Conway Q-MF 700 Conway Q-MF 700 Conway Q-MF 700

Conway Q-MF 700

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Trotz etwas Übergewicht ist dem gutmütigen Conway Q-MF keine Tour zu lang – dank komfortabler Sitzposition.

Tages-Touren mit langen Anstiegen sind dem Conway wegen seiner komfortablen Sitzposition auf den Leib geschneidert – die schont den Rücken. Die Labor-Messwerte hingegen krönen das All Mountain nicht zum Kletterkönig: schwerster Rahmen (2883 g) kombiniert mit den schwersten Laufrädern (4392 g). Damit kämpft das Q-MF nicht um den Bergpreis, leitet die Testfahrer aber mit seinem breiten Cockpit gutmütig und souverän durch jeden Downhill. Lediglich die Performance-Reifenmischung der Schwalbe-Pneus sorgt auf der feuchten Testrunde für unkontrollierte Rutscher. Ein Sattelschnellspanner würde das Absenken erleichtern. Das Fehlen kostet Punkte. Die Reba-Gabel muss man wie immer softer abstimmen als es die aufgedruckte Luftdrucktabelle empfiehlt. Unser Tipp: 100 PSI bei 75 Kilo.


Fazit: Trotz etwas Übergewicht ist dem gutmütigen Conway Q-MF keine Tour zu lang – dank komfortabler Sitzposition.


PLUS Angenehme Touren-Geometrie
MINUS Schwere Laufräder, hohes Gesamtgewicht, günstige Reifenmischung, kein Sattelschnellspanner


Die Alternative: Für 550 Euro mehr erhält man beim Conway Q-MF 800 ein tolles Paket: komplette Shimano XT, Fox-Federelemente und Fulcrum- Red-Power-XL-Systemlaufräder mit hochwertigen Reifen.

Georg Grieshaber Unnötiges Gefummel mit dem Mini-Tool: Mit einem Schnellspanner ließe sich der Sattel vor dem Downhill fix absenken.

BIKE Magazin Deutlich straffer als die Fox-Fahrwerke, dennoch harmonieren Reba-Gabel und Monarch-Dämpfer von Rock Shox gut über den ganzen Federweg.


Test: Conway Q-MF 700

Hersteller/Modell/Jahr
Conway Q-MF 700 / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Hermann Hartje KG, 04251/811500, www.hartje.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 44, 48, 52, 56 / 48 cm
Preis
2249.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12900.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
95.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1135.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/122, -/123
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-3.00/419.00/571.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL 120/Rock Shox Monarch RL
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano SLX/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 3/Avid Elixir 3
Laufräder/Reifen
- SRAM MTH506 Disc Conway Sub Zero Disc SRAM MTH506 Disc Conway Sub Zero Disc/Schwalbe Racing Ralph 2,25 Performance Schwalbe Racing Ralph 2,25 Performance
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All Mountain 2013: 7 Sport-Tourer um 2200 Euro


  • Test 2013: All Mountain-Fullys um 2200 Euro
    Sieben Sport-Tourer um 2200 Euro im BIKE-Test

    22.08.2013Ab 2000 Euro wird mit Fullys aus Radfahren Sport. Deshalb haben wir sieben Einsteiger-Touren-Fullys mit 120 Millimetern um 2200 Euro getestet. Zudem: Was kann 650B in dieser ...

  • Cannondale RZ 120 XLR 3

    21.08.2013Das Cannondale RZ 120 XLR 3 ist ein agiler Sportler, der viel Fahrspaß verspricht und auch ambitionierte Marathon-Einsätze möglich macht. Nichts für schwere Fahrer.

  • Canyon Nerve AL 8.0

    21.08.2013Das Canyon Nerve AL 8.0 ist ein ausgewogener Sport-Tourer mit tollem Fahrwerk. Mehr Funktion als beim Nerve AL 8.0 bekommt man für 1999 Euro nicht.

  • Conway Q-MF 700

    21.08.2013Trotz etwas Übergewicht ist dem gutmütigen Conway Q-MF keine Tour zu lang – dank komfortabler Sitzposition.

  • Focus Big Bud 2.0

    21.08.2013Das Focus Big Bud 2.0 ist ein straffes Touren-Bike für sportliche Piloten. Details wie Teleskop-Stütze und Carbon-Kurbel erfreuen den Käufer.

  • Ghost AMR 5900

    21.08.2013Ghost AMR 5900 ist ein sehr solider, zuverlässiger Touren-Begleiter mit hochwertigem Komponenten-Mix. Nur für den sehr sportlichen Einsatz etwas zu schwer.

  • Radon Slide 125 8.0

    21.08.2013Mit seinem feinen Fahrwerk und der Top-Ausstattung zählt das Slide 125 zum Besten seiner Klasse – bis auf die Bremsen.

  • Rose Jabba Wood 5

    21.08.2013Das steife Jabba Wood 5 setzt alles auf die Abfahrtskarte und verliert daher bergauf deutlich.

Themen: All Mountain SportConwayQ-MF

  • 0,00 €
    Punktetabelle All Mountain Fullys um 2200 Euro
  • 0,99 €
    All Mountain Fullys um 2200 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Conway WME MT 929
    Conway WME MT 929 im Test

    16.11.2017Das Conway ist wie der stille Typ aus der letzten Reihe. Ohne die neongrünen Farbtupfer würde es im Testfeld gar nicht weiter auffallen.

  • Trek Fuel EX 8

    28.06.2012Treks Fuel EX 8 ist ein sportliches All Mountain mit Marathon-Ambitionen, das mit wenig Tuning-Aufwand noch leichtfuüßiger wäre.

  • Conway Q AM 700

    20.10.2009Vernünftiges Touren-Bike mit gelungenem Fahrwerk. Die farblose Optik haut einen aber nicht vom Hocker.

  • Test 2012: All Mountain-Fullys um 1500 Euro
    All Mountain-Fullys um 1500 Euro im BIKE-Test

    31.05.2012Halb Racer, halb Tourenbike und irgendwie doch beides: Mit den preiswerten All Mountains um 1500 Euro finden komfortorientierte Biker den Einstieg in die Fully-Welt. Unser Test ...

  • Test 2015: All Mountain Sport-Fullys 27,5"
    Acht Touren-Fullys mit 120 mm Federweg im Vergleich

    18.11.2015Das Tourenbike, das alles kann, rollt auf 27,5 Zoll-Laufrädern und federt mit 120 bis 130 Millimetern. Manche sagen, hier findet jeder seine Erfüllung. Die acht Touren-Fullys im ...

  • Radon Slide 125 8.0

    21.08.2013Mit seinem feinen Fahrwerk und der Top-Ausstattung zählt das Slide 125 zum Besten seiner Klasse – bis auf die Bremsen.

  • Dauertest: Conway WME 1027 Carbon
    Enduro: Conway WME 1027 Carbon im Langzeit-Check

    11.06.2017Der Plan: Einsatz eines fetten Enduros als Touren-Bike. Geniale Idee oder spaßfreie Zweckentfremdung? Im Dauerbetrieb musste sich das Conway WME beweisen.

  • Test 2013: All Mountain Sport-Fullys
    Test: Touren-Fullys mit 100 bis 130 mm Federweg

    22.03.2013Mit Federwegen von 100 bis 130 Millimeter, geringem Gewicht und sportlicher Geometrie ist man optimal gerüstet für lange MTB-Touren. Wir haben acht Bikes in 26 und 29 Zoll am ...

  • Eurobike 2019: Conway WME in 27,5 und 29 Zoll
    Conway WME: Das Enduro jetzt in zwei Varianten

    04.07.2019Conways legt sein Enduro komplett neu auf. Das WME gibt es demnächst als 27,5-Zöller mit 170 Millimetern Federweg oder als 150-Millimeter-29er – jeweils mit einigen schicken ...