MarathonHaibike Race Star SL

BIKE Magazin

 · 19.04.2010

Haibike Race Star SLFoto: Unbekannt

Die solide Ausstattung kann dem Haibike nicht über gewisse Defizite hinweghelfen. Für ein Marathon-Fully zu schwer.

Mit satten 13 Kilogramm tut sich der Race Star SL von Haibike im wahrsten Sinne des Wortes etwas schwer und lässt deutlich an Leichtfüßigkeit vermissen. 3,2 Kilo für Rahmen mit Dämpfer sind einfach zu viel. Von der Sitzposition her geht es eher kompakt zu. Man hat das Gefühl, mehr auf als im Bike zu sitzen. Dennoch sorgt der steile 73er-Sitzwinkel für ausreichend Druck auf dem Vorderrad, während der Hinterbau für gute Traktion sorgt und nur wenig pumpt. In Abfahrten ist der Hinterbau unkomfortabel. Auf schnelle, größere Schläge reagiert er bockig und holpert mehr, als dass er schluckt. Der nur minimal gekröpfte Lenker sorgt für ein eigenartiges Griffgefühl.


Fazit: Die solide Ausstattung kann dem Haibike nicht über gewisse Defizite hinweghelfen. Für ein Marathon-Fully zu schwer.

  Fangleine: Der Schaltzug geht fast schon in der Mitte des Oberrohrs nach außen.Foto: Unbekannt
Fangleine: Der Schaltzug geht fast schon in der Mitte des Oberrohrs nach außen.

Downloads:

Meistgelesene Artikel