Gary Fisher Roscoe 3 Gary Fisher Roscoe 3 Gary Fisher Roscoe 3

Gary Fisher Roscoe 3

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Solide, fahrstabil, souverän. Wer ein echtes All Mountain für schweres Gelände sucht, findet mit dem “Roscoe” einen guten Partner.

Eine Überraschung dieser Testgruppe stellt das brandneue Gary Fisher “Roscoe” dar. Für 3499 Euro bekommt man mit dem “Roscoe 3” ebenso wie bei Cube und Stevens das Top-Modell – teurer wird es bei diesen Herstellern in dieser Kategorie nicht mehr. Das gibt einem in den Zeiten der kriselnden Wirtschaft ein gutes Gefühl, denn mehr ausgeben lohnt sich auch nicht. Am Bike ist alles dran, was man sich wünscht. Gary Fishers Newcomer erfüllt die Anforderungen an ein All Mountain voll. Das Fahrwerk funktioniert ausgezeichnet, der für das Bike eigens von Fox entwickelte Dämpfer überzeugt. Den Pedalrückschlag im kleinen Kettenblatt kann man verkraften, dafür wippt nichts, man klettert ohne Plattform-Einstellung und freut sich dennoch über sensibles Ansprechen. Die Sitzposition passt, das Fahrgefühl stimmt von Anfang an. Typisch Fisher ist der lange Radstand. Das verleiht Laufruhe, kostet aber Wendigkeit. Obwohl der Labor-Messwert anderes ausdrückt, hinterlässt die Rahmenkonstruktion mit 1,5/1,125-Zoll-Schaftrohr, Steckachse und großvolumigen Rohren ein steifes Gefühl. Das vordere Rahmendreieck ist superstabil – auf dem Prüfstand flext das Heck. Wer richtig sportlich unterwegs sein will, sollte am Gewicht tunen. Das “Roscoe” hat die schwersten Laufräder dieser Vergleichsgruppe.


TUNING-TIPP: Gewichtstuning


FAZIT: solide, fahrstabil, souverän. Wer ein echtes All Mountain für schweres Gelände sucht, findet mit dem “Roscoe” einen guten Partner.


Web:  www.trekbikes.com


Test: Gary Fisher Roscoe 3

Hersteller/Modell/Jahr
Gary Fisher Roscoe 3 / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bikeurope B.V./Trek Deutschland, 0180/3507010, www.trekbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16, 17,5, 19, 21 / 19 "
Preis
3499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12900.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1141.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
106/141, -/145
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Talas 140 RP24 G2 QR15 E2/Fox Float RP23 DRCV
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano Deore XT/SRAM X.0/SRAM X.0 Trigger
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir CR/Avid Elixir CR
Laufräder/Reifen
Bontrager Rythm Pro Scandium - - - -/Schwalbe Nobby Nic Triple Compound Snake Skin 26x2,40 Schwalbe Nobby Nic Triple Compound Snake Skin 26x2,40
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountain-Fullys um 3500 Euro


  • All-Mountain-Fullys um 3500 Euro

    31.01.2009Der Berg ruft, die All Mountains folgen. Kletterstark fürs Hochgebirge, fahrstabil im Downhill. Acht All Mountains aus der 3500-Euro-Klasse mit bis zu 150 Millimetern Federweg ...

  • Cube Stereo X.0

    31.01.2009Das Top-Modell der “Stereo”-Reihe ist durchweg gelungen, bietet viel Fahrspaß und ist sein Geld absolut wert.

  • Gary Fisher Roscoe 3

    31.01.2009Solide, fahrstabil, souverän. Wer ein echtes All Mountain für schweres Gelände sucht, findet mit dem “Roscoe” einen guten Partner.

  • Merida Trans Mission C 3800

    31.01.2009Modernste Technik gepaart mit souverän sicherem Handling ergibt ein stimmiges Gesamtpaket. Abgesehen vom verhältnismäßig hohen Gewicht leistet sich Meridas Neuankömmling keine ...

  • Rose Granite Chief 6

    31.01.2009Der knappe Sieger nach Punkten beschert viel Fahrspaß bergab, eignet sich aber durch die Schwächen im Fahrwerk für ausdauernde Kletterer eher weniger.

  • Rotwild R.C1 FS 140 Cross

    31.01.2009Keine Bergziege und kein Cruiser. Rotwilds neuer Wurf macht auf technischen Trails und bergab den meisten Spaß.

  • Scott Genius 30

    31.01.2009Wer das Bike mit dem größten Einsatzbereich sucht, kommt am Scott “Genius” nicht vorbei. Ein Bike für alles, 3400 Euro, mehr braucht man nicht. Punkt.

  • Simplon Dozer AM-1

    31.01.2009Simplon bringt neuste Fertigungstechnik in die All-Mountain-Klasse. Die Abstimmung des Fahrwerks entscheidet über die Leistungsfähigkeit.

  • Stevens Glide Team

    31.01.2009Stevens “Glide” ’09 ist eher Sportler als Komfort-Wunder. Edel ausgestattetes Bike, mit dem man auch beim Marathon starten kann.

Themen: All MountainFisherGaryMountainRoscoe

  • 0,99 €
    All-Mountain-Fullys um 3500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Frauen-MTBs für All Mountain und Marathon im Vergleich
    Test Lady-Bikes 2012: All Mountain und Marathon

    19.06.2012Bleischwere Pseudo-Entwicklungen mit Blümchen-Dekor? Die Bikerin von heute ist selbstbewusst, materialkundig und weiß, was sie will. Mit solchen Mogelpackungen kommt man bei ihr ...

  • Giant Trance X2

    22.06.2009Giant stellt mit dem Trance X2 ein All Mountain Sport auf die Räder, das aber im gewählten Setup nicht ganz so harmonisch wirkt.

  • Rocky Mountain Instinct 970 MSL BC

    19.02.2014Nicht quasseln, sondern liefern. Das ist die Maxime des „Transporter“. Doch in BC hilft ein 7er-BMW nicht weiter.

  • Test 2015: Rocky Mountain Instinct 970 MSL
    All Mountain Rocky Mountain Instinct 970 MSL im Test

    19.11.2014Rocky Mountain – die Edelschmiede der Neunzigerjahre hat sich ihrer Wurzeln besonnen und steht mehr denn je für Fahrspaß und Technologie. Das Instinct verheiratet diese Stärken ...

  • Carver Drift 120

    15.09.2011Das Drift ist etwas schwer, aber absolut empfehlenswert. Ein All Mountain Plus mit guter Ausstattung und solider Funktion.

  • All-Mountain-Schuhe 2010

    18.06.2010Wer es in den Bergen auf die harte Tour will, braucht seinen Schuh nicht nur zum Treten. Bike hat 13 Modelle auf ihre Allround-Qualitäten überprüft.

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Orbea Occam TR H10 120
    Orbea Occam TR H10 120 im Test

    27.09.2016Kann man sich nach 175 Jahren Firmengeschichte noch mal neu erfinden? Ja, die Basken zeigen mit dem neu entwickelten Occam TR eindrucksvoll, dass sich in ihrem Betrieb noch kein ...

  • All-Mountain-Bikes

    02.05.2007Auf den ersten Blick scheint sich nicht viel getan zu haben bei den All-Mountain-Bikes der Saison 2007. Neun Fullys um 2500 Euro treten an, das Gegenteil zu beweisen.

  • Haibike Q FS SL

    20.10.2009Komfortbetontes Touren-Fully mit sehr guter Ausstattung fürs Geld.