Merida Trans Mission 900 Merida Trans Mission 900 Merida Trans Mission 900

Merida Trans Mission 900

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Merida bietet für 1449 Euro ein ernst zu nehmendes, rundum empfehlenswertes All Mountain.

Meridas Trans Mission macht auch für kleines Geld (günstigster Preis im Feld) einen erwachsenen, ausgereiften Eindruck. Es hat eine gute Geometrie, ausgewogene Sitzposition und ein sicheres Fahrverhalten. Zur gut gewählten und, gemessen am Preis, hochwertigen Ausstattung gesellt sich ein eigenständiges Rahmen-Design mit mächtigen Hydroforming- Rohren. Das Fahrwerk mit Manitou-Gabel (ohne Absenkung) und X-Fusion-Dämpfer überrascht mit guter Funktion, der Verstellbereich ist einfach zu begreifen und zu nutzen. Mit breiteren (hochwertigeren) Reifen würde es uns noch besser gefallen, besonders bergab.


FAZIT: Merida bietet für 1449 Euro ein ernst zu nehmendes, rundum empfehlenswertes All Mountain.


TUNING-TIPP: breitere Reifen aufziehen.


Web: www.merida.de


Test: Merida Trans Mission 900

Hersteller/Modell/Jahr
Merida Trans Mission 900 / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Merida & Centurion Germany GmbH, 07159/9459-600, www.merida.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15, 17, 19, 21 / 19 "
Preis
1449.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1122.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/130, -/140
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Manitou Drake Super Air/X-Fusion O2 RC
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M542/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M575/Shimano BL-M575
Laufräder/Reifen
- Shimano XT Mavic XM 317 Shimano XT Mavic XM 317/Merida Trail Lite 2.25 Merida Trail Lite 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountain-Fullys für 1500 Euro


  • Conway Q AM 700

    20.10.2009Vernünftiges Touren-Bike mit gelungenem Fahrwerk. Die farblose Optik haut einen aber nicht vom Hocker.

  • Drössiger 92 AM 04

    20.10.2009Das schwerste Bike im Test spielt seine Trümpfe im wenig profilierten Gelände aus.

  • Giant Trance X4

    20.10.2009Giant stellt nach Punkten das beste Bike der Testgruppe. Ein gelungener Tourer mit souveränen Fahreigenschaften.

  • All-Mountain-Fullys für 1500 Euro

    20.10.2009Wie viel muss ein All Mountain kosten, damit man es auf eine schwere Alpen-Tour mitnehmen kann? Wir machten den Test: Neun Modelle um 1500 Euro zeigen, ob sie wirklich bergfest ...

  • Bergamont Threesome 5.9

    20.10.2009Im Mittelgebirge liegt die Erfüllung. Extremes Gelände ist nicht das Habitat des Bergamont.

  • Bulls Wild Mojo 1

    20.10.2009Kein Bike für schweres Gelände. Das Bulls Wild Mojo leidet unter seinem schwachen Fahrwerk.

  • Haibike Q FS SL

    20.10.2009Komfortbetontes Touren-Fully mit sehr guter Ausstattung fürs Geld.

  • KTM Lycan 4.0

    20.10.2009Der Sportler innerhalb der Testgruppe. KTMs Konzept geht für ambitionierte Biker voll auf.

  • Merida Trans Mission 900

    20.10.2009Merida bietet für 1449 Euro ein ernst zu nehmendes, rundum empfehlenswertes All Mountain.

  • Red Bull Pro Factory 500

    20.10.2009Red Bull bietet mit dem Pro Factory 500 ein stimmiges All Mountain zum attraktiven Preis.

Themen: 900MeridaMissionTrans

  • 0,99 €
    All-Mountain-Fullys für 1500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Merida Big.7 CF

    15.01.2014Test-Duell: Merida Big.7 CF Team gegen Merida Big.7 CF Edition

  • Test ALT gegen NEU: Vier aktuelle Bikes gegen Vorgänger 2016
    Thronfolger: Sind die 2017er Bikes besser?

    18.04.2017Wer sich ein neues Bike zulegen will, hat zwei Möglichkeiten: Auf die 2017er-Modelle warten oder ein Schnäppchen im Schlussverkauf schießen. Wir haben vier 2017er Bikes und deren ...

  • Ghost BIKE Cross-Country-Camp 2017
    Warteliste für Jugendcamp 2017 – Jetzt 2018 vormerken

    30.06.2017Vom 19. bis 22. Oktober 2017 laden wir mit Camp-Partner Ghost zum 14. Mal nach St. Englmar ins BayerWaldAktivZentrum zum BIKE Jugendcamp. Hier alle Infos zum Trainingscamp für den ...

  • Merida One-Twenty 2000-D

    22.04.2011Guter Allrounder, durch den etwas knautschigen, undefinierten Hinterbau eher komfortbetont als sportlich.

  • Merida 96 Team

    22.02.2009Verdienter Testsieg: Merida hat alles richtig gemacht. Carbon-Fahrwerk nach Stand der Technik, Top-Fahreigenschaften, aber hoher Preis.

  • Eurobike 2016: Top-10 der E-Mountainbikes
    Die 10 spannendsten E-Mountainbikes 2017

    03.09.2016Wie in den Fahrradläden dominierten 2016 E-Mountainbikes die Eurobike. Fast jeder große Hersteller hatte eins im Programm. Oft standen die E-Bikes sogar in der vordersten Reihe ...

  • Merida Big Ninety-Nine XT-M

    19.06.2013Das Merida Big Ninety-Nine ist eine der sportlichsten, renntauglichsten Maschinen in dieser Klasse. Attraktiver Preis, gute Ausstattung.

  • Merida Matts TFS XT-Edition

    13.02.2012Das Merida Matts ist ein gutmütiger Tourer mit XT-Gruppe, aber schwacher Gabel. Der Aufpreis zum nächsten Modell lohnt sich.

  • Test 2015: Merida One-Sixty 7.900
    Das Merida-Enduro One-Sixty 7.900 im Einzeltest

    16.01.2015Federweg satt und robuste Komponenten kennzeichnen das Topmodell der Enduro-Linie von Merida. Wir haben es für diesen Fahrbericht über die Isartrails gejagt und keinen Drop ...