Cannondale Rize Carbon

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Das “Rize”-Projekt-Bike ist rundum gelungen. Top-Gerät für jeden Einsatzbereich.


BIKE-BEURTEILUNG²: Die Cannondale-Systemintegration von Rahmen, Gabel/Steuerrohr/Vorbau-Einheit und der “Hollowgram”-Kurbel mit “BB30”-Innenlager beschert ein unschlagbares Systemgewicht. Das Projekt-Bike begeistert durch eine schön abgestimmte Optik, das Rahmen-Design (ohne Lack) wurde an die “Six”-Straßenrenner angelehnt. Durch die steife Gabel mangelt es nicht an Lenkpräzision, das Lenkverhalten ist jedoch “Lefty”-typisch gewöhnungsbedürftig. Das Bike besitzt ausreichend Federweg für schwere Trails, ist sportlich genug für Marathons, nur an extrem steilen Rampen vermisst man eine Niveau-Regulierung vorne. Interessanter Ansatz ist die Mischbereifung: vorne breit, hinten schmal.


FAZIT: Das “Rize”-Projekt-Bike ist rundum gelungen. Top-Gerät für jeden Einsatzbereich.


 


Web: 
www.cannondale.com


Test: Cannondale Rize Carbon

Hersteller/Modell/Jahr
Cannondale Rize Carbon / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cycling Sports Group, 0031/541-589898, www.cannondale.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: S, M, L, XL / 48 cm
Preis
7999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10080.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1130.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/136, -/142
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Cannondale Lefty Max Carbon 130/Fox Float RP 23 PP
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Cannondale SL Hollowgram/SRAM X-O Blackbox/SRAM X-O Trigger
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Juicy Ultimate/Avid Juicy Ultimate
Laufräder/Reifen
DT Swiss XCR 1.4 DT-Swiss Lefty - - -/Continental Mountain King Supersonic 26x2,4 Continental Mountain King Supersonic 26x2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All Mountain Bikes Superlight


  • All Mountain Bikes Superlight

    30.11.2008

  • Cannondale Rize Carbon

    30.11.2008

  • Cube AMS 125 Special

    30.11.2008

  • Ellsworth Epiphany Custom

    30.11.2008

  • Ghost AMR Lector Custom

    30.11.2008

  • Liteville 301

    30.11.2008

  • MTB Cycletech Opium 6

    30.11.2008

  • Poison Phosphor T ++

    30.11.2008

  • Rocket Comet XC AM Lite

    30.11.2008

  • Scott Genius LTD Tuned

    30.11.2008

Themen: All MountainCannondaleCarbonMountainRizeSuperlight

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    All Mountain Bikes Superlight

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • GT Force Carbon Pro

    22.03.2011

  • Test All-Mountain-Federgabeln [140 mm]
    Vier 140-mm-Federgabeln im Vergleichstest

    07.02.2019

  • Rocky Mountain Slayer SXC

    28.02.2008

  • Test 2018: Rotwild R.X2 Trail Core
    Rotwild R.X2 Trail Core im BIKE-Test

    23.10.2018

  • Test 2011: Cannondale Jekyll Ultimate
    Das Cannondale Jekyll Ultimate im Super-Test

    15.04.2011

  • Dynamics Pure Fatbike im Test
    Kein Technik-Feuerwerk, dafür günstig im Preis

    10.11.2014

  • Radon Neuheiten: Swoop 2021
    Radon Swoop: Neue Carbon-Version des Super-Enduros

    16.05.2020

  • Neuheiten 2017: Cannondale Jekyll
    Cannondale überrascht mit neuem Dämpfer-System

    05.04.2017

  • Test 2016: All Mountain Fullys um 3000 Euro
    11 All Mountain Fullys um 3000 Euro im Vergleichstest

    21.12.2016