Fullys um 1250 Euro Fullys um 1250 Euro Fullys um 1250 Euro

Fullys um 1250 Euro

  • Matthias Dreuw
 • Publiziert vor 16 Jahren

1200 Euro gilt als die unterste Preisgrenze für ein Fully. Bekommt man dafür bereits ausgereifte Bikes? 18 Günstig-Fullys müssen in diesem Megatest Farbe bekennen.

Es ist ein Kampf, den die Bike-Hersteller jedes Jahr aufs Neue austragen. In den Marketing-Abteilungen wird entschieden, was an einem Einsteiger-Fully für 1200 Euro dran sein darf. Knallhart wird um Federgabeln, Reifen, Schaltungen und Rahmen gestritten, denn die Konkurrenz ist stark und schnürt vielleicht das bessere Paket. Außerdem bekommt man für gleiches Geld ein Top-Hardtail. Also lieber eine bessere Gabel und günstige Komponenten, oder doch eher gute Reifen und hochwertige Schaltungen verbauen? Eine schwere Entscheidung. In unserem Test zeigen wir, dass es auch an der untersten Preisgrenze gute Fullys gibt. Und die müssen sich auch vor einem Top-Hardtail nicht verstecken.

DAS TESTFELD
Wir haben 18 Hersteller gebeten, uns ein Fully im Preisbereich von 1049 bis 1250 Euro für unseren Megatest zur Verfügung zu stellen. Hauptsächlich Allrounder mit 100 Millimeter Federweg zeigen, was sie können. Ausnahmen sind Wheelers „Falcon 40“ und das Cust-Tec „Superlight FS”, die eher auf die Rennstrecke gehören. Das Red Bull „Steffee FR 400“ und Ghosts „ASX 5100“ decken die Enduro-Sparte ab. Genau diese Bikes und das Fuji „Diamond Comp“ zeigen spezielle Merkmale, die in dieser grenzwertigen Preisklasse besonders häufig sind.


Diese Bikes finden Sie im Test:
Arrow TXC Sport, Canyon Nerve XC 4, Chaka Hakala, Cube XMS, Cust-Tec Superlight FX, Drössiger CR05, Fat FXC 04, Fatmodul XC01, Fuji Diamond Comp, Ghost ASC 5100, GT I-DXC 4.0, Hai Scream, Merida Mission Speed, Poison Arsen, Radon QLT Comp, Red Bull Stiffee FR 400, Specialized FSR XC, Wheeler Falcon 40

Themen: Fullys

  • 0,99 €
    Megatest: Fullys 05/05

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Conway Q-MF 1000

    20.08.2009Mit gelungener Geometrie und sehr hochwertiger Ausstattung bekommt man bei Conway viel Bike fürs Geld. Das hohe Rahmengewicht und der etwas leblose Hinterbau kosten weitere Punkte.

  • Race-Fullys 2012: Profitest der Highend-Maschinen

    16.02.2012Sie sind superleicht, extrem teuer und nur für einen Zweck gemacht: Schnell fahren und Rennen gewinnen. Wir haben die Race-Fully-Elite zusammen mit Profis über die Rennstrecke ...

  • Einzeltest: Kona Satori

    09.01.2012Konas neues Twentyniner begeistert besonders in schwerem Terrain. Es ist das beste Fully, das Kona in den letzten Jahren gebaut hat.

  • Fullys um 1600 Euro

    05.11.200322 Bikes um 1600 Euro im Megatest: Das Testfeld mit der größten Bandbreite. Hier werden vor allem Race- und Tourenbiker fündig – wenn die Vernunft siegt.

  • Test 2015: All Mountain Sport-Fullys ab 2299 Euro
    Acht Touren-Fullys ab 2299 Euro im Vergleichstest

    24.03.2015Das Tourenbike, das alles kann, rollt auf 27,5 Zoll-Laufrädern und federt mit 120 Millimetern. Manche sagen, hier findet jeder seine Erfüllung. Stimmt's wirklich? Acht Fullys ab ...

  • Specialized Epic Expert Carbon und Epic Expert

    31.07.2009Der Hinterbau der Epics ist der ideale Partner bei schnellen Antritten. Der Griff zur Carbon-Version spart 250 Gramm Gewicht und bringt Pluspunkte bei der Steifigkeit.

  • Test Propain Hugene CF
    BIKE-Testsieger bei All Mountains: Propain Hugene CF

    31.10.2019Überlegene Ausstattung und beste Fahreigenschaften: Das Propain Hugene CF Performance für 4445 Euro schnappte sich souverän den Testsieg in unserem Vergleichstest der ...

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Ghost Kato FS 8
    Ghost Kato FS 8 im Test

    17.11.2015Ghost hat seine Fully-Palette um die brandneuen Kato-Modelle erweitert. Eine Neukonstruktion ist für unsere Testcrew immer spannend.

  • Testfahrer für BIKE-Lesertest gesucht – jetzt bewerben!

    20.05.2014Werden Sie BIKE-Testfahrer! Sie sind um 1,80 Meter groß und interessieren sich für schnelle Fullys? Dann sind Sie bei uns genau richtig.