All-Mountain-Fullys um 3500 Euro All-Mountain-Fullys um 3500 Euro All-Mountain-Fullys um 3500 Euro

All-Mountain-Fullys um 3500 Euro

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 12 Jahren

Der Berg ruft, die All Mountains folgen. Kletterstark fürs Hochgebirge, fahrstabil im Downhill. Acht All Mountains aus der 3500-Euro-Klasse mit bis zu 150 Millimetern Federweg zeigen, dass sie die besten Alleskönner am Markt sind.

Jedes Jahr nach den Herbstmessen, wenn die Neuheiten bekannt, Kataloge verteilt, die Order gemacht sind, wenn der erste Hype abgeklungen ist, stellen wir uns die entscheidende Frage: Sind die neuen Bikes wirklich ein Schritt nach vorne? Speziell für diese Testgruppe heißt das: Was kann man vom All-Mountain-Jahrgang 2009 erwarten? Gibt es Innovationen, die zum Kauf motivieren? Fahren sich die 2009er-Bikes besser als die 2008er? Schon bei den ersten Präsentationen konnte man das Gefühl bekommen: Es hat sich einiges getan. Und gleich vorweg: Alle Bikes liegen auf einem nie da gewesenen hohen Niveau. Während des Tests einigte sich unsere Crew darauf, dass kein Mensch mehr Bike braucht, als er in dieser Testgruppe geboten bekommt. Mehr Geld ausgeben als die im Schnitt 3500 Euro dieser Testgruppe? Unnötig.



Das Video über die Alleskönner im Test finden Sie hier -->.

Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountain-Fullys um 3500 Euro


  • All-Mountain-Fullys um 3500 Euro

    31.01.2009Der Berg ruft, die All Mountains folgen. Kletterstark fürs Hochgebirge, fahrstabil im Downhill. Acht All Mountains aus der 3500-Euro-Klasse mit bis zu 150 Millimetern Federweg ...

  • Cube Stereo X.0

    31.01.2009Das Top-Modell der “Stereo”-Reihe ist durchweg gelungen, bietet viel Fahrspaß und ist sein Geld absolut wert.

  • Gary Fisher Roscoe 3

    31.01.2009Solide, fahrstabil, souverän. Wer ein echtes All Mountain für schweres Gelände sucht, findet mit dem “Roscoe” einen guten Partner.

  • Merida Trans Mission C 3800

    31.01.2009Modernste Technik gepaart mit souverän sicherem Handling ergibt ein stimmiges Gesamtpaket. Abgesehen vom verhältnismäßig hohen Gewicht leistet sich Meridas Neuankömmling keine ...

  • Rose Granite Chief 6

    31.01.2009Der knappe Sieger nach Punkten beschert viel Fahrspaß bergab, eignet sich aber durch die Schwächen im Fahrwerk für ausdauernde Kletterer eher weniger.

  • Rotwild R.C1 FS 140 Cross

    31.01.2009Keine Bergziege und kein Cruiser. Rotwilds neuer Wurf macht auf technischen Trails und bergab den meisten Spaß.

  • Scott Genius 30

    31.01.2009Wer das Bike mit dem größten Einsatzbereich sucht, kommt am Scott “Genius” nicht vorbei. Ein Bike für alles, 3400 Euro, mehr braucht man nicht. Punkt.

  • Simplon Dozer AM-1

    31.01.2009Simplon bringt neuste Fertigungstechnik in die All-Mountain-Klasse. Die Abstimmung des Fahrwerks entscheidet über die Leistungsfähigkeit.

  • Stevens Glide Team

    31.01.2009Stevens “Glide” ’09 ist eher Sportler als Komfort-Wunder. Edel ausgestattetes Bike, mit dem man auch beim Marathon starten kann.

Themen: All MountainMountain

  • 0,99 €
    All-Mountain-Fullys um 3500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Merida Mission Juliet

    30.06.2008Für 1.449 Euro bietet Merida mit dem “Mission Juliet” ein sportliches Touren-Bike mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis an. Das Fahrwerk könnte etwas komfortabler ausfallen.

  • Fatmodul EC01 Race

    31.05.2008FAZIT: Ein solider Rahmen mit viel Feder weg, hochwertige Anbauteile – bei Fatmodul gibt’s viel Bike fürs Geld.

  • Neuheiten-Test 2015: Rocky Mountain Altitude 790 Rally
    All Mountain mit Enduro-Genen: Rocky Mountain Altitude

    16.10.2014Optisch und technisch gehört das neue Altitude-Top-Modell zu den heißesten Bikes der Saison 2015. Ein Edel-Enduro für Besserverdiener.

  • All Mountains 2011

    20.10.2010Drei brandneue 2011er All Mountains treten zum Test an. 150 mm Federweg, 20 gegen 30 Gänge, Alu gegen Carbon. Was bietet die neueste Generation der Super-Allrounder fürs Geld?

  • Cannondale Trigger 29er 1

    25.04.2013Das Trigger 29 macht bergab dem Jekyll Konkurrenz. Es ist eine leistungsfähige Fahrmaschine. 70 Prozent Downhill, 30 Prozent klettern.

  • Test 2014: Ortlieb MountainX 31
    Ortlieb MountainX 31-Rucksack im Dauertest

    07.05.2014Der MountainX-Rucksack von Ortlieb war mir auf Anhieb sympathisch: wasserdicht, mit großzügigem Platzangebot und sattem Sitz, auch wenn er schwer bepackt war – dem stabilen ...

  • Revel Bikes: Neue MTB-Marke aus Colorado
    Die besten Trailbikes der Welt?

    11.04.2019Gerade erst aus dem Ei geschlüpft nimmt die kleine Firma Revel Bikes aus Colorado den Mund ziemlich voll: Die besten Trailbikes der Welt! Vor allem auf den Hinterbau der Räder ist ...

  • Fahrbericht: Das neue Felt Compulsion im Gardasee-Trail-Check

    09.05.2014Ist es ein Enduro oder ein All Mountain? Beim neuen Felt Compulsion ist man sich nicht so sicher. Die 160er-Federwege sagen: Enduro. Das Gewicht und das Klettervermögen sagen: All ...

  • 22 Mountainbike-Reifen im Test

    28.06.2011Die neuesten Modelle und Profile von Specialized, Hutchinson, Ritchey und Co. im Vergleich mit Schwalbes Dauerbrennern: 22 Reifen aus den Kategorien Cross Country, All Mountain ...