Cannondale RZ 120 XLR 3

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Das Cannondale RZ 120 XLR 3 ist ein agiler Sportler, der viel Fahrspaß verspricht und auch ambitionierte Marathon-Einsätze möglich macht. Nichts für schwere Fahrer.

Wer das RZ 120 nur vorbeihuschen sieht, könnte unter dem matten Anthrazit-Mantel ein Kohlefaser-Kleid erwarten. Die sportlichen Gene hat das All Mountain jedenfalls von der Carbon-Liga: Mit der 2808 Gramm leichten Rahmen-Dämpfer-Einheit, der sportlichen Sitzposition und der Marathontauglichen Beschleunigung stellte das RZ 120 die Gruppen-Bestzeit auf der Würmtal-Testrunde auf. Die sensible Lefty-Gabel und der feinfühlige Fox-Dämpfer halten den Spaßfaktor des leichtfüßigen, agilen 120-mm-Fullys auch bergab hoch. Wenn es ruppig zur Sache geht, spürt man, dass das Cannondale nicht übermäßig steif ist. Fahrer bis 75 Kilo müssen sich darüber allerdings nicht den Kopf zerbrechen. Den spritzigen Fahreindruck schmälert auch die durchschnittliche Ausstattung nicht. Top: lebenslange Garantie.


Fazit: agiler Sportler, der viel Fahrspaß verspricht und auch ambitionierte Marathon-Einsätze möglich macht. Nichts für schwere Fahrer.


PLUS Leichtfüßige Beschleunigung, hochwertige Optik, hoher Fahrspaß, leichtester Rahmen
MINUS Wenig steif, durchschnittliche Ausstattung


Die Alternative: Für anspruchsvolle Touren-Biker bietet das Trigger 29er 3 eine sinnvolle Alternative für 2499 Euro. Der XT/X7-Mix kann zwar nicht mithalten mit dem RZ 120, dafür hat man bergab massig Reserven.

Auch ohne Faltenbalg eine Wucht: die sensible Lefty-Forke. Zum Blockieren genügt ein kurzer Druck auf die Gabeloberseite.

Bei der Kurbel-Wahl sind sich alle Hersteller in dieser Modellgruppe einig: Dreifach muss es sein.

Die Lefty-Gabel und der Fox-Dämpfer harmonieren sehr gut. Beide sprechen äußerst sensibel auf kleine Unebenheiten an.


Test: Cannondale RZ 120 XLR 3

Hersteller/Modell/Jahr
Cannondale RZ 120 XLR 3 / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cycling Sports Group, 0031/541-589898, www.cannondale.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / L
Preis
1999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11950.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
105.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1136.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/121, -/123
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-4.00/443.00/570.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Cannondale Lefty XLR 120/Fox Float CTD
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S1000/SRAM X9/SRAM X9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 5/Avid Elixir 5
Laufräder/Reifen
- Cannondale Left Disc WTB Frequency i19 Race Disc Formula Disc WTB Frequency i19 Race Disc/Schwalbe Racing Ralph 2,25 Schwalbe Racing Ralph 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All Mountain 2013: 7 Sport-Tourer um 2200 Euro


  • Test 2013: All Mountain-Fullys um 2200 Euro
    Sieben Sport-Tourer um 2200 Euro im BIKE-Test

    22.08.2013

  • Cannondale RZ 120 XLR 3

    21.08.2013

  • Canyon Nerve AL 8.0

    21.08.2013

  • Conway Q-MF 700

    21.08.2013

  • Focus Big Bud 2.0

    21.08.2013

  • Ghost AMR 5900

    21.08.2013

  • Radon Slide 125 8.0

    21.08.2013

  • Rose Jabba Wood 5

    21.08.2013

Themen: All Mountain SportCannondaleRZ

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Punktetabelle All Mountain Fullys um 2200 Euro
  • 0,99 €
    All Mountain Fullys um 2200 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Canyon Nerve AL 9.0
    Canyon Nerve AL 9.0 im Test

    17.11.2015

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Giant Anthem SX
    Giant Anthem SX im Test

    17.11.2015

  • Flaschenhalter Cannondale GT40

    30.06.2008

  • Anzeige - Cannondale E-Enduro Moterra
    Dicke Maschine für fettes Gelände

    22.07.2019

  • BIKE Dauertest 2004

    23.01.2005

  • Test 2016 – Plus-Hardtails: Cannondale Beast of the East 3
    Cannondale Beast of the East 3 im Test

    07.02.2017

  • Stevens Fluent 1

    30.05.2012

  • Test 2013: All Mountain-Fullys um 2200 Euro
    Sieben Sport-Tourer um 2200 Euro im BIKE-Test

    22.08.2013

  • Cannondale Neuheiten: Scalpel 2021
    Leichter & schneller: das neue Cannondale Scalpel

    21.05.2020