Das Cannondale Scarlet hat zwei Gesichter – gut so! Das Cannondale Scarlet hat zwei Gesichter – gut so! Das Cannondale Scarlet hat zwei Gesichter – gut so!

Cannondale Scarlet 2 Frauen-MTB im Test

Das Cannondale Scarlet hat zwei Gesichter – gut so!

  • Gitta Beimfohr
 • Publiziert vor 10 Jahren

Eher sportlich und straff, oder lieber schluckfreudig und sensibel: Das Cannondale Scarlet kann beides. Ein Bike für Mädels, die technische Trails lieben.

Das Cannondale Scarlet basiert auf einem der besten All Mountain-Fullys überhaupt: dem Cannondale Jekyll. Herzstück des wuchtigen Scarlets ist auch hier der DYAD-Dämpfer, dessen Federweg via Remote-Hebel am Lenker reduzierbar ist. In Kombination mit der absenkbaren Gabel stecken also zwei Charaktere in einem Bike: ein sportlicher fürs effiziente Bergaufstrampeln. Geht’s dann talwärts, gibt das Fahrwerk sein enormes Potenzial preis: schluckfreudig im groben Gelände und sensibel im Trail. Das sehr agile, spielerische Handling begeisterte die Mädels. Der Lenker war ihnen dennoch zu schmal. Top: griffige, dem All-Mountain-Einsatz angepasste Reifen. Ein Bike für Mädels, die technische Trails lieben. Leider ist es ziemlich schwer.


PLUS Verstellbares Fahrwerk, super Handling, Reifenwahl
MINUS Schmaler Lenker, Cockpit für kleine Hände ungeeignet, Ausstattung


Test: Cannondale Scarlet 2

Hersteller/Modell/Jahr
Cannondale Scarlet 2 / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cycling Sports Group, 0031/541-589898, www.cannondale.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / , D: 16, 17, 18 / 18 "
Preis
3299.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13750.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1116.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
121/150, 115/155
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
11.00/396.00/585.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Talas 150 RL QR15/Fox DYAD RT2
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S1000/SRAM X7/SRAM X7
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 5/Avid Elixir 5
Laufräder/Reifen
Sun Ringle Inferno 25 - - - -/Schwalbe Hans Dampf 2,35 Performance Schwalbe Hans Dampf 2,35 Performance
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Ladybikes 2012: All Mountain und Marathon Bikes


  • Cannondale Scarlet 2 Frauen-MTB im Test
    Das Cannondale Scarlet hat zwei Gesichter – gut so!

    18.06.2012Eher sportlich und straff, oder lieber schluckfreudig und sensibel: Das Cannondale Scarlet kann beides. Ein Bike für Mädels, die technische Trails lieben.

  • Canyon Nerve XC 7.0 W Frauen-MTB im Test
    All Mountain mit Marathon-Qualitäten

    18.06.2012Beim Canyon Nerve XC bewiesen die Mädels Ahnung vom Biken. Ohne die Modellbezeichnung zu hinterfragen, fühlten sie sich „wie auf einem Marathon-Bike“. Das war nicht jederfraus ...

  • Cube Access GTC WLS Frauen-MTB im Test
    Carbon-Racer mit super Ergonomie für den Marathon

    18.06.2012Perfektes, bis ins Detail abgestimmtes Design und ergonomisches Cockpit: Cube schindet mit dem Access GTC WLS bei den Mädels mächtig Eindruck. Doch das war nicht nicht alles.

  • Scott Genius Contessa Frauen-MTB im Test
    Top All Mountain für die Frau von heute

    18.06.2012Schick und edel: Kein Bike handelte sich von den Testerinnen so viel Lob ein, wie das All Mountain-Fully von Scott. Superleicht im Gewicht, lässt es auch beim Vortrieb wenig ...

  • Specialized Fate Comp Carbon 29 Frauen-MTB im Test
    Race-Bike mit Carbon-Rahmen und leichten 29-Zoll-Rädern

    18.06.2012Twentyniner für Mädels! Der Specialized Carbon-Rahmen, leichte Laufräder und die 80-Millimeter-Race-Gabel machen das Bike zu einer Waffe bergauf. So kann Frau es richtig fliegen ...

  • Steppenwolf Tayma FS 120 Race Frauen-MTB im Test
    Sportlich straffes Marathon-Fully für Frauen

    18.06.2012Der Namenszusatz Race lässt schon erahnen, dass sich das Steppenwolf eher in Richtung Marathon orientiert. Das Fahrwerk mit knapp 120 Millimetern Federweg könnte sogar noch mehr.

  • Trek Lush SL Frauen-MTB im Test
    Sportliche MTB-Touren erfordern etwas Fein-Schliff

    18.06.2012„Oh, der Lenker ist aber schmal“, waren die ersten Worte einer Testerin, ohne überhaupt einen Meter damit gefahren zu sein. Tatsächlich hat das Trek den schmalsten Lenker im Feld ...

  • Frauen-MTBs für All Mountain und Marathon im Vergleich
    Test Lady-Bikes 2012: All Mountain und Marathon

    19.06.2012Bleischwere Pseudo-Entwicklungen mit Blümchen-Dekor? Die Bikerin von heute ist selbstbewusst, materialkundig und weiß, was sie will. Mit solchen Mogelpackungen kommt man bei ihr ...

  • Lapierre Zesty 314 Lady Frauen-MTB im Test
    All Mountain mit viel Komfort bergab

    18.06.2012Stylisch und relativ günstig: Das Lapierre ist ein tolles Bike für Frauen, die den Einstieg in den All-Mountain-Bereich suchen. Es punktet vor allem mit seinen Abfahrtsqualitäten.

  • Radon Stage Diva Frauen-MTB im Test
    Die Diva zeigte bergab Allüren

    18.06.2012Das Radon All Mountain macht auf den ersten Blick eine sehr gute Figur – abfallendes und gebogenes Oberrohr, hohes Cockpit und solide Ausstattung gepaart mit einem schönen Design ...

  • Rose Crystal Stoke 2 Frauen-MTB im Test
    Top in Preis-Leistung mit Tendenz zum Marathon-Fully

    18.06.2012„Eher unweiblich“, so lautete das Design-Urteil unserer vier Mädels zum All Mountain von Rose. Das konnte auch der grüne Metallic-Lack nicht mehr wettmachen. An der Funktion ...

Themen: All MountainCannondaleEnduroFrauenScarletTest

  • 0,99 €
    Ladybikes

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 – Laufräder 27,5 Zoll: Spank Oozy 295 Trail
    Laufrad Spank Oozy 295 Trail im Test

    20.06.2016Hier finden Sie die gesamten technischen Daten sowie das Testergebnis des Laufrads Spank Oozy 295 Trail.

  • Einzeltest 2021: Brille Julbo Quickshift MTB
    Schutzscheibe: Julbo Quickshift Brille im Test

    26.08.2021Die Quickshift der französischen Marke besitzt alle nötigen Features und einen angenehmen Tragekomfort.

  • Test 2016 – Trailbikes: Focus Spine C SL
    Focus Spine C SL im Test

    17.01.2017Als günstigstes Bike im Testfeld beweist das olivgrüne Fully aus Cloppenburg Rückgrat. Beim Design des Carbon-Hauptrahmens haben die Macher einen Volltreffer gelandet.

  • Orbea Rallon X10

    21.04.2014Es scheint, als hätten die Spanier ihrem neuen Baby namens Rallon X besonders viel Liebe und Herzblut angedeihen lassen, was sich direkt in der Geometrie niederschlägt.

  • Eurobike 2018: Lapierre Zesty und Spicy
    Lapierre: neues All Mountain Zesty & Spicy-Enduro

    09.07.2018Lapierre überarbeitet seine Mountainbikes Zesty und Spicy radikal. Beide MTB-Modelle rollen künftig mit dem gleichen Rahmen und sind mit 29- oder 27,5-Zoll-Laufrädern erhältlich.

  • Test 2016 – Trailbikes: Giant Trance 3
    Giant Trance 3 im Test

    27.11.2016Giant schickt uns den leichtesten Rahmen des Testfelds. Schwere Laufräder und Anbauteile und eine Gabel mit etwas mehr Federweg hieven das Gewicht dennoch auf 13,5 Kilo.

  • Drei All Mountain-Fullys aus dem Versandhandel im Test
    Test 2015: Touren-Fullys um 2000 Euro vom Versender

    21.01.2015Canyon, Radon und Rose beherrschen den Markt der Direktversender. Viel Bike für wenig Geld, lautet das Motto. Wir haben drei All Mountains der 2000-Euro-Klasse auf den Zahn ...

  • Rocky Mountain Slayer 2020
    Rocky Mountain Slayer: abfahrtslastiger als je zuvor

    13.08.2019Rocky Mountain stellt das Slayer für 2020 neu auf und positioniert das Enduro-Bike so abfahrtslastig wie nie zuvor. Mehr Federweg, zwei Laufradoptionen und Stahlfederdämpfer ...

  • Ergebnisse: Deutsche Enduro-Meisterschaft 2017 Willingen
    Deutschlands schnellste Enduro-Fahrer 2017

    22.05.2017Enduro-Boom vorbei? In Willingen war davon nichts zu spüren. Die Scott Upland Enduro Challenge, bei der auch die Deutsche Meisterschaft ausgetragen wurde, war mit 400 Startern ...