Cube Stereo SHPC 140 SLT

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 8 Jahren

Enduro-Piloten aufgepasst: Cube Stereo 140 heißt das erste 29er, das Euch um die Ohren fährt. Es ist leicht, steif und überzeugt durch viel Federweg und extreme Fahrstabilität. Also: anschnallen und staunen!

An alle Entwickler von Mitbewerbern, Enduro-Fans und die ewigen 29er-Skeptiker: Ihr müsst jetzt ganz stark sein. Hier kommt eine Maschine, die den Sport Mountainbiken auf ein neues Level hebt. Ja, sie hat 29-Zoll-Laufräder. Ja, sie wiegt nur elf Kilo. Und ja, sie hat mehr als 120 mm Federweg. 140 mm, um genau zu sein, ein Wert, der in Kombination mit 29 Zoll vor Kurzem noch als nicht umsetzbar galt. Die Ingenieure in Waldershof haben gezaubert. Der Carbon-Rahmen wiegt nur 2246 Gramm mit Dämpfer – in 20 Zoll wohlgemerkt. Damit steckt Cube die meisten Marathon-29er in den Sack. Im Gesamtgewicht liegt das (noch nicht ganz serienmäßig ausgestattete) 20 Zoll große Bike deutlich über den versprochenen 9,95 Kilo, zumal man noch eine Teleskop-Stütze addieren muss – unverzichtbar für den Einsatzbereich. Im Trail fühlt sich der Rahmen viel steifer an als der 62 Nm/Grad-Messwert aussagt. Gabel und Heck passen sehr gut zusammen, im Trail-Modus besitzt das Fahrwerk genau den Komfort, die Traktion und die Antriebseffizienz, die man braucht. Dabei zeigt sich die Sitzposition vielseitig: langstreckentauglich sportlich, kletterfreundlich steiler Sitzwinkel, mit ausreichend Übersicht für den Downhill. Dort ist das Stereo 140 eins dieser Bikes, mit denen man fiese Wurzelteppiche und Rock-Gardens gezielt ansteuert – nur um sie wegzuschnupfen wie der Bayer den Tabak. Man donnert in Anlieger rein, nutzt kleine Hügel als Abschussrampe. Erstaunlich, wie wendig sich das Bike anfühlt (leichte Laufräder), die Steifigkeit der 34er-Gabel hilft dabei. Die Überlegenheit der 29er-Räder ist deutlich spürbar. Das vernünftige Modell SL kostet 4199.


Fazit: Das 29-Zoll-Stereo schlägt ein neues Kapitel auf. Je nach Reifenwahl ein Enduro-Konkurrent oder ein super Touren-Bike. Das (sehr teure) Bike kann alles und verdient das BIKE-Urteil Super.


PLUS Potentes Fahrwerk, souveränes Handling, breiter Einsatzbereich
MINUS Geringe Überstandshöhe

Cube Stereo SHPC 140 SLT 2013

Der Carbon-Rahmen wiegt mit Dämpfer 2,2 Kilo, die Charakteristik des Federwegs, sowie die Verstellbarkeit am Dämpfer sind ausgezeichnet.

Das Top-Modell SLT zeigt, was gewichtsmäßig beim 29er möglich ist, die Laufräder wiegen nur 3,8 Kilo. Etwas praxisfern ist die Ausstattung allerdings: Es fehlt die Teleskop-Stütze.

Was für ein Brett: Die Federwege nutzt man aus, die Talas-Gabel wird in Serie gegen eine Fox Float ohne Absenkung ersetzt. Der lange Federweg wird in keiner Situation lästig.


Test: Cube Stereo HPC 140 SLT

Hersteller/Modell/Jahr
Cube Stereo HPC 140 SLT / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZPG GmbH & Co. KG / Cube-Bikes, 09231/9700780, www.cube.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 16, 18, 20, 22 / 20 "
Preis
7499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10600.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
95.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1177.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/142, -/143
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-38.00/422.00/646.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 34 Float 140 Fit CTD/Fox Float CTD Boostvalve Kashima
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Next SL/SRAM XX/SRAM XX
Bremsanlage/Bremshebel
Formula R1 Racing/Formula R1 Racing
Laufräder/Reifen
- Tune Princess Reynolds AM 29 Carbon Tune Prince Reynolds AM 29 Carbon/Schwalbe Nobby Nic 2,35 Schwalbe Nobby Nic 2,35
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test Special: Die besten Bikes 2013


  • Scott Genius 710

    30.10.2012

  • Orbea Occam 29 S10

    30.10.2012

  • Merida Big Ninety-Nine Pro XO

    30.10.2012

  • Simplon Cirex 29 Pro

    30.10.2012

  • Felt Edict Nine Ltd.

    30.10.2012

  • Cannondale Trigger 1

    30.10.2012

  • Kreidler Stud 29 Carbon Team

    30.10.2012

  • Bulls Black Adder Team 29

    30.10.2012

  • Rocky Mountain Altitude 750

    30.10.2012

  • Test Special: Die besten Bikes 2013

    31.10.2012

  • Cube Stereo SHPC 140 SLT

    30.10.2012

  • Radon Black Sin 29 8.0

    30.10.2012

  • Ghost AMR Lector E:I 2995

    30.10.2012

Themen: CubeStereoTest

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Test Special: Die besten Bikes 2013

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • MTB-Reifen im BIKE-Test (2013)
    Reifen im Test: Halten die Neuen ihr Versprechen?

    17.10.2013

  • Test 2016 Trailbikes: Canyon Nerve AL 9.0 SL
    Canyon Nerve AL 9.0 SL im Test

    06.09.2016

  • Specialized Stumpjumper FSR Comp

    21.05.2013

  • Test Enduro Federgabeln 2015: X-Fusion Sweep HLR 27,5"
    X-Fusion Sweep HLR 27,5" im Enduro Gabeltest

    01.09.2015

  • Test Cross Country Federgabeln 2015: Formula Thirty Three 29
    Formula Thirty Three 29" im Cross Country Gabeltest

    03.09.2015

  • Test 2014: MTB-Helme für Touren-Biker
    Touren-Helme: 13 MTB-Modelle im TÜV-Test

    13.10.2014

  • Test 2018: Liv Embolden 0 Ltd
    Frauen-Bike Liv Embolden 0 Ltd im Test

    22.08.2018

  • Geltest-Korrektur: Aktiv3 Liquid Energie Pur

    09.07.2013

  • Transalp Proved

    20.10.2009