Die Abstimmung des Hinterbaus ist nicht perfekt, die Harmonie mit der sensiblen Gabel suboptimal. Bergab liegt das Bike allerdings satt am Boden. Zwei Federwege.

zum Artikel