Giant Talon 0 Giant Talon 0 Giant Talon 0

Giant Talon 0

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Touren-Allrounder mit leichtem Übergewicht und Schwächen bei der Ausstattung.

Wer von einem Bike für 999 Euro keine Rennsport-Gene, sondern viel Fahrkomfort für ausgedehnte Touren erwartet, sollte das Giant in die engere Auswahl nehmen. Durch das lange Steuerrohr (145 Millimeter) wandert die Front nach oben, so sitzt man verhältnismäßig aufrecht auf dem Bike. Doch auf dem Kletterstück unserer Testrunde mussten wir kräftig in die Pedale treten, um die 12,75 Kilo mit den schwersten Laufrädern (4702 Gramm) flüssig hochzukurbeln. In gemäßigten Downhills lässt sich das Talon gut kontrollieren, wird es ruppiger, kommt das Bike an sein Limit. Hier erreichen die schwachen Shimano-M-505-Bremsen und die günstigen Schwalbe-Reifen früh ihr Limit. Die Qualität der Anbauteile lässt – gemessen am Niveau der gesamten Gruppe – durchaus Wünsche offen.


Fazit: Touren-Allrounder mit leichtem Übergewicht und Schwächen bei der Ausstattung.

+ Aufrechte Touren-Geometrie

– Schwerstes Bike

– Günstige Reifen

– Schwache Bremse


Web: www.giant-bicycles.com


Test: Giant Talon O

Hersteller/Modell/Jahr
Giant Talon O / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Giant Deutschland GmbH, 0211/998940, www.giant-bicycles.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 41, 46, 51, 54 / 46 cm
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12400.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1079.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-37.00/393.00/605.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon Silver TK/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M552/Shimano SLX/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano M 445/Shimano M 505
Laufräder/Reifen
Giant S-XC2 Giant Giant S-XC2 Giant Giant S-XC2/Schwalbe Smart Sam 2.25 Schwalbe Smart Sam 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

999 Euro Hardtails 2011


  • 999 Euro Hardtails 2011

    22.02.2011Viel Bike für wenig Geld: Nirgendwo ist der Wettbewerb so hart wie in der Einsteiger-Preisklasse unter 1000 Euro. Was man von der Bestseller-Generation 2011 erwarten kann, beweist ...

  • Müsing Offroad Comp

    22.02.2011Ausgewogener Tourer. Hohes Gewicht und schwache Ausstattung trüben den Fahrspaß nachhaltig.

  • Radon ZR Race 6.0

    22.02.2011Ein rundum stimmiges Paket mit tollen Fahreigenschaften – vor allem bergab – und hochwertigen Komponenten.

  • Bergamont Platoon 5.1

    22.02.2011Durchschnittlich ausgestattetes Einsteigermodell, das weder zu Touren-, noch zu rennlastig in Erscheinung tritt.

  • Canyon Grand Canyon AL 6.0

    22.02.2011Hochwertiger Rahmen, überdurchschnittliches Bike – damit kann man sich problemlos auch an die Startlinie stellen.

  • Carver Pure 150

    22.02.2011Überdurchschnittlich ausgestattetes Bike mit guten, ausgewogenen Anlagen.

  • Drössiger HTA 1.5 D

    22.02.2011Schwerstes Bike mit mittelmäßiger Ausstattung, das wegen seiner Geometrie klar in die Touren-Ecke gehört.

  • Focus Black Forrest 4.0

    22.02.2011Durchschnittlicher Tourer, bei dem die Tektro-Bremse den Fahrspaß verdirbt.

  • Kreidler Dice Big 7

    22.02.2011Schweres Durchschnitts-Bike, das mit Neunfach-Ausstattung für 2011 nicht zeitgemäß ist.

  • Univega Alpina HT-560

    11.05.2011Das Univega Alpina HT-560 ist ein wendiger, agiler Allrounder. Gewicht und Ausstattung sind Mittelmaß.

  • Bulls Copperhead Supreme

    11.05.2011Das Bulls Copperhead Supreme ist ein Touren-Allrounder mit ordentlicher Ausstattung.

  • Dynamics Black Star

    11.05.2011Das Dynamics Black Star ist überdurchschnittlich ausgestattet, es fehlt dem Dynamics nur ein besseres Cockpit zum Platz ganz vorne.

  • Fatmodul Dingo

    11.05.2011Das Dingo von Fatmodul ist der eindeutige Handling-Sieger dieses Testfeldes mit fairer Ausstattung.

  • Giant Talon 0

    11.05.2011Touren-Allrounder mit leichtem Übergewicht und Schwächen bei der Ausstattung.

  • Poison Zyankali Team

    11.05.2011Das Zyankali Team ist ein leichtfüßiger Kletterer und Racer für Einsteiger mit solidem Komponenten-Mix.

  • Rock Machine El Nino 90

    11.05.2011Alpen-Touren mit anspruchsvollen Trails sind nicht das Lieblingsterrain des El Nino. Das Bike passt eher auf moderatere Strecken im Mittelgebirge.

  • Rose Count Solo 1

    11.05.2011Das Rose Count Solo 1 ist ein toller Low-Budget-Racer, mit dem man sich ohne Probleme an die Startlinie stellen könnte.

  • Conway Q-MR 600 SE

    11.05.2011Das Conway Q-MR 600 SE ist für gemäßigte Touren gut geeignet.

Themen: GiantTalon

  • 0,00 €
    999-Euro-Hardtails: Punktetabelle Teil 1
  • 0,00 €
    999-Euro-Hardtails: Punktetabelle Teil 2
  • 0,99 €
    999 Euro Hardtails 2011 Teil 1
  • 0,99 €
    999 Euro Hardtails 2011 Teil 2

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Giant Trance X2

    22.06.2009Giant stellt mit dem Trance X2 ein All Mountain Sport auf die Räder, das aber im gewählten Setup nicht ganz so harmonisch wirkt.

  • Test 2016: Mountainbike Schuhe Giant Charge Offroad
    MTB Schuh Giant Charge Offroad im Kurzcheck

    24.08.2016Auf dem Weg zum vollständigen Sortiment bringt Bike-Hersteller Giant nun auch Schuhe auf den Markt. Ein konsequenter Schritt, wie man am Beispiel Specialized, Trek oder auch Cube ...

  • Neu 2018: Giant Anthem 29
    Anthem 29: Das leichteste Giant-Fully aller Zeiten

    28.06.2017UPDATE: Das neue Giant Anthem 29 soll das leichteste vollgefederte Mountainbike des Big Players aus Taiwan sein – prädestiniert für die Rennstrecke, aber auch spaßig auf schnellen ...

  • Giant Terrago Disc

    25.04.2010Schwache Ausstattung, ungedämpfte Gabel, schweres Bike. Dadurch nicht fürs Gelände geeignet.

  • Test 2017: Trailbikes bis 3000 Euro
    Was sind Trailbikes? Unser BIKE-Test klärt auf…

    06.12.2017Trailbikes sind die Kassenschlager unter den MTB-Fullys, aber eine genaue Definition des Einsatzbereichs wagt kein Bike-Hersteller. Sieben Trailbikes und zwei All Mountains bis ...

  • Test Giant Trance 3
    Gutes Allround-Bike: Giant Trance 3 im Test

    28.03.2019Das Giant Trance für 2000 Euro ist eher ein All-Mountain-Bike und kein Trailbike, wie vom Hersteller angegeben. Es überzeugt dennoch mit seinem Fahrwerk und dem klasse Handling.

  • Neuheiten-Test 2015: Giant Anthem SX
    Das Giant Anthem – ein verspielter Touren-Flitzer

    16.10.2014Fahrspaß erreicht man mit wenigen Mitteln: Gabel und Cockpit haben großen Einfluss aufs Handling. Das spürt man beim preisgünstigen SX.

  • Giant Talon 0

    11.05.2011Touren-Allrounder mit leichtem Übergewicht und Schwächen bei der Ausstattung.

  • Test 2013: All Mountain Sport-Fullys
    Test: Touren-Fullys mit 100 bis 130 mm Federweg

    22.03.2013Mit Federwegen von 100 bis 130 Millimeter, geringem Gewicht und sportlicher Geometrie ist man optimal gerüstet für lange MTB-Touren. Wir haben acht Bikes in 26 und 29 Zoll am ...