Rose Dr. Z 2

BIKE Magazin

 · 14.04.2009

Rose Dr. Z 2Foto: Unbekannt
Rose Dr. Z 2

Marathon-Bike mit ausgewogenem Handling aber hohem Gesamtgewicht, das durch gute Ausstattung und schöne Details punkten kann.

Das schwarz eloxierte Dr. Z besticht durch seine aufgeräumte Optik mit innenverlegten Zügen und Details wie steifem BB30-Tretlagergehäuse. Die optional wählbare Ausstattung gefällt, sorgt aber in Verbindung mit den schweren Laufrädern für das höchste Gesamtgewicht im Test. Mit sportlicher Sitzposition, und nicht zu flachem Sitzwinkel klettert das Rose souverän und bleibt auch bei offenem Dämpfer ruhig. Es hat aber nicht den sensibelsten Hinterbau im Test. Für leichte Fahrer unter 70 Kilogramm könnte die Zugstufe zudem einen Tick schneller arbeiten. Bergab gefallen der breiter Lenker und die perfekt dosierbare Juicy-Seven-Bremse.

Verlagssonderveröffentlichung


FAZIT: Marathon-Bike mit ausgewogenem Handling aber hohem Gesamtgewicht, das durch gute Ausstattung und schöne Details punkten kann.


TUNING-TIPP: leichtere Reifen und Schläuche.

Downloads:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element