Ghost AMR 6559 2014

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Auch Ghost hat seinen Klassiker AMR auf 27,5 Zoll hochskaliert. Das erkennt man nicht auf den ersten Blick, denn die Silhouette bleibt gleich, und am bekannten und bewährten Charakter des Bikes hat sich wenig verändert.

Immer noch wirkt die Geometrie kompakt, die Sitzposition eher komfortabel denn sportlich und das Handling unkompliziert. Durchs höhere Gewicht klettert das AMR weniger gut als früher, bergab sorgen der flachere Lenkwinkel (130er-Gabel) und das effektive Fahrwerk für ein sicheres Fahrgefühl. Das AMR stellt niemanden vor Rätsel. So stringent wie bei Mitbewerbern zeigt sich die Ausstattung aber nicht: Shimano-XT-Kurbel und -Schaltwerk, SLX-Umwerfer, Deore-Schalthebel, -Naben und -Bremsen sowie eine KMC-Kette bilden einen wilden aber funktionierenden Mix – immerhin gehört das Bike zu den preisgünstigeren dieses Tests. Schade, dass die Teleskop-Stütze ohne Fernbedienung auskommen muss.


Fazit: Auch nach dem Facelift aufs 27,5-Zoll-Format bleibt das AMR ein zuverlässiger Touren-Partner mit viel Fahrkomfort.


PLUS Teleskop-Stütze (ohne Fernbedinung), fünf Rahmengrößen
MINUS Schmaler Lenker, wilder Mix bei der Schaltgruppe, hohes Gewicht, Druckpunkt der Bremse schwammig


Die Alternative
Ein halbes Kilo (Werksangabe) spart, wer 300 Euro mehr in das Modell AMR 6575 investiert. Das bietet nämlich eine Shimano-XT-Ausstattung bei gleichen Rahmenbedingungen.

Teleskop-Stütze? Ja bitte! Sie ist eine echte Hilfe in schwierigem Terrain, leider hier am Ghost AMR 6559 ohne Fernbedienung nur bedingt hilfreich.

Ghost AMR 6559 2014: Den Dämpfer schaltet man bergauf am besten in den Trail-Mode. Das Heck spricht sensibel an und bietet viel Fahrkomfort.


Test: Ghost AMR 6559

Hersteller/Modell/Jahr
Ghost AMR 6559 / 2014
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Ghost-Bikes GmbH, 09632/92550, www.ghost-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 40, 44, 48, 52, 56 / 48 cm
Preis
2399.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13600.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.60
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1129.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/130, -/122
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-14.00/412.00/591.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 27,5 130 CTD/Fox Float CTD HV Evo
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/SRAM XT/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano Deore/Shimano Deore
Laufräder/Reifen
- Shimaon Deore Disc Alexrims WD 21 Disc Shimaon Deore Disc Alexrims WD 21 Disc/Schwalbe Nobby Nic 2,25 Schwalbe Rocket Ron 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountains 2014: 120 Millimeter Touren-Fullys um 2500 Euro im Test


  • All-Mountains 2014: 120 Millimeter Touren-Fullys um 2500 Euro im Test

    20.05.2014

  • Canyon Nerve AL 9.0 2014

    19.05.2014

  • Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014

    19.05.2014

  • Drössiger XMA 650B 2 2014

    19.05.2014

  • Ghost AMR 6559 2014

    19.05.2014

  • GT Sensor Elite 2014

    19.05.2014

  • KTM Lycan 272 2014

    19.05.2014

  • Norco Fluid 7.1 2014

    19.05.2014

  • Rose Jabba Wood 2 2014

    19.05.2014

Themen: 2500 EuroAll MountainAMRGhostTestTourenbikes

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    All Mountains um 2500 Euro Punktetabelle
  • 0,99 €
    Test All Mountains um 2500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Bikepark-Test 2020
    Parklandschaft: 6 Bikeparks im Check

    04.12.2020

  • Federgabel Duell: Fox 32 Float SC vs Fox 32 Float ND Tuned
    Öl statt Luft: Leichtbau-Gabeln im Check

    10.01.2018

  • Test 2020: Last Tarvo
    Highend-Enduro aus Carbon: Last Tarvo im Praxis-Check

    04.09.2020

  • 22 Mountainbike-Reifen im Test

    28.06.2011

  • Test 2015: Einsteiger-Hardtails für 1000 Euro
    Mountainbikes für Einsteiger: Neun Hardtails im Test

    28.04.2015

  • Vergleich: Geometrie-Konzepte von Mountainbikes
    Geometrie-Konzepte: Welche MTB-Geometrie überzeugt?

    14.09.2017

  • All Mountain Bikes Superlight

    30.11.2008

  • Test: 29er All Mountains 2012

    31.08.2012

  • Trail-Event: Hörnli Trailjagd Arosa
    Wilde Hatz nach schmalen Wegen

    18.07.2017