Fatmodul Ant

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Wer ein kompaktes, handliches Spaßgerät sucht, liegt beim Ant richtig. Grenzgänger zum Enduro.

Das Ant ist eine komplette Neu- und Eigenentwicklung der Fatmodul-Crew. Dahinter stecken echte Bike-Freaks, das merkt man an vielen Rahmendetails, an der Zusammenstellung der Teile und am Fahrspaß, der auf der Testrunde entsteht. Der Uphill ist zwar nicht die Spezialdisziplin des Ant, man kommt aber oben an. Der folgende Singletrail macht Laune, das Bike hat Reserven im Fahrwerk, wirkt handlich, steif und nimmt den felsdurchsetzten Downhill mit hohem Tempo. Dicke Reifen, kurzer Vorbau, Steckachse sind die Zutaten für Fahrstabilität. Arbeitet das Heck bergauf wenig sensibel, liegt es bergab satt auf der Strecke. Der Rahmen besitzt eine ISCG-aufnahme, SAG-Anzeige und eine durchdachte Zugführung.


Fazit: Wer ein kompaktes, handliches Spaßgerät sucht, liegt beim Ant richtig. Grenzgänger zum Enduro.


Web: www.fatmodul.de

In das fette 1,5-Zoll-Steuerrohr passen alle Gabeln. Das U-Turn-System überzeugt aber nicht.


Test: Fatmodul ANT

Hersteller/Modell/Jahr
Fatmodul ANT / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Alpha Bikes GbR, 089/35061818, www.fatmodul.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L / L
Preis
2199.00
Preis (Rahmen)
1199.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12750.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
75.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1133.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
119/150, -/146
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
8.00/423.00/590.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Revelation SL/Rock Shox Monarch 4.2
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 5/Avid Elixir 5
Laufräder/Reifen
- Sun Ringle Dirty Flea Alex Rims XD Lite Sun Ringle Dirty Flea Alex Rims XD Lite/Continental Montain King 2.4 Continental Montain King 2.4
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountain-Fullys 2010 ab 2199 Euro


  • All-Mountain-Fullys 2010 ab 2199 Euro

    20.05.2010

  • BMC Trailfox 02

    20.05.2010

  • Canyon Nerve AM 8.0

    20.05.2010

  • Test All Mountain Carver Transalpin
    Carver Transalpin 120

    20.05.2010

  • Rose Granite Chief 4

    20.05.2010

  • Scott Genius 50

    20.05.2010

  • Trek Fuel EX 8

    20.05.2010

  • Cannondale RZ 120 2

    20.05.2010

  • Centurion Numinis Hydro XT

    20.05.2010

  • Cube Stereo HPA RX

    20.05.2010

  • Fatmodul Ant

    20.05.2010

  • Norco Fluid One

    20.05.2010

  • Radon Slide 8.0

    20.05.2010

  • Red Bull Pro Factory-800

    20.05.2010

  • Specialized SJ FSR Comp

    20.05.2010

  • Steppenwolf Tundra FS 120 Race

    20.05.2010

Themen: AntFatmodul

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    All-Mountain-Fullys 2010 ab 2199 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Fatmodul ANT EC-03

    21.05.2013

  • Fatmodul Dingo LTD

    29.05.2012

  • Fatmodul SX 01 Comp Light

    22.03.2010

  • Fatmodul Dingo

    11.05.2011

  • Fatmodul Ant

    20.05.2010

  • Fatmodul ANT EC 02

    11.05.2011

  • Fatmodul SX-01 Comp Light

    28.03.2008

  • Fatmodul EC01 Race

    31.05.2008