Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014 Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014 Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014

Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die Optik des Cube AMS ist gewohnt unspektakulär, hat aber einen Vorteil: Das Bike wirkt immer aktuell. Auch die klassische Rahmenform trägt zur hohen Beliebtheit der Baureihe bei, die es mit Federwegen von 100 bis 150 Millimetern gibt.

Neu für 2014 sind die 27,5er-Laufräder, damit geht bekanntlich ein erhöhtes Gewicht einher. 3,3 Kilo fürs Fahrwerk und 4,3 Kilo für die kompletten Laufräder sind über Durchschnitt. Der Zusatz Race in der Modellbezeichnung führt also in die Irre, wenngleich man sportlich sitzt und tadellos auch lange Anstiege meistert – die ausgewogene Geometrie hat sich eben bewährt. Mit dem tiefen Tretlager und dem langen Radstand fühlt man sich bei hohem Tempo bergab sicher, das Fahrwerk spricht gut an und schluckt auch große Hindernisse besser als die meisten Mitbewerber. Für große, schwere Fahrer ist das AMS 130 der Kauf-Tipp.


Fazit: Auch mit 27,5-Zoll-Laufrädern bleibt das Cube AMS der Allrounder schlechthin. Ein Bike mit vielen Stärken zum fairen Preis.


PLUS Komplette Shimano-XT-Ausstattung, hohe Steifigkeit, souveränes Fahrverhalten
MINUS Kein Shadow-Plus-Schaltwerk, relativ schwere Laufräder


Die Alternative
Das AMS 120 HPA Race 29 ist der große Bruder zum getesteten Bike, es rollt bei vergleichbarer Ausstattung und Gewicht auf 29er-Rädern. Es ist bis 23 Zoll Rahmengröße erhältlich für 2499 Euro.

Georg Grieshaber Shimano: Die neue Dreifach-Abstufung mit 40/30/22 Zähnen hat einen ausgezeichneten Berggang. Nur Rose, GT und Ghost fahren weiter mit 42/32/24.

Georg Grieshaber Cube und Norco bieten die Shadow-Plus-Technologie nicht. Die Folge: Die Kette klappert in rumpeligem Gelände lautstark und fällt deutlich schneller runter.

BIKE Magazin Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014: Der Hinterbau federt linear und komfortabel. Sportliche Biker wünschen sich einen strafferen Climb-Mode am Dämpfer.


Test: Cube AMS 130 HPA Race 27,5

Hersteller/Modell/Jahr
Cube AMS 130 HPA Race 27,5 / 2014
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZPG GmbH & Co. KG / Cube-Bikes, 09231/9700780, www.cube.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16, 18, 20, 22 / 20 "
Preis
2499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13150.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.80
Vorbau-/Oberrohrlänge
75.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1156.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/130, -/131
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-23.00/430.00/604.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 27,5 130 Fit CTD/Fox Float CTD Boostvalve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
DT Swiss AM 2.7 CSW - - - -/Schwalbe Nobby Nic Evo Pace Star 2,35 Schwalbe Nobby Nic Evo Pace Star 2,35
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountains 2014: 120 Millimeter Touren-Fullys um 2500 Euro im Test


  • All-Mountains 2014: 120 Millimeter Touren-Fullys um 2500 Euro im Test

    20.05.2014All Mountains mit 120 bis 130 Millimetern Federweg gelten als die perfekten Mountainbikes für die Tour durchs deutsche Mittelgebirge. Wir haben acht spannende Modelle in der ...

  • Canyon Nerve AL 9.0 2014

    19.05.2014Versender Canyon hat seinen Touren-Klassiker Nerve für 2014 komplett überarbeitet, ihm ein neues Rahmen-Layout spendiert und das 120-Millimeter-Konzept auf 27,5-Zoll-Laufräder ...

  • Cube AMS 130 HPA Race 27,5 2014

    19.05.2014Die Optik des Cube AMS ist gewohnt unspektakulär, hat aber einen Vorteil: Das Bike wirkt immer aktuell. Auch die klassische Rahmenform trägt zur hohen Beliebtheit der Baureihe ...

  • Drössiger XMA 650B 2 2014

    19.05.2014Farbe, endlich Farbe! Drössiger begegnet der schwarz eloxierten Tristesse mit angeblich 70.000 Farbkombinationen, die man im Konfigurator für sein Bike wählen kann.

  • Ghost AMR 6559 2014

    19.05.2014Auch Ghost hat seinen Klassiker AMR auf 27,5 Zoll hochskaliert. Das erkennt man nicht auf den ersten Blick, denn die Silhouette bleibt gleich, und am bekannten und bewährten ...

  • GT Sensor Elite 2014

    19.05.2014Cooler geht es nicht. In dem Punkt war sich die Test-Crew einig. Das GT sieht klasse aus, hebt sich von der Masse durch sein Rahmen-Layout und -Dekor ab und spricht alle an, die ...

  • KTM Lycan 272 2014

    19.05.2014Im Profil betrachtet wirkt das KTM schon schnell. Das pfeilförmige Steuerrohr und der lange Vorbau weisen ganz klar die Richtung: Nach vorne geht’s!

  • Norco Fluid 7.1 2014

    19.05.2014In Kanada, genau genommen in British Columbia, ist Norco eine der populärsten Marken. Bei uns spielt die 1964 gegründete Firma höchstens bei Gravity-Junkys eine Rolle, ...

  • Rose Jabba Wood 2 2014

    19.05.2014Ja, es gibt sie noch, die 26-Zöller. Roses Jabba Wood hält an diesem von der Industrie großflächig verschmähten Laufradmaß tatsächlich noch fest – und wissen Sie was? Das ist kein ...

Themen: 2500 EuroAll MountainAMS 130 HPA RaceCubeTestTourenbikes

  • 0,00 €
    All Mountains um 2500 Euro Punktetabelle
  • 0,99 €
    Test All Mountains um 2500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Stöckli Amber Pro 650B 27,5"

    19.06.2014Das Amber besitzt klassische All-Mountain-Eigenschaften, braucht aber noch Feinschliff beim Fahrwerk.

  • Test Race Face Stash Tank
    Race Face Stash Tank: Unterhemd mit Stauraum

    13.05.2016Die Modemacher schneidern immer lässigere Bike-Trikots, die auf Rückentaschen verzichten. Wir haben das Stash Tank von Race Face – ein mit Staufächern aufgemotztes Unterhemd – ...

  • Test Race-Hardtails 2016: KTM Myroon 29 Prestige B11
    Style-Champion: KTM Myroon 29 Prestige B11 im Test

    24.08.2016"Achtung, Gefahr!", warnt das in knalligem KTM-Orange lackierte Myroon seine Mitstreiter. Auffallen um jeden Preis – das scheint die Devise des KTM zu sein (wozu der Name ...

  • Test 2016: MTB-Handschuhe für den Winter
    Winter-Handschuhe für Mountainbiker im Test

    03.10.2016Gutes Griffgefühl trotz dickem Innenfutter? Nicht jeder Hersteller schafft den Spagat aus Wärmeleistung und Tragekomfort. Wir zeigen, welcher MTB-Handschuh wirklich für den Winter ...

  • Dauertest: Transalp24 Signature 2 Team AM 4.0 Modell 2013
    Transalp24 Signature: solides Tourenfully vom Versender

    10.12.2014Ein Touren-Fully für 2000 Euro klingt verlockend. Aber was taugt das Versender-Bike aus dem Netz auf lange Sicht?

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Drössiger HTA 29 3
    Drössiger HTA 29 3 im Test

    27.10.2016Customizing liegt voll im Trend. Drössiger gibt den Kunden bei der Optik über den Farbkonfigurator Spielraum für Individualität.

  • Bikepark-Test: Bad Wildbad (Deutschland)
    Bikepark Bad Wildbad im großen Vergleichstest

    20.12.2015Die Strecke in Bad Wildbad hat in der Downhill-Szene Kultstatus. Denn ruppiger und poltriger geht es kaum.

  • MTB Satteltest 2021
    Der beste MTB-Sattel? 15 Modelle im Vergleich

    04.03.2021Ein Sattel muss vor allem eins – zu demjenigem passen, der auf ihm sitzt. Wir haben mit Druckmessfolie, Komfortprüfstand und aufwändigem Praxistest die feinen Unterschiede von 15 ...

  • Einzeltest 2021: R Raymon Trailray E 8.0
    E-Enduro: R Raymon Trailray E 8.0 im Test

    08.03.2021Das R Raymon Trailray E 8.0 richtet sich an Enduro-Einsteiger und komfortbewusste Touren-Biker. Die bekommen ein gutmütiges, laufruhiges, günstiges Long-Travel-Bike.