Giant Cypher

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Solides All-Mountain-Bike mit sattem Fahrwerk für perfekten Bergabspaß. Auch in technischen Singletrails in seinem Element. Zwar nicht das leichteste, doch auch bergauf macht das “Cypher” eine gute Figur. Kauf-Tipp!

Das Giant “Cypher” entpuppt sich als wahre All-Mountain-Waffe mit Spaßgarantie. Sobald es zügig bergab geht, ist das Bike voll und ganz in seinem Element. Kein Wunder: 120 feinfühlige Millimeter Federweg vorne und 130 Millimeter am Heck bügeln so manchen Trail platt und harmonieren perfekt. Doch nicht nur aufgrund des potenten Fahrwerks attestierten alle Testerinnen dem “Cypher” gute Downhill-Eigenschaften. Die breit ausfallenden Kenda-Reifen mit ordentlich Grip, das breite Cockpit und die kräftig zubeißenden Hayes-Discs tun ihr Übriges. Und bergauf? “Das Rad macht so viel Spaß auf dem Trail, dass ich gar nicht darauf geachtet habe, wie schwer die Reifen rollen”, erklärte eine Testerin nach der Testrunde. Doch auch wenn die Kenda-Reifen nicht den geringsten Rollwiderstand haben, passen sie dennoch bestens zum Charakter des Bikes. Aufgrund der gelungenen Geometrie klettert das Giant trotz 12,5 Kilo Gewicht recht souverän. Eben entspannt und dennoch sportlich. Ein Bike zum Draufsetzen und Wohlfühlen. Die Ausstattung steht mit “Deore”/“XT”-Schaltkomponenten und Race-Face-Parts in einer angemessenen Relation zum Preis. Weiteres Highlight: die edle und nicht aufgesetzt wirkende Optik des Bikes, die nahezu kritikfrei von allen Testerinnen gelobt wurde.


FAZIT: Solides All-Mountain-Bike mit sattem Fahrwerk für perfekten Bergabspaß. Auch in technischen Singletrails in seinem Element. Zwar nicht das leichteste, doch auch bergauf macht das “Cypher” eine gute Figur. Kauf-Tipp!


TUNING-TIPP: Für ausgedehnte Touren: leichtere Laufräder


Web: www.giant-bicycles.com


Test: Giant Cypher

Hersteller/Modell/Jahr
Giant Cypher / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Giant Deutschland GmbH, 0211/998940, www.giant-bicycles.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / , D: 13,5, 16, 18 / 16 "
Preis
1999.90
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1067.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/130
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox F32 120 RL/Fox Float RP 2 PP
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Ride XC/Shimano Deore XT Shadow/Shimano Deore Rapidfire
Bremsanlage/Bremshebel
Hayes Stroker Ride/Hayes Stroker Ryde
Laufräder/Reifen
- DT-Swiss 370 Disc WTB Speedline Disc DT-Swiss 370 Disc WTB Speedline Disc/Kenda Nevegal Stick E 26x2,1 Kenda Nevegal Stick E 26x2,1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Lady-Bikes 2008


  • Lady-Bikes 2008

    30.06.2008

  • Canyon Nerve WXC 9.0

    30.06.2008

  • Cube Sting WLS

    30.06.2008

  • Rocky Mountain Element Ladies Only

    30.06.2008

  • Scott Contessa Spark

    30.06.2008

  • Specialized Safire FSR Expert

    30.06.2008

  • Stevens Fluent Lady

    30.06.2008

  • Trek Fuel EX 8 WSD

    30.06.2008

  • Focus Vamp

    30.06.2008

  • Giant Cypher

    30.06.2008

  • Merida Mission Juliet

    30.06.2008

Themen: All MountainCypherFrauenGiantMountain

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Lady-Bikes

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test Superior TF 930
    Solides Touren-Bike: Superior TF 930

    02.01.2016

  • Test 2018: Rose Pikes Peak 3 AM 27,5
    Rose Pikes Peak 3 AM im BIKE-Test

    18.10.2018

  • Test 2016: MTB-Federgabeln bis 180 Millimeter
    12 Federgabeln für All Mountain und Enduro im BIKE-Test

    22.12.2016

  • Gewinnspiel: BIKE und Cube verlosen das Jubel-Bike

    27.06.2014

  • Test 2020: Rose Root Miller 3
    Preis-Leistungs-Kracher: Rose Root Miller im Test

    23.09.2020

  • Ellsworth Epiphany Custom

    30.11.2008

  • Test 2014: Touren-Fullys mit 130-150 mm Federweg
    All Mountain Plus: MTB-Fullys fürs Grobe ab 2699 Euro

    20.12.2013

  • Giant Talon 0

    11.05.2011

  • Test 2016: Felt Decree FRD
    Kletterkünstler: Felt Decree FRD im Einzeltest

    10.09.2016