KTM Lycan 2.0 KTM Lycan 2.0 KTM Lycan 2.0

KTM Lycan 2.0

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

Beim KTM Lycan gehen Cockpit und steiler Lenkwinkel zu Lasten des Handlings. Hinterbau und hochwertige Ausstattung bringen das KTM auf ein Sehr Gut.

Ein Serien-Bike mit Barends hat mittlerweile schon etwas Exotisches, besonders in Kombination mit All-Mountain-Federwegen. Noch spezieller wirken die Lenkerhörnchen an einem ohnehin schon eher schmalen Lenker mit großflächigen Ergon-Griffen. Definitiv eine Frage des Geschmacks, wobei sich das so gewählte Cockpit weniger für technische Herausforderung als zum Kilometerfressen eignet. Auch der steile 70er-Lenkwinkel bringt bergab wenig Ruhe ins Handling. Trotz des eher hohen Gewichts klettert das Lycan mit steilem Sitzwinkel überzeugend. Der Hinterbau überrascht posititv: sensibel mit viel Traktion und dennoch definiert. Bei der Ausstattung macht KTM keine Kompromisse. Eine komplette XT-Schaltung mitsamt Kurbel sucht man bei der Konkurrenz vergebens. Die offene Zugverlegung und der mäßige Schutz der Kettenstrebe begeistern weniger.


Fazit: Cockpit und steiler Lenkwinkel gehen zu Lasten des Handlings. Hinterbau und hochwertige Ausstattung bringen das KTM auf ein Sehr Gut.


PLUS Sehr gute Ausstattung, gutes Fahrwerk
MINUS Spezielles, schmales Cockpit, steiler Lenkwinkel, schwerer Rahmen

Daniel Simon Der minimalistische, dünne Schutzaufkleber auf der Kettenstrebe ist noch nicht mal auf dem Foto erkennbar und bringt nur wenig.

Daniel Simon Griffe mit Lenkerhörnchen sind an All-Mountain-Bikes speziell und reduzieren die effektive Lenkerbreite.

BIKE Magazin Auch KTM setzt beim Lycan auf ein komplettes Fox-Fahrwerk, das gut zueinander passt und im Arbeitsbereich exakt deckungsgleich verläuft. Uns gefiel das sensible Ansprechen des Hinterbaus kombiniert mit einer definierten Rückmeldung ohne nerviges Wippen oder Durchtauchen. Ein gelungener Auftritt für die Österreicher.


Test: KTM Lycan 2.0

Hersteller/Modell/Jahr
KTM Lycan 2.0 / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
KTM Fahrrad GmbH, 0043/7742/40910, www.ktm-bikes.at
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 38, 43, 48, 53 / 48 cm
Preis
2499.00
Preis (Rahmen)
1024.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12800.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1101.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/119, -/123
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-4.00/417.00/584.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 120 RL QR15/Fox Float RP2
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano SLX/Shimano SLX
Laufräder/Reifen
Shimano WH-MT 65 - - - -/Schwalbe Nobby Nic 2,25 Schwalbe Nobby Nic 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test All Mountain Sport 2012 für 2500 Euro


  • Test All Mountain Sport 2012 für 2500 Euro

    29.06.201226-Zoll-Fullys mit 100 Millimetern Federweg sind vom Aussterben bedroht. 120er sind die neuen 100er. Wir haben acht der schnellen Alleskönner um 2500 Euro für Marathon bis Tour ...

  • Bergamont Contrail 8.2

    28.06.2012Das Bergamont Contrail ist ein sportlicher Allrounder, der von Marathon bis Tour alles kann. Schlankes Gewicht, gepaart mit einem super Handling.

  • Trek Fuel EX 8

    28.06.2012Treks Fuel EX 8 ist ein sportliches All Mountain mit Marathon-Ambitionen, das mit wenig Tuning-Aufwand noch leichtfuüßiger wäre.

  • Giant Trance X2

    28.06.2012Mit dem Giant Trance bekommen Sie einen ehrlichen Komfort-Tourer mit einfacher Ausstattung und Reserven bergab. Für 2200 Euro das günstigste Bike im Test.

  • KTM Lycan 2.0

    28.06.2012Beim KTM Lycan gehen Cockpit und steiler Lenkwinkel zu Lasten des Handlings. Hinterbau und hochwertige Ausstattung bringen das KTM auf ein Sehr Gut.

  • Lapierre X-Flow 412

    28.06.2012Das X-Flow von Lapierre ist ein etwas schwerfälliges All Mountain mit speziellem Hinterbaukonzept, das jedoch wenig Sensibilität bietet.

  • Rotwild R.C1 Comp

    28.06.2012Das Rotwild R.C1 Comp ist ein ausgewogener Tourer mit leistungsfähigem Fahrwerk und guter Ausstattung.

  • Scott Spark 40

    28.06.2012Das Scott Spark ist ein sportliches, marathonorientiertes Bike mit günstiger Ausstattung. Der Hinterbau kann nicht mit den teureren Modellen mithalten.

  • Simplon Kibo SLX

    28.06.2012Das Kibo SLX von Simplon ist ein sensibler, ausgewogener Tourer mit Komfort-Fahrwerk und geringem Gesamtgewicht.

Themen: All Mountain SportKTMLycanTest

  • 0,99 €
    All Mountain Sport für 2500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – All Mountains Plus: Scott Spark 720 Plus
    Scott Spark 720 Plus im Test

    09.10.2017Schaut man auf den Federweg des Spark, kommt einem die Kategorie Trailbike in den Sinn. Aber das Konzept, mit den breiten Plus-Walzen mehr aus dem schmaleren Fahrwerk ...

  • Test 2015 MTB Windwesten Herren: Vaude Me Air Vest II
    Herren-Windweste Vaude Me Air Vest II im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Herren-Windweste Vaude Me Air Vest II.

  • Test MTB Hosen 2015: Löffler Bike-Trägerhose Winner
    Radhosen Test: Löffler Bike-Trägerhose Winner Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Löffler Bike-Trägerhose Winner für Herren.

  • Test 2017 – Trailbikes: Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss
    Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test

    15.04.2017Wohnungen im Parterre genießen keinen guten Ruf: unsicher, einsehbar und fußkalt – so die Todschlag­argumente. Das ICB 2.0 in der Variante "Erdgeschoss" bietet dagegen kaum Raum ...

  • Test Enduro Federgabeln 2015: Manitou Mattoc Pro 27,5"
    Manitou Mattoc Pro 27,5" im Enduro Gabeltest

    01.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der Manitou Mattoc Pro 27,5" aus dem Enduro Federgabeltest finden Sie hier...

  • Test Heimplanet Motion Series Ellipse
    Heimplanet: Neuer Stern am Rucksack-Himmel?

    06.12.2016Die Hamburger Ideenschmiede Heimplanet sammelt gerade erfolgreich auf Kickstarter Geld für seine neue Motion Rucksack-Serie. Das Ziel ist längst übertroffen. Wir konnten den ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: BMC Speedfox 29 SF03
    BMC Speedfox 29 SF03 im Test

    27.09.2016Das Speedfox zeigt die wichtigsten All-Mountain-Eigenschaften: Das Alu-Chassis mit 34er-Fox-Gabel ist das Herzstück, Onza-Reifen und 130er-Federwege fürchten sich nicht vor der ...

  • Verschleiß-Test: 11-fach Schaltungen von Sram & Shimano
    Mehr Ritzel, mehr Verschleiß? Elffach-Antriebe im Test

    30.06.2016Elffach zeichnet sich als neuer Ritzelstandard ab. Kann das gutgehen? Oder ist bei immer dünneren Ketten und Ritzeln extremer Verschleiß programmiert? BIKE hat drei Antriebe im ...

  • Einfach biken - Fitness-Tipps für MTB-Einsteiger
    Training und Fitness: Die ultimativen Einsteiger-Tipps

    24.04.2020Die Naturverbundenheit ist da, aber auch die Angst vor teurem Material und dem ersten Muskelkater? Unser Fitness-Experte weiß, warum es sich dennoch lohnt, mit dem Mountainbiken ...