Bulls Wild Mojo 1 Bulls Wild Mojo 1 Bulls Wild Mojo 1

Bulls Wild Mojo 1

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Kein Bike für schweres Gelände. Das Bulls Wild Mojo leidet unter seinem schwachen Fahrwerk.

Mit 1499 Euro gehört das Bulls zu den günstigsten Bikes der Testgruppe. Das Bike ist ordentlich wertig ausgestattet, zeigt die leichtesten Laufräder und ein gelungenes Cockpit. Allerdings haben die Entwickler beim Fahrwerk danebengegriffen. Die sehr schwere Marzocchi-Gabel funktioniert bescheiden, sie pariert schnelle Schläge schlecht. Der Dämpfer hat vier Rasterungen, wovon nur eine passabel funktioniert, doch diese verstellt sich während der Fahrt von selbst. Bergab kommt also wenig Sicherheit auf. Bergauf zeigt der Hinterbau Wippen unter Kettenzug, an steilen Rampen bäumt das Wild Mojo auf. Schade, denn der erste Eindruck beim Aufsetzen verspricht mehr als das.


FAZIT: Kein Bike für schweres Gelände. Das Bulls Wild Mojo leidet unter seinem schwachen Fahrwerk.


TUNING-TIPP: kein Tuning.


Web: www.bulls.de


Test: Bulls Wild Mojo 1

Hersteller/Modell/Jahr
Bulls Wild Mojo 1 / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZEG, 0221/179590, www.bulls.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 43, 48, 53 / 48 cm
Preis
1499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13650.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.80
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1112.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/136, -/140
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Marzocchi Bomber 33/X-Fusion O2 RL-i
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano SLX/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano Deore/Shimano Deore
Laufräder/Reifen
- No Name Mavic XM 317 Shimano FH-M525 Mavic XM 317/Schwalbe Nobby Nic 2.25 Schwalbe Nobby Nic 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountain-Fullys für 1500 Euro


  • Conway Q AM 700

    20.10.2009Vernünftiges Touren-Bike mit gelungenem Fahrwerk. Die farblose Optik haut einen aber nicht vom Hocker.

  • Drössiger 92 AM 04

    20.10.2009Das schwerste Bike im Test spielt seine Trümpfe im wenig profilierten Gelände aus.

  • Giant Trance X4

    20.10.2009Giant stellt nach Punkten das beste Bike der Testgruppe. Ein gelungener Tourer mit souveränen Fahreigenschaften.

  • All-Mountain-Fullys für 1500 Euro

    20.10.2009Wie viel muss ein All Mountain kosten, damit man es auf eine schwere Alpen-Tour mitnehmen kann? Wir machten den Test: Neun Modelle um 1500 Euro zeigen, ob sie wirklich bergfest ...

  • Bergamont Threesome 5.9

    20.10.2009Im Mittelgebirge liegt die Erfüllung. Extremes Gelände ist nicht das Habitat des Bergamont.

  • Bulls Wild Mojo 1

    20.10.2009Kein Bike für schweres Gelände. Das Bulls Wild Mojo leidet unter seinem schwachen Fahrwerk.

  • Haibike Q FS SL

    20.10.2009Komfortbetontes Touren-Fully mit sehr guter Ausstattung fürs Geld.

  • KTM Lycan 4.0

    20.10.2009Der Sportler innerhalb der Testgruppe. KTMs Konzept geht für ambitionierte Biker voll auf.

  • Merida Trans Mission 900

    20.10.2009Merida bietet für 1449 Euro ein ernst zu nehmendes, rundum empfehlenswertes All Mountain.

  • Red Bull Pro Factory 500

    20.10.2009Red Bull bietet mit dem Pro Factory 500 ein stimmiges All Mountain zum attraktiven Preis.

Themen: All MountainBullsMojoMountainWild

  • 0,99 €
    All-Mountain-Fullys für 1500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2012: Trek

    15.07.2011Mit dem neuen Slash kehrt Trek zurück zu den Wurzeln des Ur-Remedy. Außerdem gibt es Neuheiten im Lady-Sektor. Gary Fisher startet mit dem 120 mm Rumblefish-Fully im ...

  • Test All Mountain Federgabeln 2015: Bos Deville AM 27,5"
    Bos Deville AM 27,5" im All Mountain Gabeltest

    01.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der Bos Deville AM 27,5" aus dem All Mountain Federgabeltest finden Sie hier...

  • Test Shimano SH-ME7
    Teil der Woche: Enduro-Schuh Shimano ME7

    24.04.2019Der Shimano ME7 soll Trail-Biker glücklich machen: Der MTB-Schuh will mit guter Kraftübertragung, Schlechtwetterschutz und passablen Laufeigenschaften überzeugen. Wir haben den ...

  • Test Race-Hardtails 2016: Bulls Black Adder Team
    Marathon-Fan: Bulls Black Adder Team im Test

    24.08.2016Vom Deutschen Meistertitel bis zum Cape-Epic-Sieg – das Arbeitsgerät von Karl "Mr. Transalp" Platt und Kollegen hat schon alles abgesahnt.

  • Borealis Echo Fatbike im Test
    Carbon-Fatbike mit top Handling macht richtig Spaß

    10.11.2014Leicht, edel, teuer: "The fastest fatbikes on earth" lautet der Slogan von Borealis aus Colorado, der, wie wir finden, nicht zu viel verspricht. Die hochwertige Ausstattung kostet ...

  • Rocky Mountain Flatline 2

    28.02.2008FAZIT: Als Freerider konnte das “Flatline” nicht voll überzeugen. Doch vielleicht schlägt eher ein Big-Bike-Herz im Rocky. Wir sind auf weitere Tests gespannt.

  • Neues All Mountain: Das BMC Speedfox ist zurück

    26.06.2014Seit dem Modelljahr 2013 verschwand das Speedfox aus der Produktpalette der Schweizer und hinterließ eine Lücke zwischen Marathon und Enduro. Mit der komplett neuen 29er-Plattform ...

  • Bulls Black Adder Team 29 Carbon

    22.11.2010Die überschaubare Experimentierfreude in Sachen Tuning kostet das Bulls einen Podiumsplatz – vom neutralen Fahreindruck her hätte das Bike auf jeden Fall das Zeug dazu.

  • Einzeltest 2021: Intense Primer S
    All-Mountain-Bike Intense Primer S im Test

    14.04.2021Mit der Umstellung auf Direktvertrieb startet die US-Kultmarke Intense mit attraktiveren Preisen durch. Wir haben das All Mountain Primer getestet.