Giant Reign 0 Giant Reign 0 Giant Reign 0

Giant Reign 0

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Verspieltes Handling, Top-Fahrwerk. Giant zielt mit dem neuen Reign auf abfahrtsorientierte Piloten.

Optisch lehnt sich das neue Reign an die Downhiller der Giant-Palette an. Im Kriterium “Gewicht” liegt das Reign im hinteren Teil der Testgruppe, das trifft auch auf das Fahrwerk zu. Dafür ist die Alu-Konstruktion steif und mit einem sehr antriebsneutralen Charakter ausgestattet. Als einzige Firma montiert Giant den Fox-DHX-Luftdämpfer, eigentlich ein Enduro-Produkt, der eine große Bandbreite an Abstimmungsmöglichkeiten bietet. Über das zweite Ventil am Ausgleichsbehälter justiert man die Endprogression und die Stärke der Pedalplattform. Ganz so einfach ist die Abstimmung allerdings nicht, sie setzt ein gewisses Knowhow voraus. Die lange Fox-Gabel ergänzt den Dämpfer ideal. Klebrige Reifenmischung, breite Laufräder und kurzer Vorbau sind die Merkmale von Bikes, die bergab Spaß bereiten.

Das Reign klebt auf der Testrunde tatsächlich am Boden, besitzt ein verspieltes Handling und schreckt auch vor groben Stein-Passagen nicht zurück. Im langen Anstieg der Runde gehört das Reign allerdings zur trägeren Sorte, die Sitzposition fällt nicht gerade sportlich aus. Das Giant besitzt ein heutzutage nur noch selten anzutreffendes Problem: Der Sattel lässt sich nicht weit versenken!


FAZIT: Verspieltes Handling, Top-Fahrwerk. Giant zielt mit dem neuen Reign auf abfahrtsorientierte Piloten.


Web: www.giant-bicycle.com

Der Fox-DHX-Dämpfer besitzt das größte Abstimmungspotenzial. Für erfahrene Piloten ein Plus!

Avids Elixir-CR-Bremse hinterließ den besten Eindruck. Super verstellbar und extrem bissig.


Test: Giant Reign 0

Hersteller/Modell/Jahr
Giant Reign 0 / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Giant Deutschland GmbH, 0211/998940, www.giant-bicycles.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L / M
Preis
2999.90
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13000.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1144.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
111/150, -/155
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Talas Fit RL/Fox DHX Air 5.0
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Deus/SRAM X-O/SRAM X-9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir CR/Avid Elixir CR
Laufräder/Reifen
- Giant Mavic EN 521 Shimano XT Mavic EN 521/Kenda Nevegal 2.35 Kenda Nevegal 2.35
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountain-Fullys 150 mm Federweg


  • All-Mountain-Fullys 150 mm Federweg

    20.01.2010Die All Mountains rüsten auf. Mehr Federweg, mehr Komfort, mehr Fahrspaß bei geringem Gewicht. Bessere Trail- und Touren-Bikes als diese acht Super- Allrounder werden Sie nicht ...

  • Ghost AMR Lector Plus 7700

    20.01.2010In puncto Preis/Leistung liegt das Ghost AMR vor der Konkurrenz und auch bergab setzt es sich an die Spitze.

  • Cannondale RZ 140 5

    20.01.2010Das neue RZ ist ein Long-Travel-Racer und kein Multifunktions-Allrounder. Dafür fehlt die Niveau-Regulierung.

  • Cube Stereo HPC

    20.01.2010Das Cube Stereo holt sich mit dem gelungensten Gesamtpaket den Testsieg. Zweifellos einer der besten Allrounder am Markt.

  • Giant Reign 0

    20.01.2010Verspieltes Handling, Top-Fahrwerk. Giant zielt mit dem neuen Reign auf abfahrtsorientierte Piloten.

  • Rotwild R.X1 Pro

    20.01.2010Sehr ausgewogenes All Mountain. Eines der besten Bikes dieser Kategorie.

  • Scott Genius 30

    20.01.2010Die Fahrwerksverstellung macht das Genius zum Charakter-Bike. Bergab hängt es seine Konkurrenten aber nicht mehr ab.

  • Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon

    20.01.2010Wer ein Marathon-taugliches All Mountain mit viel Federweg sucht, liegt beim Stumpjumper richtig. Tolle Optik!

  • Trek Remedy 8

    20.01.2010Wer ein All Mountain Plus sucht, ein mächtiges Fahrwerk mit maximaler Sicherheit, findet beim Remedy sein Traum-Bike.

Themen: GiantReign

  • 0,99 €
    All-Mountain-Fullys 150 mm Federweg

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Giant XTC 29 2

    22.02.2010Der tolle Rahmen wird leider mit schwerer Ausstattung kombiniert. Gewichtstuning (Laufräder) nötig!

  • Test 2016: All Mountain Fullys um 3000 Euro
    11 All Mountain Fullys um 3000 Euro im Vergleichstest

    21.12.2016Verlässlich auf Kurs bergab: Ein modernes All Mountain kommt da gerade recht. Wir haben elf Fullys um 3000 Euro gecheckt: Sie sind Touren-­tauglich, tempofest bergab und ...

  • Giant Anthem X Advanced 29er 1

    23.09.2013Das Giant Anthem X Advanced 29er 1 ist die beste Wahl für sportliche Touren und Fahrer, die nur selten eine Startnummer an den Lenker zippen. Fahrspaß und Komfort zählen hier mehr ...

  • Test ALT gegen NEU: Vier aktuelle Bikes gegen Vorgänger 2016
    Thronfolger: Sind die 2017er Bikes besser?

    18.04.2017Wer sich ein neues Bike zulegen will, hat zwei Möglichkeiten: Auf die 2017er-Modelle warten oder ein Schnäppchen im Schlussverkauf schießen. Wir haben vier 2017er Bikes und deren ...

  • Giant Trance X4

    20.10.2009Giant stellt nach Punkten das beste Bike der Testgruppe. Ein gelungener Tourer mit souveränen Fahreigenschaften.

  • Test 2015: Race-Hardtails um 2000 Euro
    Carbon vs. Alu: Race-Hardtails um 2000 Euro im Test

    12.04.201624 Stunden gegen die Uhr: Auf der Jagd nach der Bestzeit haben wir zehn Race-Hardtails um 2000 Euro durch den Münchner Olympia-Park gejagt. Ein berauschender Test mit nächtlicher ...

  • Test 2015: Giant Reign Advanced 0
    Enduro-Test: Giant Reign Advanced 0

    15.12.2014Dass es sich beim neuen Reign Advanced mit Carbon-Hauptrahmen und Alu-Hinterbau um ein abfahrtshungriges Enduro-Gerät handelt, wird bereits nach den ersten Test-Metern deutlich.

  • Test 2020: Enduro-MTBs bis 3700 Euro
    Von Trail-Tour bis Bikepark: 7 Enduros im Vergleich

    09.10.2020Ein sowohl tourentaugliches wie abfahrtsstarkes Enduro-Bike zum fairen Preis zu bauen, ist die große Kunst. Welchem Hersteller gelingt der Spagat zwischen maximal billig und ...

  • Test 2019: Trailbikes ab 3700 Euro
    9 Trailbikes ab 3700 Euro im großen Vergleich

    19.11.2019In den letzten Jahren sind Trailbikes immer schwerer und abfahrtslastiger geworden. Auf anspruchsvollen MTB-Touren ging einem damit oft die Puste aus. Die 2019er-Bikes haben ...