Giant Reign 1 2012 Giant Reign 1 2012
All Mountain

Giant Reign 1

Christoph Listmann am 14.12.2011

Klares Konzept, treffend umgesetzt. Das Reign ist ein gemäß der Kategorie-Definition sehr gutes, abfahrtsorientiertes All-Mountain-Plus-Bike.

Giant mausert sich immer mehr zur Premium-Marke. Mit cooler Optik und breiter Brust tritt das Reign 1 zum Test an. Verstecken braucht man sich mit einem Giant nicht, der Downhill-WM-Titel von Danny Hart gibt der Marke zusätzlich Rückenwind. Im BIKE-Labor beeindruckt der hydrogeformte Rahmen durch sein geringes Gewicht – 2,8 Kilo mit Dämpfer sind ordentlich. Schon die ersten Uphill-Meter im Sattel des Reign machen klar: Dieses Bike setzt Prioritäten. Und die liegen nicht in der Himmelfahrt. Bergauf muss man sich Zeit lassen, das liegt an der hecklastigen Sitzposition, den schweren Laufrädern und den zäh rollenden Reifen. Je weiter man die Stütze rauszieht, desto flacher wird der Sitzwinkel. Nun ja, bleibt genug Zeit für die Vorfreude. Bergab bestätigt das Reign die Erwartungen, hängt die Konkurrenz aber nicht ab – Cube und Radon sind punktgleich im Handling. Ursache: Im direkten Vergleich mit den Fox-Modellen der Konkurrenz zieht die Rock Shox Revelation den Kürzeren; außerdem fallen die Reifen schmal aus, obwohl 2,35 Zoll draufsteht. Bei der Ausstattung muss Shimano-SLX-Niveau plus Avid-Bremsen genügen.

PLUS Gute Teleskop-Stütze, toller, leichter Rahmen
MINUS Keine Steckachse hinten, schmale Reifen

Fazit: klares Konzept, treffend umgesetzt. Das Reign ist ein gemäß der Kategorie-Definition sehr gutes, abfahrtsorientiertes All-Mountain-Plus-Bike.

Giant Reign 1 2012 Federkennlinie

Wie üblich bei Rock Shox muss man die Gabel mit weniger als dem empfohlenen Druck fahren. Am Dämpfer funktioniert mit bis zu 35 % Negativ-Federweg. Die Kennlinien sind wie aus dem Lehrbuch.

.

Testbrief: Giant Reign 1

Hersteller/Modell/Jahr Giant Reign 1/2012
Fachhandel/Versender Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Giant Deutschland GmbH, 0211/998940,
www.giant-bicycles.com
Material/Grössen/Testgrösse Alu/H: S, M, L, XL / M
Preis 2.499,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 13,25 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 67,5 °/72,2 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 70,0 mm/591,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.132,0 mm/353,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/150,0 mm, -/155,0 mm
Übersetzung 3-fach
BB Drop/Reach/Stack 13 mm/397 mm/580 mm
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Rock Shox Revelation RLC Dual Air/Rock Shox Monarch RT
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Shimano SLX/Shimano SLX/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel Avid ELixir 5/Avid ELixir 5
Laufräder/Reifen Giant Disc, DT Swiss E540, Shimano FH-M525 Disc, DT Swiss E540/Maxxis Minion 2.35, Maxxis High Roller 2.35
BIKE Urteil1 sehr gut
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Christoph Listmann am 14.12.2011
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren