All Mountains 2011 ab 1500 Euro All Mountains 2011 ab 1500 Euro All Mountains 2011 ab 1500 Euro

All Mountains 2011 ab 1500 Euro

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 10 Jahren

Wer mit 1000 Euro im Bikeshop steht, ist mit einem Hardtail am besten beraten. Doch schon für 500 Euro mehr lohnt sich der Umstieg aufs vollgefederte Bike – voller Fahrspaß inklusive. Wir haben sechs Einsteiger-All-Mountains um 1500 Euro getestet.

Es gibt gewisse Gesetzmäßigkeiten, die gelten beim Kauf eines Fernsehers genau wie beim Bike-Kauf. Wenn mich jemand fragt, welches Bike er sich für 1000 Euro kaufen soll, lautet mein Antwort: „Auf jeden Fall ein Hardtail.“ Ein Fully ist zu diesem Preis nicht sinnvoll. Zumindest dann nicht, wenn das Bike mehr leisten soll als die gelegentliche Fahrt zum Bäcker – auf befestigten Wegen. Die aufwändige Technik eines vollgefederten Bikes (Dämpfer, Lagerung, Entwicklung der Hinterbaukinematik) ist einfach teuer. Diesen Aufwand kann man sich beim Hardtail sparen und stattdessen in Ausstattung und Rahmenqualität investieren. Bei den günstigeren Bikes ein Pluspunkt fürs Hardtail.

Ab 1500 Euro spricht jedoch nichts mehr gegen ein Fully. Allenfalls das höhere Gewicht könnte man bemängeln. In dieser Preisklasse findet man bereits aufwändig verarbeitete Alu-Rahmen mit solider Ausstattung und überzeugenden Fahrwerken. Sechs solcher Einsteiger- Bikes der Kategorie All Mountain haben wir in diesem Test miteinander verglichen. Darunter drei Versender (Canyon, Poison, YT Industries), sowie drei Fachhandelsmarken (Carver, Felt, Merida).


Die Testergebnisse und die All-Mountain-Punktetabelle finden Sie unten als PDF-Download.

.

Gehört zur Artikelstrecke:

All Mountains 2011 ab 1500 Euro


  • All Mountains 2011 ab 1500 Euro

    15.09.2011Wer mit 1000 Euro im Bikeshop steht, ist mit einem Hardtail am besten beraten. Doch schon für 500 Euro mehr lohnt sich der Umstieg aufs vollgefederte Bike – voller Fahrspaß ...

  • Merida One Forty 800 D

    15.09.2011In erster Linie verspielt das eher günstig ausgestattete Merida durch die mäßige Dämpfer-Performance und kleine Details eine bessere Bewertung.

  • Poison Acetone Team

    15.09.2011Poison hat es geschafft, durch einige Detailverbesserung das Handling und die Kinematik-Probleme einzudämmen. Gutes All Mountain mit wertiger Ausstattung.

  • YT Industries Wicked

    15.09.2011Der All-Mountain-Erstling von YT Industries entpuppt sich als sattes All Mountain Plus mit überzeugender Abfahrtsleistung.

  • Canyon Nerve XC 6.0

    15.09.2011Klarer Testsieg für Canyon. Ausstattung, Fahreigenschaften und Verarbeitung sind in dieser Preisklasse das Maß der Dinge. Ein sportliches All Mountain für kleines Geld.

  • Carver Drift 120

    15.09.2011Das Drift ist etwas schwer, aber absolut empfehlenswert. Ein All Mountain Plus mit guter Ausstattung und solider Funktion.

  • Felt Virtue Comp

    15.09.2011Das Virtue Comp ist ein Sportler mit guter Geometrie und aktivem Fahrwerk, hat jedoch die schlechteste Ausstattung im Vergleich.

Themen: All Mountain

  • 0,00 €
    Punktetabelle All Mountains ab 1500 Euro
  • 0,99 €
    All Mountains 2011 ab 1500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: 29er All Mountains 2012

    31.08.2012Für maximalen Fahrspaß: Je schwerer das Gelände wird, desto wohler fühlen sich die 29er aus unserem Test in BIKE 8/12. Mit 120 bis 140 Millimetern Federweg planieren sie jeden ...

  • Test 2017 – All Mountains: Trek Remedy 9 RSL
    Trek Remedy 9 RSL im Test

    09.10.2017Die Daten des roten Boliden erinnern stark an Enduro. Um es kurz zu machen: Das Remedy 9 RSL fährt sich auch so.

  • Test 2014: GT Sensor Carbon Pro

    20.08.2014Mit 5499 Euro markiert das GT den preislichen Spitzenplatz in diesem Vergleich. Dafür trumpft das Sensor als einziges Bike mit komplettem und dazu noch äußerst steifem ...

  • Rose Jabba Wood 2 2014

    19.05.2014Ja, es gibt sie noch, die 26-Zöller. Roses Jabba Wood hält an diesem von der Industrie großflächig verschmähten Laufradmaß tatsächlich noch fest – und wissen Sie was? Das ist kein ...

  • Cannondale Trigger 29 Carbon 1

    19.02.2014Beatrix Kiddo, Code-Name Black Mamba, alias the Bride: eine langbeinige Allzweckwaffe. Wie das Trigger Carbon 29.

  • Test 2018: Giant Trance Advanced 1
    All Mountain: Giant Trance Advanced 1 im Test

    05.10.2018Leichtgewicht: Das Giant Trance Advanced 1 ist ein gelungenes All-Mountain-MTB mit ausbalancierten Fahreigenschaften.

  • Votec VM 150 Elite

    30.01.2013Aufgabe gelöst: Das VM 150 gefällt nicht nur optisch, sondern besteht auch den harten Praxistest mit Bravour. Top Fahrverhalten, sehr edle Ausstattung.

  • Test-Special: 50 Bikes aus 2008

    30.06.2008Als Kaufberatung präsentieren wir Ihnen in diesem Special die 50 punktbesten Bikes der Saison in vier Kategorien. Hier finden Sie garantiert Ihr Traum-Bike!

  • MTB Cycletech Opium FL.

    05.07.2007Querdenker – 170 Millimeter Federweg, aber kein Enduro. Das "Opium Flash" will im All-Mountain-Bereich Maßstäbe setzen. Die Eckdaten mit 170 Millimetern Federweg hinten, 160 ...