Fatmodul ANT EC-03 Fatmodul ANT EC-03 Fatmodul ANT EC-03

Fatmodul ANT EC-03

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 8 Jahren

Das Fatmodul ist eine durchdachte Singletrail-Fahrmaschine mit Vollausstattung. Es liebt einen verspielten Fahrstil mehr als Vollgas-Passagen.

Hinter der Münchener Schmiede Fatmodul steht eine Crew von Trail-Bikern, denen Fahrspaß über alles geht. So wurde mit dem ANT ein Singletrail-Spaßgerät auf die Räder gestellt und an alles gedacht: Kettenführung, Bashguard, ISCG-Aufnahme mit Chainsuck-Schutz, Teleskop-Stütze, breites, aufgeräumtes Cockpit, kompakte Übersetzung und leichte Laufräder zum attraktiven Preis. Das geringe Gesamtgewicht unterstützt bergauf, die geringen rotierenden Massen verleihen dem Bike ein flinkes Handling. Die kurze Geometrie sorgt für eine gute Übersicht (Größe M fällt klein aus). Aus der Gabel quetschten alle drei Testfahrer nur 125 Millimeter heraus, sie arbeitet jedoch sehr sensibel und lässt sich einfach bedienen. Die Absenkung hilft an steilen Rampen. Im High-Speed-Einsatz am Gardasee kommt das Bike ans Limit: Bei groben, schnellen Schlägen verhärtet der DT-Dämpfer, und der kurze Radstand sorgt hier für Nervosität.


Fazit: durchdachte Singletrail-Fahrmaschine mit Vollausstattung. Liebt verspielten Fahrstil mehr als Vollgas-Passagen.


PLUS Relativ leicht (Laufräder), dem Einsatzbereich entsprechend sehr gut gewählte Ausstattung. Preiswerter Rahmen, clevere Details
MINUS Nur drei Rahmengrößen, straffe Dämpferabstimmung, mäßiger Nass-Grip der Reifenmischung


Die Alternative
Fatmodul bietet in dieser Saison nur eine Version des ANT an. Für 2014 sind weitere Varianten geplant. Der Rahmen eignet sich jedoch zum Custom-Aufbau, das abgebildete Set kostet 1599 Euro.

Georg Grieshaber Die Münchener rüsten ihr Bike mit Kettenführung, Bashguard und ZweifachÜbersetzung aus. Sinnvolle Wahl für Trail-Liebhaber.

BIKE Magazin Das Heck fühlt sich störrischer an als die Kennlinie aussieht, das liegt an einer hohen Druckstufendämpfung. Federweg nicht genutzt.


Test: Fatmodul ANT EC-03

Hersteller/Modell/Jahr
Fatmodul ANT EC-03 / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Alpha Bikes GbR, 089/35061818, www.fatmodul.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L / M
Preis
2699.00
Preis (Rahmen)
1199.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12950.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.60
Vorbau-/Oberrohrlänge
75.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1138.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
123/150, -/152
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
6.00/415.00/594.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Revelation RL Dual Position Air/DT-Swiss M212
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S1400/SRAM X9/SRAM X9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 7/Avid Elixir 7
Laufräder/Reifen
DT Swiss M 1700 - - - -/Continental Mountain King 2,4 Continental Mountain King 2,4
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All Mountains 2013 – zehn Klassiker um 2700 Euro im Test


  • All Mountains 2013 – zehn Klassiker um 2700 Euro im Test

    22.05.2013Nutella, VW Golf, Lego-Steine: Da weiß man, was man kriegt. Auf bewährte Dinge ist Verlass – das gilt auch für die Klassiker aus der All-Mountain-Kategorie. Zehn ...

  • Lapierre Zesty 314

    21.05.2013Das Lapierre Zesty ist ein sportives Trail-Bike mit breitem Einsatzbereich. In schwerem Gelände und auf langen Touren gleichermaßen zu Hause.

  • Merida One-Fourty 1500

    21.05.2013Meridas One-Fourty ist ein stimmiges Touren-All-Mountain zum günstigen Preis. Leistungsfähiger als der Vorgänger mit deutlich mehr Fahrspaß.

  • Bergamont Threesome 8.3

    21.05.2013Das Bergamont Threesome ist ein All Mountain mit Nehmerqualitäten. Bergab ist es in seinem Element, je schneller, desto lieber.

  • Cube AMS 150 Race

    21.05.2013Durch die klassische Optik sieht man dem AMS 150 seine enorme Potenz nicht an. Das Bike ist eine solide Bank mit extrem breitem Einsatzbereich.

  • Fatmodul ANT EC-03

    21.05.2013Das Fatmodul ist eine durchdachte Singletrail-Fahrmaschine mit Vollausstattung. Es liebt einen verspielten Fahrstil mehr als Vollgas-Passagen.

  • Ghost AMR Plus 5900

    21.05.2013Das AMR Plus 5900 von Ghost ist ein solides Touren-Bike mit breitem Einsatzbereich. Vernünftig ausgestattet. Das Dämpfer-Setup ist aber nicht optimal.

  • Giant Reign 1

    21.05.2013Giant stellt mit dem Reign ein voll ausgestattetes, enorm leistungsfähiges All Mountain auf die Räder. Kaufempfehlung!

  • Specialized Stumpjumper FSR Comp

    21.05.2013Das Specialized Stumpjumper ist auch in der preisgünstigen Version ein Garant für Trail-Vergnügen. Das Stumpjumper ist ein zeitloses Spaßgerät.

  • Trek Remedy 8

    21.05.2013Eine ausgereifte Geometrie, die gute Sitzposition und ein sattes Fahrwerk sind die Kernkompetenzen des Remedy.

  • Votec VM 150 Pro

    21.05.2013Sehr gute Fahreigenschaften, Top-Fahrwerk, hochwertig ausgestattet: Für 2500 Euro findet man kaum ein besseres Gesamtpaket am Markt.

Themen: 2700 EuroAll MountainAntFatmodulTest

  • 0,00 €
    All Mountains um 2700 Euro Punktetabelle
  • 0,99 €
    All Mountains um 2700 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Mountainbike Shorts für Sommertouren
    12 coole MTB Shorts für heiße Tage im Test

    06.03.2017Die gute alte Radlhose hat noch nicht ausgedient. Doch weil der Bike-Sport bunt ist und Bibshorts meist schwarz ausfallen, tragen viele Biker lieber lässige und ebenso ...

  • Testsieger 2019 in der Kategorie All Mountain
    Best of Test: Die 8 besten All-Mountain-Bikes von 2019

    12.12.2019All Mountains sind mehr auf Abfahrt getrimmt als auf Kletterpartien. Mit der richtigen Fahrwerkseinstellung sind ruppigere Trails und kleine sprünger leichter als mit dem ...

  • Test 2016: Trek Stache 9 29+
    Spaß-Hardtail: Trek Stache 9 29+ im Test

    25.05.2016Vollblut-Multitalent: Das neue Trek Stache rollt zwar auf Reifen im 29-Plus-Format aus dem Shop, der Rahmen des Trek-Bikes lässt sich alternativ auch mit 29er- und sogar ...

  • Test 2016: Helmlampen für Mountainbiker
    10 MTB Helmlampen im Labor- und Praxistest

    09.09.2016Ab 100 Euro versprechen die Hersteller leistungsstarke Lampen. Werden damit die winterlichen Trails hell? Oder müssen Nachtschwärmer tiefer in die Tasche greifen? Unser Test ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss
    Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test

    15.04.2017Wohnungen im Parterre genießen keinen guten Ruf: unsicher, einsehbar und fußkalt – so die Todschlag­argumente. Das ICB 2.0 in der Variante "Erdgeschoss" bietet dagegen kaum Raum ...

  • Tourenbikes, All Mountains, Marathon-Fullys – Eurobike-Highlights 2013

    31.08.2013Egal ob mit 100 oder 120, 140 oder 150 Millimeter Federweg – sportliche Fullys decken einen breiten Einsatzbereich ab. Klassische Tourenbikes, leichte Marathon-Maschinen oder ...

  • Test 2016 – Trailbikes: Bergamont Contrail 9.0
    Bergamont Contrail 9.0 im Test

    17.01.2017Als eins von zwei 29er-Bikes in diesem Vergleich fällt das Contrail sofort auf. Und zwar nicht nur durch seine Farbkombination.

  • Rocky Mountain Altitude 70 RSL und Altitude 70

    31.07.2009So auffällig wie das Rocky protzt kein Bike mit der Kohlefaser. Bei den Anbauteilen unterscheiden sich die Bikes kaum.

  • Test 2018: Liv Embolden 0 Ltd
    Frauen-Bike Liv Embolden 0 Ltd im Test

    22.08.2018Der Name ist Programm: „Ermutigen“ oder „Trau dich“, heißt embolden übersetzt. Von den drei Fully-Modellen, die Giants Frauen-MTB-Marke LIV im Programm hat, ist es das günstigste ...