Ride 9 heißt die Fahrwerksverstellung, die unterschiedliche Federwege, Geometrien und Kennlinien ermöglicht. Dafür verändert man die Position des Dämpfers in der vorderen Aufhängung.

zum Artikel