Marathon

Canyon Nerve XC 7

BIKE Magazin

 · 09.04.2008

Canyon Nerve XC 7Foto: Unbekannt

Fazit: Seriöses Sportgerät ohne Kompromisse. Breiter Einsatzbereich, stimmig spezifiziert.

Für knapp 2000 Euro erhält man bei Canyon traditionell viel Bike fürs Geld. Das “Nerve XC 7” enttäuscht nicht: Sowohl das Fahrwerk als auch die Ausstattung überzeugen, Verarbeitung, Qualität und Labormesswerte liegen auf hohem Niveau. Bergauf erfreut das geringe Gewicht und die vortriebsorientierte Sitzposition. Der steife Rahmen sorgt bergab für eine präzise, zielgenaue Lenkung und gute Kontrolle. Im Vergleich zur sehr sensiblen Gabel wirkt das Heck zu träge; es nutzt den theoretisch großen Federweg nicht aus. Das “Nerve XC 7” besticht durch eine wertige Ausstattung und einige feine Details (Sattelschnellspanner, “Matchmaker”- Schelle).


FAZIT: seriöses Sportgerät ohne Kompromisse. Breiter Einsatzbereich, stimmig spezifiziert.


TUNING-TIPP: Kürzeren Vorbau montieren, Sattel unbequem.

Foto: Unbekannt

Downloads:

Meistgelesene Artikel