Mountainbike

Motocross pur: Exess Ecross

Florentin Vesenbeckh

 · 24.08.2021

Motocross pur: Exess EcrossFoto: Hersteller
Inhalt von

Brachiale Optik, 200 Millimeter Federweg. Seine Wurzeln im Motocross kann das Exess Ecross kaum verleugnen – und will es auch nicht.

Der Vollcarbonrahmen ist auch für den Bikepark freigegeben, dank Boschs CX4-Antrieb mit 625er-Powertube braucht man beim Exess aber keinen Lift bergauf. Die Manitou Dorado ebnet gemeinsam mit dem Rockshox Super Deluxe Coil den Weg, das Fahrwerk wird werkseitig individuell auf den Fahrer abgestimmt. Magura-MT7-Bremsen mit 220 Millimetern Scheibendurchmesser bringen das Bike sicher zum Stehen.

Der Preis: für Individualismus und Vollcarbon recht faire 7590 Euro.

  Schick in Schwarz: VollcarbonrahmenFoto: Hersteller
Schick in Schwarz: Vollcarbonrahmen
  Bremspower: Magura-MT7-Bremsen mit 220 Millimetern ScheibendurchmesserFoto: Hersteller
Bremspower: Magura-MT7-Bremsen mit 220 Millimetern Scheibendurchmesser

Meistgelesene Artikel