Cannondale Rize Carbon 3 Cannondale Rize Carbon 3 Cannondale Rize Carbon 3

Cannondale Rize Carbon 3

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 14 Jahren

Das “Rize Carbon 3” liefert einen fahrerisch und optisch gelungenen Auftritt. Es passt perfekt in die All-Mountain- Klasse. Wegen eines während der Messungen gebrochenen Rahmenrohrs vergeben wir das BIKE-Urteil unter Vorbehalt.

Mit seinem ausgewogenen Fahrwerk und seiner sportlichen Sitzposition zauberte das Cannondale “Rize Carbon 3” ein Lächeln auf die Gesichter der Tester. Es passt hervorragend in diese Klasse. Mit dem Rahmen führen die Cannondale-Ingenieure eine neue Klebetechnik ein. Im Hauptrahmen wird ein Aluminium-Sitzrohr mit dem vorderen Rahmendreieck aus Carbon verbunden. Auch am Hinterbau werden die Werkstoffe kombiniert: Die Kettenstrebe aus Aluminium stützt sich über Carbon-Streben an der Dämpferumlenkung ab. Der Effekt: Auf der Waage schlägt das “Rize” die Konkurrenz um Längen. Das Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht ist prima, das Bike hinterlässt auf der Abfahrt einen durchweg positiven Eindruck. Durch den flachen Lenkwinkel, den kurzen Vorbau und den breiten Lenker folgt das Cannondale präzise jedem Lenkeinschlag.

Einen großen Anteil daran haben sicher auch die Tubeless-Reifen “Nobby Nic” von Schwalbe. Die Fox-Gabel harmoniert bestens mit dem sensiblen Fahrwerk. Wippeinflüsse durch Kettenzug sind gering. Die Absenkung an der Gabel ist an steilen Rampen eine große Hilfe. Das Design ist individuell und ansprechend. Ein Hingucker ist die weiße “Juicy 7”-Bremse. Ein Fauxpas dagegen ist der fehlende Sattelschnellspanner.


FAZIT: Das “Rize Carbon 3” liefert einen fahrerisch und optisch gelungenen Auftritt. Es passt perfekt in die All-Mountain- Klasse. Wegen eines während der Messungen gebrochenen Rahmenrohrs vergeben wir das BIKE-Urteil unter Vorbehalt.


TUNING-TIPP: Unbedingt Sattelschnellspanner montieren.


Homepage: www.cannondale.com


Test: Cannondale Rize Carbon 3

Hersteller/Modell/Jahr
Cannondale Rize Carbon 3 / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cycling Sports Group, 0031/541-589898, www.cannondale.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: S, M, L, XL / M
Preis
3699.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12350.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1100.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
106/141, -/142
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Talas RLC 140/Fox Float RP 23 PP
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ Stylo/SRAM X9/SRAM X9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Juicy Seven/Avid Juicy Seven
Laufräder/Reifen
Mavic Crosstrail Disc - - - -/Schwalbe Nobby Nic Tubeless Schwalbe Nobby Nic Tubeless
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountain-Fullys um 3500 Euro


  • All-Mountain-Fullys um 3500 Euro

    31.07.2008Von den All Mountains um 3500 Euro wird viel verlangt. Bergauf sollen sie leicht und pfeilschnell sein, bergab echte Abfahrtskünstler – Bikes zum Spaßhaben. Auf Tour, beim ...

  • Cannondale Rize Carbon 3

    31.07.2008Das “Rize Carbon 3” liefert einen fahrerisch und optisch gelungenen Auftritt. Es passt perfekt in die All-Mountain- Klasse. Wegen eines während der Messungen gebrochenen ...

  • Felt Compulsion One

    31.07.2008Das “Compulsion One” als All Mountain wildert im Enduro-Revier. Den verpassten Spaß des Anstiegs holt man sich in Downhill-Passagen wieder zurück.

  • Fusion Raid Team

    31.07.2008Das “Raid Team” mag die härtere Gangart und zirkelt agil durchs Unterholz. Das matt-schwarze Design wirkt allerdings wenig ansprechend.

  • Ghost AMR Plus 9000

    31.07.2008Ghost weiß, was Biker brauchen: In Sachen Sitzposition und Handling bleiben keine Wünsche offen. In dieser Klasse zeigte sich das “AMR Plus” als Rakete bergauf, ohne in der ...

  • Maverick Durance

    31.07.2008Individualität ist Trumpf beim Maverick “Durance”. Es eignet sich eher zum entspann ten Soulriden als zum ehrgeizigen Sprint-Duell. Vom Hinterbau erwarten wir in dieser Klasse ...

  • Merida AM 5000

    31.07.2008Das Merida “AM 5 000” setzt auf Understatement. Auf den ersten Blick unspektakulär, erkennt man die hochwertige Ausstattung und das eigenständige Hydroforming-Design erst bei ...

Themen: All MountainCannondaleCarbonMountainRize

  • 0,99 €
    All-Mountain-Fullys um 3500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Spengle Carbon Monocoque Systemlaufrad
    Spengle belebt 2018 den Dreispeichen-Kult wieder

    07.02.2018In den Neunzigern war Spengle mit dem charakteristischen Dreispeichen-Design Kult. Jetzt sind die Schweizer wieder da und wildern mit dem neuen Systemlaufrad aus Carbon im ...

  • Neuheiten 2019: Merida One-Twenty
    Merida One-Twenty: neuer Rahmen für das Touren-Bike

    23.07.2018Merida macht aus seinem One-Twenty ein echtes Trailbike. Große Laufräder, flacher Lenkwinkel und eine längere 130-Millimeter-Gabel sollen den Fahrspaß des MTB-Fullys für 2019 ...

  • Test 2019: Race-Hardtails und Race-Fullys
    Die 10 schnellsten Marathonbikes im Vergleich

    02.11.2019Ein Racebike kann easy über 8000 Euro kosten. Im Highend-Bereich ist das keine Seltenheit, doch nicht viele können das zahlen. BIKE hat sich darum in der Klasse zwischen 3699 und ...

  • Specialized Epic 2021
    Specialized Epic: Legendäres Race-Fully neu aufgelegt

    23.06.2020Geometrie-Update, geringeres Gewicht und überarbeitetes Brain: Specialized adressiert das neue Epic ganz klar an Treppchenjäger. Wir konnten das 11599 Euro teure Race-Fully ...

  • 2Fast: Neuer Versender für preiswerte Carbon-Bikes

    05.09.2011Für 2012 bietet 2Fast neben einem 26-Zoll-Hardtail „Racer“ auch einen 29-Zoll-Rahmen an. Zudem kommt mit dem „Trail Q“ ein 120-Millimeter-Fully mit Komplett-Ausstattung (SRAM X.0) ...

  • Neuheiten 2021: Reynolds 309/289 XC
    Neue XC-Laufradsätze von Reynolds

    13.10.2020Reynolds präsentiert vier neue Laufradsätze. Die 309/289-XC-Serie soll durch unterschiedliche Felgenbreiten und Speichenzahlen vorne und hinten ein optimales Fahrverhalten ...

  • Stevens Ridge Max

    20.10.2009Traditionell im Race-Bereich zu Huse, zeigt die Hamburger Marke Stevens, dass man auch im hohen Norden ein Gespür für Abfahrtsorientierte Bikes besitzt – und das zu einem fairen ...

  • Rocky Mountain Altitude

    30.12.2008All-Mountain-Bike im Renneinsatz: BIKE hat das „Altitude“ bei der kanadischen Cheakamus-Challenge an die Startlinie gerollt. Dort fühlte sich der neue Star im Rocky ...

  • Neuheiten-Test 2015: Felt Virtue Nine 1
    29er mit breitem Einsatzbereich: Felt Virtue

    16.10.2014Mit diesem 29er kann man es fliegen lassen. Viel Federweg und geringes Gewicht sorgen für gute Laune am Boden, in der Luft und bergauf.