Kona Lisa 120 Kona Lisa 120 Kona Lisa 120

Kona Lisa 120

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Kompaktes Rad, geeignet für kleine Bikerinnen. die Ausstattung ist vergleichsweise schwach.

“Willkommen in der Vergangenheit!” – dieser Satz entfuhr einer unserer Testerinnen, als sie das Kona Lisa sah. Wie vor fünf Jahren sähe das Rad aus, besonders des breiten Sattels wegen. Der Satz wurde gleich bestraft, indem die Fahrerinnen in den Uphill geschickt wurden. Die 13,85 Kilo schlugen mit voller Wucht in die Hangabtriebskraft und pressten den Testerinnen ein paar Schweißperlen mehr ab als auf den Konkurrenzmodellen. Erschwerend kam die kompakte Geometrie dazu, die besonders im Steilstück das Vorderrad steigen ließ.

Ein kurzer Blick auf die Geometrietabelle bestätigte das – 543 Millimeter im Oberrohr und ein 75 Millimeter kurzer Vorbau. Damit wurde einmal mehr klar: Kona-Bikes werden im kanadischen Northshore-Urwald entwickelt und nicht auf kilometerlangen Alpenanstiegen. Im Trail erwies sich das Rad als extrem quirlig. Jeder noch so kleine Lenkereinschlag wurde direkt umgesetzt – der Lenkwinkel von 70 Grad führt zu einem sehr direkten Steuerverhalten.

Die Gabel-Dämpfer-Paarung war ein weiteres Manko: Während die Recon SL sensibel reagierte, arbeitete das Fox-Element eher träge im Heck. Das Ausstattungs-Niveau liegt mit Shimano Deore und Kona-eigenen Anbauteilen hinter dem der Konkurrenten.


Fazit: Kompaktes Rad, geeignet für kleine Bikerinnen. die Ausstattung ist vergleichsweise schwach.

+ Schöne Optik

- Kurze, steile Geometrie

- Relativ schwer

- Antriebseinflüsse


Preis: 2099 Euro

Gewicht: 13,85 kg


Web: www.konaworld.com

Ein Schwergewicht unter den Damenrädern, obwohl das Kona das kleinste Bike im Test war.

Der Sattel vom Lisa 120 war den Bikerinnen zu breit. Wer länger unterwegs ist, würde Probleme mit diesem Sofa bekommen.

Der montierte Kenda-Reifen bot wenig Seitenstabilität und neigte zum Ausbrechen – besonders auf nassem Untergrund.


Test: Kona Lisa 120

Hersteller/Modell/Jahr
Kona Lisa 120 / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Kona Europe, 0041/22/9608300, www.konaworld.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 14, 16, 17, 18 / 16 "
Preis
2099.00
Preis (Rahmen)
1199.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
75.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1069.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/122
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
19.00/384.00/562.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon SL/Fox Float RP2
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M 542/Shimano SLX/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano M 486/Shimano M 486
Laufräder/Reifen
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Lady-Bikes 2010


  • Cube Stereo WLS

    20.07.2010Sensibles Fahrwerk und gelungene Ausstattung. guter Mix aus üppig Federweg bei passablem Gewicht.

  • Focus Northern Lite Team

    20.07.2010Preisgünstiges Lady-Bike für technische Trails

  • Lady-Bikes 2010

    20.07.2010Frau ist nicht gleich Frau – für viele Bike-Firmen scheint das eine neue Erkenntnis zu sein. Denn über Jahre bauten sie vor allem Einheitsmodelle für die weibliche Klientel. ...

  • BMC Shiver 01

    20.07.2010Ein Wohlfühl-Bike, ideal für lange aber gemäßigte Touren.

  • Ghost AMR Miss 5700

    20.07.2010Das Ghost gefällt durch seine Verspieltheit und glänzt mit solidem Komponenten-Mix. Das Gewicht dürfte etwas niedriger sein.

  • Kona Lisa 120

    20.07.2010Kompaktes Rad, geeignet für kleine Bikerinnen. die Ausstattung ist vergleichsweise schwach.

  • Rose Verdita Green 2

    20.07.2010Für abfahrtsorientierte All-Mountain-Bikerinnen ein gelungenes Paket. mit leichteren Reifen wäre das Bike weniger träge.

  • Rotwild R.C1 FS WMS

    20.07.2010Sportliches Bike, guter Gesamteindruck. Für bergaborientierte Fahrerinnen empfehlen sich breitere Reifen.

  • Trek Fuel EX 8 WSD

    20.07.2010Ein Bike für alle fälle. wer Downhills liebt, sollte sich fettere Reifen montieren.

Themen: 120FrauenKonaLisa

  • 0,99 €
    Lady-Bikes 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Radhosen für Frauen
    8 Radhosen für Frauen im Test

    15.06.2012Auch unter der lässigen Freeridehose sitzt meist noch die enge Lycra. Kein anderes Accessoire bringt mehr Fahrkomfort. Acht Radhosen für Frauen im Test.

  • Contessa Signature: Frauen-Serie von Scott
    Scott Contessa: Bikes und Zubehör in Nitro Purple

    15.09.2020Für die Saison 2021 hat Scott Bikes mit der Contessa Signature Collection Frauen eine ganze Linie mit Bikes, Bekleidung und Zubehör in der Contessa-Farbe Nitro Purple gewidmet.

  • Canyon Nerve WXC 9.0

    30.06.2008Das leichte “Nerve WXC 9.0” eignet sich durch seinen steifen Rahmen hervorragend für den sportlichen Einsatz. Die Auswahl der Komponenten überzeugte die Testerinnen.

  • Test 2016 Enduro Bikes um 3800 Euro: Kona Process 153
    Kona Process 153 im Test

    07.08.2016Das Kona Process 153 ist die große Überraschung im Testfeld und sorgte bei allen Testern bereits nach den ersten Metern für ein breites Grinsen im Gesicht.

  • Centurion Eve LRS SLX

    22.05.2010Centurions neue Eve-Linie spricht Bike-Ladys an. Wir haben das Top-Fully mit LRS-Hinterbausystem getestet. Was bietet es für 1599 Euro?

  • Scott Genius Contessa Frauen-MTB im Test
    Top All Mountain für die Frau von heute

    18.06.2012Schick und edel: Kein Bike handelte sich von den Testerinnen so viel Lob ein, wie das All Mountain-Fully von Scott. Superleicht im Gewicht, lässt es auch beim Vortrieb wenig ...

  • Kona Hei Hei Supreme

    28.03.2008FAZIT: Klares Statement von Konas Top-Modell: Es lebe der Sport! Das “Hei Hei” ist ein reinrassiges CC-Bike für Piloten, die genau das suchen.

  • Bikepacking in Finnland [Video]
    Singlespeed: Bikepacking mit dem Kona Unit

    14.12.2016Erkki Puntilla ist Bikepacker mit eigenem Blog aus Finnland. Im Video "Not far from Home" zeigt er, was mit dem neuen Kona Unit geht und gibt uns einige wichtige Tipps für die ...

  • Radon Stage Diva Frauen-MTB im Test
    Die Diva zeigte bergab Allüren

    18.06.2012Das Radon All Mountain macht auf den ersten Blick eine sehr gute Figur – abfallendes und gebogenes Oberrohr, hohes Cockpit und solide Ausstattung gepaart mit einem schönen Design ...