Viel Federweg mit ausreichend Reserven. Bergauf schaltet man die Dämpfer-Plattform ein, sonst arbeitet das Heck mehr als einem lieb ist. Nicht zu viel SAG einstellen!

zum Artikel