits die ersten Lorbeeren einheimsen und damit eindrucksvoll sein Potenzial unter Beweis stellen. Das in Deutschland in zwei Varianten erhältliche Allmountain/Enduro wird es zunächst ausschließlich in einer Aluminium-Version geben. 3199 Euro kostet das Remedy 8, das Remedy 9 wird für 4299 Euro zu haben sein. 13,4 Kilo soll das Remedy 9 mit Fox-Fahrwerk und XT-Ausstattung bei 140 Millimeter Federweg auf die Waage bringen.

Weitere Infos und einen ersten Fahrbericht gibt es in BIKE 8/2013, ab 9. Juli am Kiosk. Auch als Digital-Ausgabe erhältlich.

Themen: 29BIKE 8/2013BIKE 9/2013Fuel EXRemedyTrek


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Reduzierte MTB-Produkte im Juli 2019
    Die besten Online-Angebote im Juli

    05.07.2019Die MTB-Sommersaison 2019 ist in vollem Gang, bei vielen Online-Shops gibt's jede Menge Bikes, Komponenten und Zubehör im Angebot. Wir zeigen einige der besten Deals für ...

  • Dauertest: Rocky Mountain Vertex 29 SE

    10.02.2011Nach einer langen, harten Saison wird abgerechnet. Unser Langzeittest zeigt, wie sich das Rocky Mountain Vertex im Bike-Alltag bewährt.

  • Trek Superfly Elite Carbon

    22.11.2010Renngerät mit kleinen Schwächen: Während das Superfly im Praxistest alle Fahrer überzeugte, hätte die Trek-Crew sich in Sachen Tuning mehr ins Zeug legen dürfen.

  • Test 2015: Fahrwerk Trek RE:aktiv
    Trek RE:aktiv-Fahrwerk am Remedy 9.8 29 im Test

    01.06.2015Eine zufällige Begegnung zwischen Trek und Penske Racing Shocks bei einem NASCAR-Rennen führte zur Kooperation und nach gut fünf Jahren Entwicklungsarbeit zur RE:aktiv-Technologie.

  • MTB-Helme für den All-Mountain-Einsatz im Vergleich
    Test: Touren-Helme bis 150 Euro im Belüftungs-Check

    18.09.2013Biker mit Köpfchen tragen Helm. Damit der Kopfschutz nicht stört, muss er angenehm sitzen und gut belüftet sein. Wir haben elf aktuelle All-Mountain-Modelle bis 150 Euro getestet.

  • Giant XTC 29 2

    22.02.2010Der tolle Rahmen wird leider mit schwerer Ausstattung kombiniert. Gewichtstuning (Laufräder) nötig!

  • Fahrtechnik Spitzkehre
    Besser biken mit Stefan Herrmann: die Spitzkehre

    02.08.2013Ist die Spitzkehre der natürliche Feind des Bikers? Nur wenn man absteigen und schieben muss – wie BIKE-Leserin Katja. Wir schickten sie ins Fahrtechnik-Training von Stefan ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Trek Fuel EX 9.8 29
    Trek Fuel EX 9.8 29 im BIKE-Test

    25.02.2016Vor dem Fahrspaß steht die Qual der Wahl. Nämlich die, für welche Laufradgröße man sich entscheidet. Trek bietet das Fuel EX mit identischer Ausstattung in 29 oder 27,5 Zoll an.

  • Titus Racer X

    05.09.2009Das Titus ist ein Exot für Racer. Sportlich straffes Fahrwerk trifft große Räder. Beides zusammen stellt ambitionierte Marathonisti zufrieden.