Giant Trance X 29er 0 Giant Trance X 29er 0 Giant Trance X 29er 0

Giant Trance X 29er 0

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 8 Jahren

Ein gelungenes 29er-All-Mountain, das die Vorteile der großen Räder perfekt in Szene setzt. Großer Einsatzbereich.

Leichte Alu-Rahmen bauen, das können sie bei Giant. Das Trance X gehört zu den leichtesten Bikes im 29er-Segment – wer braucht da überhaupt Carbon? Der Rahmen wiegt nur 2,5 Kilo und besitzt das Giant-eigene, antriebsneutrale und komfortable Maestro-Federungssystem. Auch die Geometrie des Trance gefällt auf Anhieb. Lange Anstiege verlieren durch die angenehme Sitzposition ihre Schrecken, wurzeldurchsetzte Rampen polstert das sensible Fahrwerk effektiv ab und spendet Traktion. Im Downhill steuert man das Trance souverän über die Felsbrocken, es liegt aber nicht so satt wie beispielsweise das Cannondale Trigger. Den Federweg am Heck nutzt man zwar aus, aber die Gabel besitzt eine spürbar höhere Endprogression. An der Ausstattung gibt es nichts zu kritisieren.


Fazit: gelungenes 29er-All-Mountain, das die Vorteile der großen Räder perfekt in Szene setzt. Großer Einsatzbereich.


PLUS Hochwertige, passend gewählte Ausstattung inklusive Teleskop-Stütze, leichte Laufräder, komfortables Heck, geringes Gewicht
MINUS Keine Steckachse hinten


Die Alternative
Mit 100 mm Federweg zielt das Trance X 29er 2 auf einen sportlicheren Einsatzbereich. Es kostet 2299,90 Euro, ist allerdings auch deutlich preisgünstiger ausgestattet als das 29er 0.

Daniel Simon Eine Teleskop-Stütze gehört in jedes dieser Bikes. Das Giant wiegt trotz der serienmäßigen (schwereren) Stütze insgesamt am wenigsten.

BIKE Magazin Das sehr komfortable Heck ist der 120er-Gabel überlegen. Hier würde uns eine 130-Millimeter-Gabel besser gefallen.


Test: Giant Trance X 29er 0

Hersteller/Modell/Jahr
Giant Trance X 29er 0 / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Giant Deutschland GmbH, 0211/998940, www.giant-bicycles.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / L
Preis
3599.90
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12800.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
65.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1150.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/125
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
34.00/432.00/605.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 120 Fit CTD/Fox Float CTD Boostvalve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
Giant P-TRX 1 - - - -/Schwalbe Nobby Nic 2,25 Schwalbe Nobby Nic 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Generation Fahrspaß – 29er All Mountains 2013 im Test


  • Generation Fahrspaß – 29er All Mountains 2013 im Test

    26.03.2013Twentyniner mit viel Federweg sind der Gegenentwurf zu Stress und Leistungsdruck. Keine andere Bike-Kategorie erleichtert den Zugang zu schwerem Gelände so wie die ...

  • Cannondale Trigger 29er 1

    25.04.2013Das Trigger 29 macht bergab dem Jekyll Konkurrenz. Es ist eine leistungsfähige Fahrmaschine. 70 Prozent Downhill, 30 Prozent klettern.

  • Giant Trance X 29er 0

    25.04.2013Ein gelungenes 29er-All-Mountain, das die Vorteile der großen Räder perfekt in Szene setzt. Großer Einsatzbereich.

  • Kona Satori

    25.04.2013Dieses Bike ist im Downhill daheim: Konas Satori ist eine brachiale Fahrmaschine für schweres Gelände. Leider zu schwer für sportliche Ambitionen.

  • Rocky Mountain Instinct 950

    25.04.2013Das neue Instinct ist vom Konzept her ein Alleskönner, beherrscht Tour und Trail – je nachdem, welche Reifen man montiert.

  • Scott Genius 920

    25.04.2013Eine runde Sache: Wer ein sportliches und dennoch vielseitiges 29er sucht, sollte das Genius ausprobieren.

  • Specialized Stumpjumper Comp Carbon 29

    25.04.2013Das Stumpjumper ist nach wie vor eins der sportlichsten, spaßigsten 29er am Markt. Gut gerüstet für schwere Trails und lange Touren.

Themen: 29 ZollAll MountainGiantTestTrance

  • 0,00 €
    29er All Mountains ab 3000 Euro Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er All Mountains

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2017: Bulls Copperhead Carbon & Wild Edge
    Bulls-Klassiker Copperhead für 2017 in Carbon

    15.07.2016Mit dem Copperhead Carbon bietet Bulls seinen Preis-Leistungs-Klassiker mit neuem Kohlefaser-Rahmen an. Das Race-Fully Wild Edge bekommt ebenfalls einen neuen Carbon-Rahmen.

  • Test 2017 – Race-Hardtails: Cube Elite C:68 Race
    Cube Elite C:68 Race im Test

    05.06.2017Cube nimmt als günstigstes Fachhandels-Bike die Herausforderung zum Kampf gegen die elitäre Konkurrenz an. Die Ausstattung lässt dabei kaum Kompromisse erkennen.

  • Die Mountainbike Kategorien im Überblick

    07.03.2012In über 20 Jahren Bike-Entwicklung haben sich mittlerweile verschiedene Mountainbike-Kategorien herauskristallisiert. Mit diesen Einstufungen findet man sein Wunsch-Bike.

  • Santa Cruz 2019: Enduro/All Mountain Bronson, Trailbike 5010
    Santa Cruz Bronson & 5010: Neues für Trail bis Enduro

    03.07.2018Mit dem neuen Bronson und dem 5010 stellen die Kalifornier bereits ihre vierte Neuentwicklung in diesem Jahr vor. BIKE konnte das Trailbike 5010 und das Enduro/All Mountain ...

  • Radon ZR Race 29 8.0

    24.05.2013Das Radon ZR Race ist ein Testsieger ohne echte Schwächen: gutmütiger Sportler mit top Ausstattung und Fahrspaß-Garantie.

  • Der große Bikepark-Test
    20 Bikeparks im großen Vergleichstest

    19.12.2015Bikeparks haben denselben Auftrag wie Freizeitparks. Sie sollen maximale Bespaßung liefern und möglichst geringer Verletzungsgefahr. Wir haben die zwanzig beliebtesten Bikeparks ...

  • Best of Test: Mountainbike-Zubehör
    Das beste MTB-Zubehör 2017

    11.12.2017Hunderte Hersteller buhlen am MTB-Zubehör-Markt um die Gunst der Käufer. Damit Sie in der Flut aus Mountainbike-Produkten den Überblick behalten, haben wir die Klassenbesten für ...

  • Poison Phosphor T ++

    30.11.2008Eindeutig ein All-Mountain-Sport-Bike. Relativ preiswert.

  • Test 2018: SKS RideAir Lock
    SKS RideAir Lufttank für MTB-Reifen

    20.10.2018Mit dem mobilen Lufttank SKS RideAir alleine wird der MTB-Reifen nicht voll, eine Minipumpe muss trotzdem mit auf die Bike-Tour.