Trailbikes

Canyon überarbeitet 2021er-E-MTB-Modelle

Max Fuchs

 · 02.02.2021

Canyon überarbeitet 2021er-E-MTB-Modelle
Powered by

Im Gelände haben uns die E-Mountainbikes von Canyon schon immer begeistert. Für 2021 bekommen alle Modelle zusätzlich den neuen Shimano-Motor und größere Akkus.

Erst ein Jahr ist es her, dass uns Canyon seine überabeitete E-MTB-Familie präsentierte. Schon damals deckten die drei On-Modelle ein großes Einsatzspektrum ab. Mit dabei: Das Hardtail Grand Canyon:On, das Touren-Fully Neuron:On sowie das Trailbike Spectral:On. Dass die Bikes nur mit dem veralteten Shimano-E800-Motor ausgestattet waren, verdarb jedoch so manchem E-Biker die Kauflaune.

In diesem Punkt haben die Koblenzer für 2021 nachgebessert. Von jetzt an setzten alle Modelle auf die Motorunterstützung des Shimano EP8 und größere 630-Wattstunden-Akkus. Sonst bleibt alles beim Alten. Doch damit nicht genug! Zusätzlich schieben die Produktmanager einen vollwertigen E-Freerider mit 180 Millimetern Federweg, extremer Geometrie und 27,5-Zoll-Laufrädern hinterher: das Torque:On >> zum Neuheiten-Artikel.

Grand Canyon:On

Ein günstiger Einstieg in die elektrifizierte Mountainbike-Welt - so lautet auch 2021 das Motto des Versender-Hardtails. Den Grundstein legt Canyon mit einem schicken Alu-Rahmen mit integriertem 630-Wattstunden-Akku und 120 Millimeter Federweg. Die kurze Rahmenkonstruktion erlaubt bei den Rahmengrößen XS und S leider nur eine Batterie mit 504 Wattstunden im Unterrohr. Das Einstiegsmodell Grand Canyon:On 7 gibt es sogar ausschließlich mit nur 504 Wattstunden. Bei der Laufradgröße setzten alle Modelle auf 29-Zoll.

Die Fakten zum Grand Canyon:On

  • Motor: Shimano EP8
  • Integrierter Akku mit 630 Wattstunden, XS und S mit 504 Wattstunden
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Drei Modelle von 2899 Euro bis 3599 Euro
  • Zwei Einstiegsmodelle auch als frauenspezifische WMN-Variante erhältlich
  • Rahmengröße XS-S: 27,5-Zoll-Laufräder / Rahmengröße M-XL: 29-Zoll-Laufräder
  • USB-C-Ladebuchse für Smartphone oder Navi

Modelle und Preise des Grand Canyon:On

Das Grand Canyon:On gibt es in drei Ausstattungsvarianten und zusätzlich in zwei speziellen Ausführungen für Frauen. Los geht's für 2899 Euro mit dem Grand Canyon:On 7 bzw. Grand Canyon:On WMN 7. Die beiden Einstiegsmodelle schalten zehnfach mit Shimano Deore und federn mit einer SR-Suntour-Stahlfeder-Gabel.

Darüber platziert Canyon die Modelle Grand Canyon 8 und Grand Canyon WMN 8. Für 3299 Euro bekommt man auch bei den 2021er-Modellen die Rockshox Judy. Den Gangwechsel übernimmt wieder die Shimano Deore – diesmal aber mit 12 Gängen.

Wer jedoch mit seinem E-MTB in ernstes Gelände möchte, sollte auf das Grand Canyon:On 9 setzen. Die Fox 34 Float Rythm, eine Teleskopstütze sowie Shimanos 12fach-Deore (mit XT-Schaltwerk) heben die Geländegängigkeit des Bikes spürbar. Kostenpunkt: 3599 Euro.

Zweihundert Euro spart man bei den zwei teureren Modellen in Größe XS oder S, hat dann aber auch nur 504 Wattstunden Akkukapazität zur Verfügung. Nüchterne Bilanz : Das Preis-Leitungs-Verhältnis hinkt bei allen Ausstattungs-Varianten den Modellen aus dem Vorjahr hinterher. So bekam man beispielsweise das Top-Modell bereits für 3299 Euro mit hochwertigeren Komponenten (Shimano SLX/XT).

  Das Canyon Grand Canyon:On 7 für 2899 Euro.
Das Canyon Grand Canyon:On 7 für 2899 Euro.
  Das Mittelklasse-Modell Grand Canyon:On 8 kostet 3299 Euro.
Das Mittelklasse-Modell Grand Canyon:On 8 kostet 3299 Euro.
  Für das Top-Modell Grand Canyon 9 werden 3599 Euro fällig.
Für das Top-Modell Grand Canyon 9 werden 3599 Euro fällig.
  Die Grand-Canyon:On-Modelle im Überblick.
Die Grand-Canyon:On-Modelle im Überblick.

Die Geometrie des Grand Canyon:On 2021

  Die  Geometrie-Daten zum Grand Canyon:On.
Die Geometrie-Daten zum Grand Canyon:On.

Canyon Neuron:On 2021

130-Millimeter-Federweg und 29-Zoll-Laufräder: Auch das sportliche Touren-Fully Neuron:On bleibt 2021 fester Bestandteil der Modellpalette des Online-Riesen. Einzige Änderung: Auch hier setzt Canyon ab sofort auf einen Akku mit 630 Wattstunden und den Shimano-EP8-Motor. Ansonsten bleibt das Bike unverändert.

Aktuell haben wir das Canyon Neuron:On 9 für 4599 Euro auf Trails und Touren im Einsatz. In der ersten 2021er-Ausgabe muss sich das Bike mit neun anderen Touren-E-MTBs im großen Praxis- und Labortest messen. EMTB 1/2021 liegt ab 14. Februar am Kiosk.

Die Fakten zum Canyon Neuron:On

  • 130 mm Federweg
  • Alu-Rahmen
  • Rahmengröße XS-S: 27,5-Zoll-Laufräder / Rahmengröße M-XL: 29-Zoll-Laufräder
  • Shimano-EP8-Motor
  • Integrierter Shimano-Akku mit 630 Wattstunden (Größe M bis XL) oder 504 Wattstunden (Größe XS und S)
  • 5 Modelle von 3699 Euro bis 5499 Euro (drei Unisex- und zwei Frauen-Modelle)

Modelle und Preise des Canyon Neuron:On 2021

  Canyon Neuron:On 7. Preis: 3699 Euro
Canyon Neuron:On 7. Preis: 3699 Euro
  Das Canyon Neuron:On 8 für 3999 Euro.
Das Canyon Neuron:On 8 für 3999 Euro.
  Das Top-Modell Neuro:On kostet 4599 Euro.
Das Top-Modell Neuro:On kostet 4599 Euro.
  Alle Canyon-Neuro:On-Modelle im Überblick.
Alle Canyon-Neuro:On-Modelle im Überblick.

Die Geometrie des Canyon Neuron:ON

Bei der Geometrie geht Canyon auch im Jahr 2021 seinen eigenen Weg. Denn entgegen dem Trend vieler Hersteller, 130-Millimeter-Fullys zu Abfahrtsboliden aufzumöbeln, setzt Canyon bei seinem E-Trailbike weiterhin auf eine sportliche Geometrie.

Der Lenkwinkel fällt mit 67,5 Grad eher steil aus. Der Reach liegt mit 455 Millimetern in Größe L im guten Mittelmaß. Die moderat kurzen Kettenstreben (440 Millimeter) sollen dem Bike eine gute Steigfähigkeit verleihen. Um Kunden jeder Körpergröße gerecht zu werden, bietet Canyon das Neuron:On in fünf verschieden Rahmengrößen von XS bis XL an.

  Die Geometriedaten des Canyon Neuron:On 2021
Die Geometriedaten des Canyon Neuron:On 2021

Canyon Spectral:On 2021

Leicht, spaßig und agil: So blieb uns das 2020er-Spectral:On in guter Erinnerung. Doch im neuen Jahr soll das E-Trailbike neben seinen hervorragenden Fahreigenschaften auch mit mehr Reichweite und Motor-Power punkten. So kommt das Spectral ab sofort mit 630-Wattstunden-Akku und dem aktuellen Shimano-EP8-Motor.

Sein verspieltes Talent und die top Geländetauglichkeit hat das Spectral:On aber keinesfalls verloren. Denn der Carbon-Rahmen mit extrem kurzen Kettenstreben bleibt. Zudem rollt das Bike nach wie vor auf einem MX-Laufrad-Mix mit 29er-Vorderrad und 27,5-Zoll am Heck. Der Hinterbau quetscht weiterhin 150 Millimeter Hub aus dem Dämpfer und unterm Steuerrohr werkelt eine Federgabel mit ebenfalls 150 Millimetern Federweg.

Die Fakten zum Canyon Spectral:On

  • 150 mm Federweg
  • vorne 29-Zoll-Laufräder / hinten 27,5-Zoll-Laufräder (MX-Laufradmix)
  • Rahmengröße S-XL
  • Carbon-Hauptrahmen, Alu-Hinterbau
  • Gewicht: 22,47 kg (Größe L, Spectral:On 8)
  • Motor: Shimano EP8
  • integrierter Shimano-Akku mit 630 Wattstunden bei allen Modellen
  • 6 Modelle von 4599 Euro bis 7599 Euro (inkl. zwei WMN-Modelle)
  • Rahmengröße: S bis XL

Modelle und Preise des Canyon Spectral:On

  Das Einsteiger-Modell Canyon Spectral:On 6 für 4599 Euro.
Das Einsteiger-Modell Canyon Spectral:On 6 für 4599 Euro.
  4999 Euro kostet das Canyon Spectral:On 7.
4999 Euro kostet das Canyon Spectral:On 7.
  Für 5999 Euro gibt's das Canyon Spectral:On 8.
Für 5999 Euro gibt's das Canyon Spectral:On 8.
  7599 Euro sind für das Top-Modell Canyon Spectral:On 9 fällig.
7599 Euro sind für das Top-Modell Canyon Spectral:On 9 fällig.
  Alle Canyon-Spectral:On-Modelle im Überblick.
Alle Canyon-Spectral:On-Modelle im Überblick.

Die Geometrie des Canyon Spectral:On

Mit dem nahezu unveränderten Rahmen bleibt auch die Geometrie die Alte. So sind die Kettenstreben mit 435 Millimetern gerade für das E-Bike-Segment erwähnenswert kurz. Das spricht für die sehr verspielten Fahreigenschaften. Der Lenkwinkel fällt mit 66,5 Grad angenehm flach aus. Der Reach liegt mit 465 Millimetern bei Größe L im moderaten Mittelmaß. Das Spectral:On ist in allen Ausstattungsvarianten in den Größen S-XL erhältlich. Beim Frauen-Modell beschränken sich die Koblenzer allerdings auf die Größen S und M.

  Die Geometrie des Canyon Spectral:On.
Die Geometrie des Canyon Spectral:On.

Meistgelesene Artikel