Merida Trans Mission 900 Merida Trans Mission 900 Merida Trans Mission 900

Merida Trans Mission 900

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Merida bietet für 1449 Euro ein ernst zu nehmendes, rundum empfehlenswertes All Mountain.

Meridas Trans Mission macht auch für kleines Geld (günstigster Preis im Feld) einen erwachsenen, ausgereiften Eindruck. Es hat eine gute Geometrie, ausgewogene Sitzposition und ein sicheres Fahrverhalten. Zur gut gewählten und, gemessen am Preis, hochwertigen Ausstattung gesellt sich ein eigenständiges Rahmen-Design mit mächtigen Hydroforming- Rohren. Das Fahrwerk mit Manitou-Gabel (ohne Absenkung) und X-Fusion-Dämpfer überrascht mit guter Funktion, der Verstellbereich ist einfach zu begreifen und zu nutzen. Mit breiteren (hochwertigeren) Reifen würde es uns noch besser gefallen, besonders bergab.


FAZIT: Merida bietet für 1449 Euro ein ernst zu nehmendes, rundum empfehlenswertes All Mountain.


TUNING-TIPP: breitere Reifen aufziehen.


Web: www.merida.de


Test: Merida Trans Mission 900

Hersteller/Modell/Jahr
Merida Trans Mission 900 / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Merida & Centurion Germany GmbH, 07159/9459-600, www.merida.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15, 17, 19, 21 / 19 "
Preis
1449.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1122.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/130, -/140
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Manitou Drake Super Air/X-Fusion O2 RC
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M542/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M575/Shimano BL-M575
Laufräder/Reifen
- Shimano XT Mavic XM 317 Shimano XT Mavic XM 317/Merida Trail Lite 2.25 Merida Trail Lite 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountain-Fullys für 1500 Euro


  • Conway Q AM 700

    20.10.2009Vernünftiges Touren-Bike mit gelungenem Fahrwerk. Die farblose Optik haut einen aber nicht vom Hocker.

  • Drössiger 92 AM 04

    20.10.2009Das schwerste Bike im Test spielt seine Trümpfe im wenig profilierten Gelände aus.

  • Giant Trance X4

    20.10.2009Giant stellt nach Punkten das beste Bike der Testgruppe. Ein gelungener Tourer mit souveränen Fahreigenschaften.

  • All-Mountain-Fullys für 1500 Euro

    20.10.2009Wie viel muss ein All Mountain kosten, damit man es auf eine schwere Alpen-Tour mitnehmen kann? Wir machten den Test: Neun Modelle um 1500 Euro zeigen, ob sie wirklich bergfest ...

  • Bergamont Threesome 5.9

    20.10.2009Im Mittelgebirge liegt die Erfüllung. Extremes Gelände ist nicht das Habitat des Bergamont.

  • Bulls Wild Mojo 1

    20.10.2009Kein Bike für schweres Gelände. Das Bulls Wild Mojo leidet unter seinem schwachen Fahrwerk.

  • Haibike Q FS SL

    20.10.2009Komfortbetontes Touren-Fully mit sehr guter Ausstattung fürs Geld.

  • KTM Lycan 4.0

    20.10.2009Der Sportler innerhalb der Testgruppe. KTMs Konzept geht für ambitionierte Biker voll auf.

  • Merida Trans Mission 900

    20.10.2009Merida bietet für 1449 Euro ein ernst zu nehmendes, rundum empfehlenswertes All Mountain.

  • Red Bull Pro Factory 500

    20.10.2009Red Bull bietet mit dem Pro Factory 500 ein stimmiges All Mountain zum attraktiven Preis.

Themen: 900MeridaMissionTrans

  • 0,99 €
    All-Mountain-Fullys für 1500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • CRAFT BIKE Trans Germany: Christoph Sauser holt Hattrick, Milena Landtwing beste Dame

    10.06.2012Mit einem fulminanten Schlussspektakel ist die finale Etappe der CRAFT BIKE TRANS GERMANY 2012 zu Ende gegangen. Alle Bilder und Infos jetzt in BIKE Magazin TV.

  • Merida One Five O 3000

    30.09.2008Die hochwertige Ausstattung und das effiziente Fahrwerk des “One Five O” können nicht über die Schwächen in der Geometrie hinweghelfen. Mit zu steilem Lenkwinkel und kurzem ...

  • Merida 96 Team

    22.02.2009Verdienter Testsieg: Merida hat alles richtig gemacht. Carbon-Fahrwerk nach Stand der Technik, Top-Fahreigenschaften, aber hoher Preis.

  • Neuheiten 2022: Zubehör und Werkzeug
    Clevere Tools, die sich am Bike verstecken lassen

    10.02.2022Biken ohne Rucksack ist echte Freiheit. Das haben auch die Hersteller verstanden und entwickeln Werkzeuge, die sich komfortabel am Fahrrad verstauen lassen.

  • Merida Ninety-Nine

    22.10.2011Mit dem Ninety-Nine knallt Merida der Race-Konkurrenz eins vorn Latz: superleicht, superschnell, dabei superkomfortabel.

  • Test Merida One-Forty 7.800
    Touren-Bike Merida One-Forty im Test

    01.01.2018Das One-Forty soll bei Merida die Lücke zwischen dem 120-mm-Trailbike und dem 160er-Enduro schließen. Auf den ersten Blick wirkt der stämmige Bolide aber eher wie der große Bruder ...

  • Merida Big Ninety-Nine XT-M

    19.06.2013Das Merida Big Ninety-Nine ist eine der sportlichsten, renntauglichsten Maschinen in dieser Klasse. Attraktiver Preis, gute Ausstattung.

  • Test 2017: Race-Hardtails [Topmodelle gegen Mittelklasse]
    11 Race-Hardtails im Rennstrecken-Test

    06.06.2017Die Zeiten von sperrigen Race-Hardtails sind vorbei. Die neue Generation fährt komfortabel und wieselt flink um jede Kurve. Aber wie viel muss man für eine reinrassiges ...

  • EMTB Neuheiten: Merida eOne-Sixty
    Neues E-Enduro von Merida

    02.09.2016Merida spendiert ihrem neuen E-Enduro einen Shimano-Motor. Das eOne-Sixty richtet sich an abfahrtsbegeisterte Tourenbiker, die nicht auf ein Shuttle angewiesen sein wollen.