Cube Stereo 140 HPC Race Cube Stereo 140 HPC Race Cube Stereo 140 HPC Race

Cube Stereo 140 HPC Race

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 8 Jahren

Sehr Gutes besser gemacht: Auch in seiner zweiten Saison begeistert das Stereo mit tollen Fahreigenschaften und dem breiten Einsatzbereich. Kauf-Tipp!

Leicht verändert schickt Cube das Stereo-29er in seine zweite Saison: Dass der Hinterbau des HPC aus Alu statt aus Kohlefaser besteht, schadet nicht. Das Bike wird sogar steifer. Dafür gibt es im Vergleich zum Vorjahr (SHPC 3299 Euro) eine Teleskop-Stütze und leichtere Laufräder. Die Pike-Gabel ist eine gute Wahl, spart sie doch gegenüber dem Fox-Pendant fast 400 Gramm bei Top-Funktion. Durchs tiefe Tretlager (Achtung: Aufsetzgefahr!) liegt das Bike im Trail und bergab stabil, das Fahrwerk besitzt Reserven. Man freut sich über enorme Kontrolle auch bei höchstem Tempo. Alle Tester (selbst 178 cm kleine) waren begeistert, wie einfach sich das Stereo schnell fahren lässt. 29er-Nachteile? Gibt es nicht. Der steile Sitzwinkel erleichtert das Klettern, doch die fetten Reifen rollen mäßig. Das Stereo ist 2014 nicht nur preisgünstiger, sondern auch schlüssiger ausgestattet. Das bringt die nötigen Punkte für den Gesamtsieg.


Fazit: sehr Gutes besser gemacht: Auch in seiner zweiten Saison begeistert das Stereo mit tollen Fahreigenschaften und dem breiten Einsatzbereich. Kauf-Tipp!


PLUS Tolles, souveränes Handling, sehr breiter Einsatzbereich, relativ geringes Gewicht, vernünftiger Preis, komplette Ausstattung
MINUS Geringe Reifenfreiheit hinten, nur drei Jahre Garantie; nur kleine Trinkflasche möglich (bei Gr. M)


Die Alternative
Cube bietet in jede Richtung Alternativen. Teurere mit Voll-Carbon-Rahmen oder Günstigere, wie das Stereo 140 HPC Pro 29 für 2599 Euro mit Shimano-SLX/XT-Gruppe und Fox-Fahrwerk.

Daniel Simon Rock Shox hat mit der Pike eine ausgezeichnet funktionierende, steife und leichte Gabel entwickelt. Unterm Strich die beste Wahl in dieser Kategorie.

Daniel Simon Mit dem 2,35er-Hans-Dampf-Reifen wird’s ganz schön eng im Hinterbau. Etwas mehr Reifenfreiheit wäre sinnvoll.

BIKE Magazin Die Gabel wirkt straffer als das Heck, die Kennlinien belegen dies. Das Stereo-Fahrwerk darf man gerne mit softerer Abstimmung probieren!


Test: Cube Stereo 140 HPC Race

Hersteller/Modell/Jahr
Cube Stereo 140 HPC Race / 2014
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZPG GmbH & Co. KG / Cube-Bikes, 09231/9700780, www.cube.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13000.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1163.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/141, -/142
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-41.00/414.00/636.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Pike/Fox Float CTD Boostvalve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S 2210 Carbon/SRAM XO/SRAM X9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir Trail 7/Avid Elixir Trail 7
Laufräder/Reifen
DT Swiss MA 3:9 CSW - - - -/Schwalbe Hans Dampf 2,35 Schwalbe Hans Dampf 2,35
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All Mountain Plus 2014 – Bikes fürs Grobe ab 2699 Euro


  • Test 2014: Touren-Fullys mit 130-150 mm Federweg
    All Mountain Plus: MTB-Fullys fürs Grobe ab 2699 Euro

    20.12.2013Nachdem 26 Zoll von der Bildfläche verschwunden ist, bleibt in der All-Mountain-Kategorie nur noch 27,5 und 29 Zoll. Doch was passt für wen? Wir haben acht All Mountains mit viel ...

  • Scott Genius 930

    19.12.2013Das Scott Genius 930 ist der Gran Turismo unter den All Mountains. Laufradgröße und Fahrwerk verbinden sich zu einem sehr guten Allrounder, der mit und gegen die Erdanziehung Spaß ...

  • Test 2014: Specialized Stumpjumper Comp 29 Evo
    Specialized Stumpjumper Comp 29 Evo im Test

    19.12.2013Das Stumpjumper Evo von Specialized macht mächtig Spaß auf technischen Singletrails, wirkt robust und sicher. Hier ist man Pilot und nicht Passagier auf dem Bike.

  • Test 2014: Stevens Sledge 1
    Das All Mountain Stevens Sledge im Test

    19.12.2013Mit dem super komfortablen Fahrwerk beeindruckte das Stevens Sledge bergauf wie bergab. Allerdings grenzt das hohe Gewicht sportliche Ambitionen stark ein. Fast schon ein Enduro.

  • Trek Remedy 8 27

    19.12.2013Die größeren Laufräder machen aus dem 2014er-Remedy ein anderes Bike. Weniger Federweg und die agilere Geometrie vergrößern den Einsatzbereich aber nicht.

  • Cube Stereo 140 HPC Race

    19.12.2013Sehr Gutes besser gemacht: Auch in seiner zweiten Saison begeistert das Stereo mit tollen Fahreigenschaften und dem breiten Einsatzbereich. Kauf-Tipp!

  • Drössiger XRA 29 2

    19.12.2013Das XRA 29 ist ein enorm potentes, beeindruckendes Bike mit einem Makel: Sein hohes Gewicht schließt sportlichen Touren-Einsatz aus. Sehr fairer Preis!

  • Giant Trance SX

    19.12.2013Die beschränkte Übersetzung engt den Käuferkreis des Trance SX ein. Das Bike funktioniert tadellos – vorausgesetzt, man arrangiert sich mit dem Set-up.

  • Lapierre Zesty AM 427

    19.12.2013Das Lapierre Zesty ist ein klassisches Touren-Bike für technisches Terrain. Rahmen mit kleinen Mängeln.

Themen: All Mountain PlusCubeHPCStereoTest

  • 0,00 €
    All Mountain Plus 2014 bis 3000 Euro Punktetabelle
  • 0,99 €
    All Mountain Plus 2014 bis 3000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Canyon Nerve CF

    29.10.2012Das Canyon Nerce ist mit Köpfchen getunet und optimiert. Leicht, blitzschnell und mit genügend Reserven für acht Tage Transalp-Racing. Unsere erste Wahl!

  • Dauertest 2010

    15.10.2010Kilometer um Kilometer spulen unsere Tester auf Trail, Marathon oder Transalp ab. Da bleibt so manches Teil auf der Strecke. Hier kommt die Abrechnung.

  • Test E-All-Mountains 2022: Giant Trance X E+ Advanced Pro 0
    Spritziges E-MTB: Giant Trance X E+ Advanced Pro 0 im Test

    16.05.2022Im neuesten All Mountain von Giant stecken gleich mehrere Premieren. Das Trance X E+ Advanced ist das erste Carbon-E-MTB der Taiwanesen.

  • Test 2022: E-All-Mountains bis 9000 Euro
    Für jeden Geschmack: 9 E-All-Mountains im Vergleich

    01.05.2022All Mountains der oberen Preisliga sind etwas für echte E-MTB-Gourmets. Allerdings finden sich in dieser Kategorie ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen.

  • Test 2022: All-Mountain-Bikes um 5000 Euro
    Maximaler Trailspaß: 7 Touren-Bikes im Vergleich

    01.03.2022Wer ein Alleskönner-Mountainbike für anspruchsvolle Touren sucht, landet automatisch beim All Mountain. Aber nicht jedes Exemplar trifft den Kern der Kategorie – wie unser Test ...

  • Test: Exoten-Bikes

    29.09.2012Sie sind anders, doch gerade das macht ihren Reiz aus. Im Test: sieben Bikes, die in keine Schublade passen. Von der Carbon-Rennfeile bis zum Stahl-All-Mountain.

  • Orbea Rallon X10

    21.04.2014Es scheint, als hätten die Spanier ihrem neuen Baby namens Rallon X besonders viel Liebe und Herzblut angedeihen lassen, was sich direkt in der Geometrie niederschlägt.

  • Test 2016 – All Mountain Fullys: Cube Stereo 140 HPA SL 27,5
    Cube Stereo 140 HPA SL 27,5 im Test

    20.12.2016Im letzten Jahr noch mit Fox-32-Gabel angerückt, rollt diesmal die SL-Version des Stereos 140 mit Einfach-Antrieb und steifer Pike-Gabel zum Test.

  • Test Leatt DBX Enduro Lite WP 2.0
    Leatt Enduro-Rucksack im Einzeltest

    23.07.2016Wir haben dem Enduro-Rucksack von Nackenstützen-Hersteller Leatt genauer auf den Zahn gefühlt und gecheckt, ob der Rucksack so "Enduro" ist, wie sein Name suggeriert.