BMC Shiver 01 BMC Shiver 01 BMC Shiver 01

BMC Shiver 01

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Ein Wohlfühl-Bike, ideal für lange aber gemäßigte Touren.

Als echter Softie präsentierte sich das BMC mit dem schnöden Namen SH01. Der glänzende Perlmuttlack und das kupfer-goldfarbene Dekor fand sofort Zuspruch bei den Testerinnen. Die Lenker-, Vorbau-, Sattel- und Stützen-Kombination runden den optischen Gesamteindruck harmonisch ab.

Kaum auf dem Bike, wurde dem BMC sofort ein hoher Sofa- Status attestiert – auf keinem Bike saß Frau entspannter. Das Heck arbeitete sich unauffällig aber effektiv über Wurzeln und Steine. Die 2,25-Zoll- Rocket-Ron-Reifen rollen extrem leicht. Die Kombination aus den kräftigen Avid-Bremsen mit 185-Millimeter-Scheiben und den Reifen empfanden die Mädels als giftig – Traktionsverlust beim Bremsen.

In der Abfahrt heißt es, wachsam sein, Schluss mit der Gemütlichkeit: Zwar erntete das Fahrwerk durchweg Lob für seinen Fahrkomfort, in engen Passagen reagierte das Rad zickig und neigte zum Untersteuern. Als zu viel des Guten wurden die dicken, weichen Griffe empfunden, die einen direkten Fahreindruck etwas verwässern.


Fazit: Ein Wohlfühl-Bike, ideal für lange aber gemäßigte Touren.

+ Sehr bequem

+ Optisch ein Knaller

- Griffe zu dick

- Schaltung billig


Preis: 1999 Euro


Gewicht: 12,75 Kilo


Webwww.bmc-racing.com

BIKE Magazin aus Shimano Deore und SRAM X.7 wurde als schwergängig empfunden.

BIKE Magazin Rotwild, Cube, BMC: Die breiten Lenkergriffe konnten die Frauen kaum umfassen und waren zu unsicher in technischen Abfahrten.


Test: BMC Shiver 01

Hersteller/Modell/Jahr
BMC Shiver 01 / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
BMC Switzerland AG, 0041/32/6541454, www.bmc-switzerland.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: XS, S, M / M
Preis
1999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12400.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1111.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/123
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-9.00/407.00/585.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon SL/Fox Float R
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ Firex/SRAM X-7/SRAM X-7
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Juicy 3/Avid Juicy 3
Laufräder/Reifen
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Lady-Bikes 2010


  • Cube Stereo WLS

    20.07.2010Sensibles Fahrwerk und gelungene Ausstattung. guter Mix aus üppig Federweg bei passablem Gewicht.

  • Focus Northern Lite Team

    20.07.2010Preisgünstiges Lady-Bike für technische Trails

  • Lady-Bikes 2010

    20.07.2010Frau ist nicht gleich Frau – für viele Bike-Firmen scheint das eine neue Erkenntnis zu sein. Denn über Jahre bauten sie vor allem Einheitsmodelle für die weibliche Klientel. ...

  • BMC Shiver 01

    20.07.2010Ein Wohlfühl-Bike, ideal für lange aber gemäßigte Touren.

  • Ghost AMR Miss 5700

    20.07.2010Das Ghost gefällt durch seine Verspieltheit und glänzt mit solidem Komponenten-Mix. Das Gewicht dürfte etwas niedriger sein.

  • Kona Lisa 120

    20.07.2010Kompaktes Rad, geeignet für kleine Bikerinnen. die Ausstattung ist vergleichsweise schwach.

  • Rose Verdita Green 2

    20.07.2010Für abfahrtsorientierte All-Mountain-Bikerinnen ein gelungenes Paket. mit leichteren Reifen wäre das Bike weniger träge.

  • Rotwild R.C1 FS WMS

    20.07.2010Sportliches Bike, guter Gesamteindruck. Für bergaborientierte Fahrerinnen empfehlen sich breitere Reifen.

  • Trek Fuel EX 8 WSD

    20.07.2010Ein Bike für alle fälle. wer Downhills liebt, sollte sich fettere Reifen montieren.

Themen: 01BMCFrauenShiver

  • 0,99 €
    Lady-Bikes 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BIKE-Special: Alles für Bike-Mädels

    15.06.201232 Seiten Extra: Ladybikes im Test, Parts und Bekleidung, Problemzonen, Angst überwinden und vieles mehr...

  • BIKE Transalp 2017: Schnuppertage
    Die schönste Quälerei meines Lebens!

    19.07.2017Einmal am Start der BIKE Transalp: Michelle erfüllte sich einen Traum und fuhr einen BIKE Transalp Schnuppertag mit. Angemeldet war sie schnell, dann ziemlich überrascht. Und am ...

  • Julien Absalon wechselt zum BMC Mountainbike Racing Team

    13.08.2012Der französische Cross Country-Racer Julien Absalon wechselt von Orbea zum BMC Mountainbike Racing Team. Der zweifache Olympiasieger und mehrfache Weltmeister war beim Olympischen ...

  • Specialized Safire FSR Expert

    30.06.2008Sehr gelungenes All Mountain mit breitem Einsatzspektrum, das Vortrieb und Bergab- Performance in perfekten Einklang bringt. Ideal für Frauen, die ein Bike für alle Bedingungen ...

  • Duell BMC Fourstroke gegen Rocky Mountain Element

    13.06.2013Wer Trails mag, wird diese Bikes lieben. BMC und Rocky Mountain zeigen, wie man bewährte Konzepte durch Tuning noch besser macht.

  • Stevens Fluent Lady

    30.06.2008Das “Fluent Lady” bietet auch für kleine Frauen eine sportliche Geometrie. Obendrein kommt das Touren-Bike in einer eleganten Optik. Die Ausstattung liegt auf einem guten Niveau.

  • BIKE Women Camp 2019 – Fotostory
    Heiter und wolkig – das BIKE Women Camp 2019

    01.07.2019Ja, es hat dieses Jahr auch geregnet am Molvenosee. Einige Tourengruppen sind in sintflutartigen Regen gekommen und hatten mit Hagel und Schlammpfützen zu kämpfen – na und? Das ...

  • Trek Fuel EX 8 WSD

    30.06.2008Für 2.500 Euro erhält man mit dem “Fuel EX 8 WSD” ein lupenreines All- Mountain-Bike mit sehr guten Abfahrtseigenschaften und einem spielerischem Handling.

  • Lapierre Zesty 314 Lady Frauen-MTB im Test
    All Mountain mit viel Komfort bergab

    18.06.2012Stylisch und relativ günstig: Das Lapierre ist ein tolles Bike für Frauen, die den Einstieg in den All-Mountain-Bereich suchen. Es punktet vor allem mit seinen Abfahrtsqualitäten.