Hardtail

Marin Team Issue

BIKE Magazin

 · 30.07.2008

Marin Team IssueFoto: Unbekannt

Leichtfüßiger Cross-Country-Klassiker mit filigranem Scandium-Rahmen und gutem Vortrieb. Immer noch ein reinrassiger Sportler.

Wie fast alle Hersteller der Anfangsjahre setzte auch Marin 1988 auf Stahl. Dass die Waage beim aktuellen Scandium-Rohrsatz des limitierten “Team Issue” unter zehn Kilo stehen bleibt, ist ein Resultat einer stetigen Weiterentwicklung. Dennoch liegt der Rahmen in Sachen Steifigkeit auf einem soliden Niveau und lässt den größten Flex bei der Komfortwertung zu. Weniger komfortabel fällt dagegen der Federweg der Gabel aus. Mit klassisch kurz gehaltenen 80 Millimetern Federweg und wendiger Lenkgeometrie liegt der Fokus klar auf Race. Gemessen am Preis überzeugt nicht nur die komplette “XTR”-Ausstattung. Unschön: die offenen Züge unter dem Tretlager.


FAZIT: Leichtfüßiger Cross-Country-Klassiker mit filigranem Scandium-Rahmen und gutem Vortrieb. Immer noch ein reinrassiger Sportler.

Downloads:

Meistgelesene Artikel